Die andere "Wahrheit" über Steroide?!

Diskutiere Die andere "Wahrheit" über Steroide?! im Plauderecke Forum im Bereich Sonstiges; http://de.youtube.com/watch?v=z0LEj8IPH ... re=related wie dumm muss man sein um das zu glaube...

  1. baaam

    baaam Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Ich hoffe, keiner glaubt diesen Müll !!!
     
  4. #3 Arnold Strong, 14.08.2008
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...passt zwar nicht ganz zum thema, aber zieht euch mal diese vorher- nacherbilder rein! es geht hier um methylamphetamin...kurz: meth!
    erschreckende bilder die zum nachdenken anregen...auch schön, traurig, mit der musik untermalt! ich finde, dass es sehenswert ist...

    achja, der link... http://de.youtube.com/watch?v=3FZSeCN0O ... re=related
     
  5. #4 Testobolan, 14.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das Video funktioniert bei mir nur bis ca 3 Minuten.
    Geht es darum, dass angeblich bei richtiger Anwendung keine Nebenwirkung enstehen bei Anabolika Mißbrauch?
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    die amerikanischen ärzte haben gerade im bezug auf anabole steroide sowie andere wachstumshormone eine ganz spezielle einstellung. und den usa gehst du zum arzt und kannst dir dort deine kuren verschreiben lassen. gerade im bezug auf testosteron wird da nicht lange gezögert!

    dazu kommt hin und wieder auf discoverychannel (wer den nicht empfängt auch auf DMAX) hin und wieder eine reportage von einem mann in den usa, der nach seiner hochzeit absolut außer form geraten ist. er ist eben von seiner rolle als top athlet im highscool schwimmteam in die absolute vaterrolle gerutscht und hat sämmtlichen sport aufgegeben.

    seine frau ist auch nicht gerade die dünnste und er hat ganz schon zugelegt.

    nun will er in einem selbsttest zeigen, dass die gewichtsreduzierung in (ich glaube) 12 wochen zu schaffen ist, mit unterstützung eines arztes, der ihm testosteron spritzt und andere orale supplimente verordnet und mit unterstützung einer fitnesstrainierin, die jeden tag mit ihm trainiert und auch einen ernährungsplan zusammen stellt.

    zunächst macht er große fortschritte und die andauernden ärztlichen untersuchungen fallen gut aus! dann ändern sich wegen der menge an supplimenten die leberwerte, die spermienproduktion setzt aus etc.
    am ende ist er absolut gereizt und aggressiv gegenüber seiner frau und seinen kindern und bricht das experiment ab.

    was ich damit sagen möchte ist, dass der glaube von steroiden in top form gernau so weit vorherrscht wie der glaube vom tellerwäscher vom millionär. du kannst zwar keine präparate frei erwerben, aber die ärzte in den usa sind durchaus bereit diese zu verschreiben. die nebenwirkungen brauchzen bei ständiger kontrolle durch einen arzt nicht mehr berücksichtigt werden (natürlich quatsch!).

    die andere sache ist dieses meth! bzw cristal meth wie es auch genannt wird. auch dazu gibt es eine schöne reportate auf DMAX / discovery channel. es geht dabei um eine gang (MS-13) die sich weltweit ausbreitet. diese handeln mit dem zeug und man zeigt den körperlichen und geistigen zerfall der konsumenten und der dealer! habe bisslang wenig schlimmeres gesehen.

    Auszug Wikipedia zu Meth:

    Gebrauch als Suchtmittel [Bearbeiten]Methamphetamin gilt heute auch als relativ günstige sogenannte „Designer- oder Partydroge“ mit aufputschender Wirkung, die überwiegend geschnupft, teilweise aber auch geraucht wird. Die Droge wurde bereits als „Wachhaltemittel“ im Zweiten Weltkrieg verwendet und wird heute vorwiegend in Osteuropa hergestellt. Heutige Konsumenten kommen aus allen Schichten. Untersuchungen gibt es bisher nur in den Vereinigten Staaten, in denen werden jedoch schwere neuropsychologische Defizite, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen und demenzartigen Zustandsbilder bereits im Jugendalter angenommen. [7]


    Wirkung berauschender Dosierungen [Bearbeiten]Der Konsum verursacht starke Euphorie, verringert das Schlafbedürfnis, steigert die Leistungsfähigkeit und das Mitteilungsbedürfnis. Das sexuelle Verlangen wird gesteigert. Hunger- und Durstgefühl werden gemindert. Außerdem können (bei höheren Dosierungen) Halluzinationen auftreten. Die Wirkung ist ähnlich der von Amphetamin, aber deutlich stärker. Sie hält bis zu elf Stunden an und kann durch den weiteren Konsum verlängert werden. Danach tritt meist eine starke Erschöpfung ein. Bei hohen Dosen kann die Wirkung von Methamphetamin unabhängig von der Konsumform weit über 24 Stunden andauern. Gegen Ende des Rauschzustandes stellt sich oft quälende Schlaflosigkeit trotz Müdigkeit ein. Auf die Phase des Rausches kann ein von Lethargie und Depression geprägter Kater folgen.


    Risiken [Bearbeiten]Der Konsum von Methylamphetamin kann schnell zu einer psychischen Abhängigkeit führen. Dies gilt besonders für die Konsumformen Rauchen und Injektion. Toleranzausbildung und damit einhergehende Dosissteigerungen werden wiederholt beobachtet.

    Zeichen einer Überdosierung sind erhöhte Körpertemperatur, Schwitzen und trockener Mund, Schwindelgefühl, Zittern, Kreislaufproblem mit plötzlichem Blutdruckabfall, Angstzustände.


    Wechselwirkungen mit anderen Drogen [Bearbeiten]Bei Versuchen an Ratten wurde eine erhöhte Schädigung des Gehirns bei kombinierter Verabreichung mit Ecstasy gefunden. [8]


    Nebenwirkungen [Bearbeiten]Schlafstörungen
    Erhöhte Körpertemperatur (Hyperthermie)
    Vermutete irreversible Schädigung der Neurotransmitter/Rezeptoren (beim Menschen noch nicht ausreichend nachgewiesen, in Tierversuchen nachgewiesen. Aus Deutsches Ärzteblatt, anhaltende neurotoxische Schäden durch Extasy/Methylamphetamine)
    Verminderte Kritikfähigkeit
    Paranoide Wahnvorstellungen auf Grund des Schlafmangels
    Akutwerden einer latenten Schizophrenie
    Übersteigerte(r) Egozentrik/Narzissmus
    Aggressivität
    Kribbeln unter der Haut, das in extremen Fällen als unter der Haut krabbelnde Insekten wahrgenommen wird (Dermatozoenwahn)
    Taubes Gefühl im Körper (der Körper wird als nicht vorhanden wahrgenommen)
    Kein Schmerzgefühl vorhanden

    Akute Folgen bereits bei erstmaligem Konsum [Bearbeiten]Lungenhochdruck bzw. -infarkt
    Hirnblutungen
    Angstzustände
    Kopfschmerz
    Nervosität
    Motorische Unruhe (Tremor)
    Augenrollen
    Kaureflex
    Wangenschmerz (innen)

    Chronische Folgen eines starken Konsums [Bearbeiten]Nierenschäden durch oxidativen Stress [9]
    Gewichtsverlust
    Blutverdickung bei gleichzeitiger Blutdrucksteigerung
    Schlaganfälle und Herzstillstand bei Konsumenten mit Herzproblemen
    Unregelmäßigkeiten der Menstruation bis zum Aussetzen derselben
    Potenzstörungen
    Autoaggressionen
    Erschöpfung und Schädigung von Neurotransmittern (Serotonin und Dopamin) und deren Transporter, vor allem durch oxidativen Stress
    Beeinträchtigung und Degeneration der Nebenniere
    Starker Zerfall des Zahnschmelzes und Zahnausfall, u.a. durch Austrocknen der Mundschleimhäute, unterstützt durch die Vernachlässigung der Zahnhygiene der Süchtigen (bezeichnet als Meth-Mund oder Meth Mouth)
    Tod

    Übrigens bietet die Grundlage für Meth die Chemische Zusammensetzung von Ephedrin HCL!
     
Thema: Die andere "Wahrheit" über Steroide?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steroide wahrheit

Die Seite wird geladen...

Die andere "Wahrheit" über Steroide?! - Ähnliche Themen

  1. Trainingsbücher 5x5 und anderer

    Trainingsbücher 5x5 und anderer: Hallo, wollte mal wissen ob es das Buch The Strongest Shall Survive, Bill Starr's 5X5 auch auf deutsch gibt, in english könnt ich es zur not...
  2. Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?

    Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?: hallo liebe leute! ich bin weiblich, 37 jahre alt und einsteiger, bodyweight workout. es geht mir nicht um fett abnehmen !! hier meine frage:...
  3. Anfänger - Trainingsplan und andere Fragen

    Anfänger - Trainingsplan und andere Fragen: Hi, ich heisse Fabian, bin 23 Jahre alt, 181cm groß und 64-65kg leicht (10% KFA). Ich habe mich vor ein paar Wochen entschlossen mich im...
  4. Der etwas andere Trainingslog (Mit Bildern) by Mr Burpee

    Der etwas andere Trainingslog (Mit Bildern) by Mr Burpee: Gude Leute, Auch ich logge hier mal ein bissl rum. Mein Trainingslog wird aber weniger ein Trainingstagebuch, als ein Trainingsblog, in dem ich...
  5. 3er Split oder doch was anderes?

    3er Split oder doch was anderes?: Hallo zusammen (= wie immer das Problem wie fang ich jetzt an :P.. Naja ich hab da so nen kleineres oder größeres Problemchen mit meinem...