Die Mahlzeit nach dem Abendlichen Training !

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 15.09.2008.

  1. #1 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guten Abend zusammen !

    Hätte mal 2 kurze Fragen an euch !

    1. Man soll ja nach dem Training ca. 45 - 60 Minuten eine ausgewogene und vollwertige Mahlzeit zu sich nehmen ! Habe das Problem das wenn ich mir nach dem Training Whey + Dextrose reinknalle, das ich so gesättigt bin, das ich frühstens nach 2 - 3 Stunden was nach dem Training essen kann ! Kennt ihr das Problem auch ? Hat das drastische Auswirkungen ?

    2. Gehe nun auf Masse, mein Problem ist : das ich erst relativ spät Trainieren gehe und nun ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich mir im späteren Abend, meine ausgewogene und vollwertige Mahlzeit (Kohlenhydrate) reinknalle ! Weil ich es aus der früheren Definitionsphase so kenne, das man Kohlenhydrate meiden sollte zur späteren Stunde, wenn man keine Lust hat Fett zu werden ! Sind meine Befürchtungen gerechtfertigt oder brauche ich mir da keine Gedanken zu machen ?

    Vielen Dank für euere Hilfe !
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also zum Ersten: Ich kenne das nicht. Dextrose + Whey macht mich in keinster Weise satt. Wenn ich vom Krafttraining komme schreit mein Körper nur so nach Nahrung.
    Du solltest definitv 45-60 Minuten nach dem Training eine vollwertige Mahlzeit nehmen, alleine schon damit der Blutzuckerspiegel nicht zu rasant abfällt und du auf Dauer die (wenn auch geringe) Gefahr eingehst an Diabetis zu erkranken.

    Zum Zweiten: Wenn du Abends trainierst, z.B. von 7-8 ist es kein Problem um 9 Uhr nochmal 50-100g Haferflocken zu essen, wenn du dann erst um 11 oder später Schlafen gehst. Ansonsten kannst du nach dem Training auch einfach ordentlich Gemüse + Ei oder Fleisch essen, schnelle Gerichte wären z.B. Spinat mit Spiegelei, Paprika/Tomaten/Gurken mit Fleisch o.Ä.
    Auch eine Portion Nudeln mit etwas Proteinhaltigem dabei wird dich nicht sonderlich Fett machen.
    Ich habe auch vor Kurzem angefangen nach dem Training (gegen 20 Uhr) nochmal Haferflocken mit Milch+Quark zu essen und bisher hat sich das nicht auf die Figur ausgewirkt.
     
  4. #3 Anonymous, 16.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also wenn ich Beispielsweise 80g Dextrose nach dem Training wegkipppe, dann sind das ca. 70g Kohlenhydrate ! Soviel habe ich noch vor ein paar Wochen nicht mal am Tag gegessen, vielleicht muss ich mich aber auch noch an die kommenden " Fressorgien " nun gewöhnen ^^
     
  5. #4 Testobolan, 16.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    oha, hast dann immer nur pute und so gegessen?, dass du kaum Kohlenhydrate zu dir genommen hast?
    Naja, bei deiner Größe/gewicht sollten es schon bisschen mehr sein^^

    Viel Glück beim essen ;)
     
  6. #5 Anonymous, 16.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja ne Fressorgie soll es nicht sein.
    Unmittelbar nach dem Training (45 Minuten danach) 50g Haferflocken mit Milch und dann 30 Minuten später 250g Quark und du bist gut versorgt.
    Die Haferflocken wären dann halt vorzugsweise ohne Obst zu essen, da dieses nochmal ein schneller Energielieferant ist, der nun wirklich nicht von Nöten ist.
     
  7. #6 Anonymous, 16.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich von SBFs Mischkost-Diätplan zu Amanos Masseernährungsplan switche, dann nenne ich sowas eine anstehende Fressorgie !
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    das liegt im auge des betrachters... :biggrin:
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja das ist ja schon unmenschlich was unser big boy amano in sich reinstopft. :mrgreen:

    kenn ich auch NUB. Wenn ich den whey shake getrunken habe bin ich sowas von satt. da hab ich eigentlich auch erst 2-3 stunden danach wieder hunger. auch durch die anstrengung vom muskeltraining. aber ich zwinge mich einfach dazu. hilft ja nicht.
     
  11. #9 Anonymous, 18.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erst ist man fast am Verhungern und nun muss man sich das Essen schon reinstopfen, scheiss Sport hier ... :mrgreen:
     
Thema: Die Mahlzeit nach dem Abendlichen Training !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Obst und Gem?se Nustrow

Die Seite wird geladen...

Die Mahlzeit nach dem Abendlichen Training ! - Ähnliche Themen

  1. Mahlzeiten VOR&NACH dem Training

    Mahlzeiten VOR&NACH dem Training: Hallo, mich würde mal interessieren, was,wann,wieviel ihr zuletzt vor dem Training zu euch nehmt und wann,was,wieviel ihr nach dem Training zu...
  2. Nach Training eine Mahlzeit?

    Nach Training eine Mahlzeit?: Servus, also kurz und knapp : ich ess mittags viel und gut bin auch meistens satt bis abends...wenn ich mein training gemacht habe(meist so ca....
  3. Mahlzeit am Morgen vor dem Training

    Mahlzeit am Morgen vor dem Training: Hallo zusammen Mein Tagesablauf erfordert, dass ich am Morgen trainiere. Bis jetzt, bin ich aufgestanden und habe ein Müsli gegessen (Früchte,...
  4. Beste zwischen Mahlzeit? Speisequark

    Beste zwischen Mahlzeit? Speisequark: Hi Leute, > Kann ich in mein ernährungsplan in den jeweiligen Zwischen Mahlzeiten Speisequark rein nehmen z.b das 3 mal am Tag. Ist das die...
  5. Hauptmahlzeit erst abends, geht das ok?

    Hauptmahlzeit erst abends, geht das ok?: Zurzeit sieht es, zumindest unter der Woche, bei mir immer so aus, dass ich nachmittags erst von der Schule nach Hause komme und dann schon kurz...