Die richtige Kur ???

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von mario19011979, 19.10.2006.

  1. #1 mario19011979, 19.10.2006
    mario19011979

    mario19011979 Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, dies ist mein erster Eintrag in diesem Board.

    Habe mir hier schon sehr viel durchgelessen, scheint ein wirklich tolles Forum zu sein. Schön das es sowas gibt.

    Nun zu meiner Frage:

    Trainiere wie Ich denke ihr sehen könnt, nun schon eine ganze weile.
    Mein Problem ist, ich komme nicht weiter. Habe nicht genügend Kraft beim Bankdrücken, und mein Bizeps wächst auch nicht mehr.

    Habe es mit Creatin Probiert und war nicht sonderlich beeindruckt.

    Eine Größere Pause habe ich auch gemacht, training umgestellt, kein Erfolg.

    Jetzt hat mir ein Kollege Testo empfohlen mit Anapolon als Nachkur.

    Was halltet ihr davon ?

    Eine bitte, nur Antworten wer es schon einmal gemacht hat und Erfahrung damit hat.

    Vielen Dank schon einmal im voraus.

    Gruß Mario
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sensation White, 19.10.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen im Forum,


    zunächst sei mal gesagt dass ich sowas noch nie genommen habe.

    Aber du solltest uns ersteinmal dein Trainingsplan und deine Ernährung posten, denn es tut sich immer irgendetwas, auch wenn man Hardgainer ist.

    2 bzw. 2,5 Jahre sind eine lange Zeit, du musst irgendwas falsch gemacht haben.
    Creatin bringt dir allerdings auch nur was, wenn du es richtig dosierst, das Training, die Regeneration, die Ernährung und der Willen stimmt.

    Wenn ich dich wäre, würde ich ersteinmal wie oben erwähnt vorgehen, wäre aufjedenfall der gesundheitsfreundlichere und günstigere Weg..
     
  4. #3 Anonymous, 19.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das du nich weiter kommst, liegt mit Sicherheit daran, das du irgentwas falsch machst. Da ist auf jeden Fall auch ohne Roids ne Menge drin.
    Was dein Kollege betrifft, so brauchst du niemals auf jemand hören, der dir Anapolon empfiehlt.
     
  5. #4 mario19011979, 19.10.2006
    mario19011979

    mario19011979 Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja was soll ich da groß schreiben, zur Ernährung kann ich sagen, hallt das üblische wie mans halt machen sollte, ausgewogen und vernünftig 4-5 Mahlzeiten pro Tag.

    Zum Trainingsplan, 5 mal pro Woche, jede Partie 2 x, außer beine 1 x pro woche.


    Gruß Mario
     
  6. #5 Sensation White, 19.10.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    1. 5 mal pro Woche finde ich eindeutig zuviel.

    2. Jede Partie 2 mal pro Woche ist auch falsch, am besten trainierst jede Muskelgruppen nur einmal pro Woche, zB. mit einem 3er oder 4er Split. Ausgenommen Bauch.

    3. Ausgewogene Ernährung reicht nicht ganz aus. Sie muss vorallem Eiweißreich und Kohlenhydratreich sein.
    2,2 g/kg Eiweiß solltest du als Richtwert pro Tag zu dir nehmen.


    Deine Muskeln brauchen Pausen, indenen sie wachsen können. Muskeln wachsen nicht während dem Training sondern in den einzuhaltenden Pausen zwischen den Workouts.
     
  7. #6 mario19011979, 19.10.2006
    mario19011979

    mario19011979 Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal Hallo,

    ich dacht mir schon das dies zu einer diskusionrunde führen würde, deshalb bat ich auch um Antworten derjeniger die es schon einmal gemacht haben.

    Zum trainingspaln. Wie geschrieben, habe ich diesen´auch schon einmal eine längere zeit anders durchgeführt, halt ohne Erfolg.

    Zum Essen, damit meinte ich richtige Ernährung, danke.

    Also, bitte nicht böse sein, würde aber gerne eine Antwort lesen, von denen, die erfahrung damit gesammelt haben, vielen Dank für euer Verständnis.

    Gruß Mario
     
  8. #7 Sensation White, 19.10.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem, die Leute werden sich entweder melden oder nicht. :-)

    Aber normnorm hat defintiv Recht.
     
  9. #8 Daymate, 19.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also ich finde es auch merkwürdig, dass du bei den werden die du angegeben hast nur 50kg max bankdrücken haben sollst. das kann ich nicht glauben.

    ausserdem hast du ja auch lt. profil ordentlich masse. du musst irgendwas falsch machen.

    lass mal lieber erstmal noch die finger von roids. du weisst sicher dass viele das mit der psyche nicht verpacken können, ne?
     
  10. #9 Hantelfix, 19.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Stoff wird dir definitiv nicht helfen, wenn du die Ursache für deine schlechte Leistungssteigerung nicht findest.

    50 Kg BD in 2 Jahren ist arg wenig. Ich denke, dass dein Trainingsplan nicht ok ist. Jede Muskelgruppe 2x, da fehlt dir eindeutig die Regeneration zum Muskelwachstum.
    Der Muskel wächst nämlich nicht beim Training, sondern danach.

    Zeig uns doch mal deinen Trainingsplan.
     
  11. #10 Daymate, 19.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    er hat bestimmt zu wenig gewichte und sowas. da ist sicher nicht genug anreiz für den muskel. wer weiss wie alt der trainingplan ist. vielleicht trainiert er ja auch mit zuviel wh´s
     
  12. #11 mario19011979, 19.10.2006
    mario19011979

    mario19011979 Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Psyche ?

    nee, versteh ich erlich gesagt nicht so ganz.
     
  13. #12 Hantelfix, 19.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wie sieht denn dein Plan nun aus?
     
  14. #13 mario19011979, 19.10.2006
    mario19011979

    mario19011979 Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Montags und Donnerstag Brust, lieste nur dies auf weil ich nur beim Trizeps Probleme habe.
    Alles andere sollte der Norm entsprechen.

    Schrägbankdrücken mit Kurzhantel, Negativbankdrücken mit Langhantel, Flachbankdrücken mit Kurzhantel, Butterfly + Trizeps Training.
     
  15. #14 Daymate, 19.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    und mit wieviel kg und wh´s?
     
  16. Kolja

    Kolja Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich weiß ja nid 50 kg beim BD nach 2 jahren intensivem training. das kann doch garnicht sein. eine frage, wo ist der hauptanteil deiner masse? 102 kg sind ja nicht gerad wenig. Vermute auch, dass da irgendwas nicht stimmt.

    ein tipp bevor du nach roids fragst lies dir das und das(hier insbesondere die negativen wirkungen) und das durch und sag dann nochmal, ob wirklich zu roids greifen willst.

    mfg Kolja
     
  17. #16 Hantelfix, 19.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3


    Und wie sieht es mit den anderen Muskelgruppen aus?
     
  18. #17 Daymate, 19.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
     
  19. Kolja

    Kolja Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ach jungs das ist vorwegnahme :biggrin: ich such hier schön was raus und ihr plaudertaschen funkt mir dazwischen :-(
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich kann meinen Vorschreibern nur zustimmen. Irgendetwas läuft bei dir im Training noch nicht rund und das werden auch Steroide nicht auf Dauer ändern können.

    Da du aber alt genug bist, für dich selbst Entscheidungen zu fällen, lass dir gesagt sein, dass Anapolon für eine Kur völlig ungeeignet ist. Das Zeug ist so ziemlich das körperfeindlichste Steroid, das es gibt und bringt einem nur Wasser- aber keine Muskelzuwächse.

    Für eine erste Kur reicht Testo E. als alleiniges Steroid vollkommen aus.
     
  22. #20 Anonymous, 20.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Ho,
    also Trainingsbegin 2004 als eine ganze Weile zu Bezeichnen finde ich etwas rag übertrieben, denn 2 Jahre sind nicht wirklich viel.

    Wenn Du 5 mal die Woche jede Muskelgruppe (ausser den Beinen) 2 mal bearbeitest, dann kannes nichts werden, denn der Muskel wächst nicht beim Workout sondern während der Regenereation und diese sollte je nach Muskelgruppe 4 -7 Tage sein.

    Sinnvoll für den Masseaufbau wären z.B.:

    Mo.: Rücken/Bizeps/Bauch
    Di.: Brust/Trizeps
    Mi.: Frei
    Do.:Beine/Waden/Bauch
    Fr.: Schultern/Nacken
    Sa.: Cardio
    So.: Frei

    Jeweils 3-4 Übungen für die Großen Muskelgruppen (Brust/Rücken/Beine) und 2-3 Übungen für die Kleinen Muskelgruppen (Bizeps/Trizeps/Schultern/Waden). Hinzu die passende kohlenhydrat- und proteinreiche Ernährung und gute Supplementierung.

    Zu den Roids kann man sagen, das Diese bei Dir mehr Schaden als Nutzen bringen, denn ohne ein vernünftiges Workout bringen diese nichts. Und wer zu Anapolon rät, der kann Dir auch gleich dazu raten ne Flasche Verdünnung für den Masseaufbau zu trinken!
     
Thema:

Die richtige Kur ???

Die Seite wird geladen...

Die richtige Kur ??? - Ähnliche Themen

  1. Richtige Ausführung der Übung

    Richtige Ausführung der Übung: Hei, (bin m,15) Ich mache heute zum 2. mal dieses Training [MEDIA] Bei der Übung, die er ca bei 9.10min zeigt, schmerzt es bei der Ausführung...
  2. Die richtige Ernährung

    Die richtige Ernährung: Moin Freunde, bin neu hier, falls der Thread falsch plaziert oder schon besteht, entschuldigt mich. Geht darum, Ich bin seit Mitte Januar im...
  3. Richtiger Trainings+Ernährungsplan?

    Richtiger Trainings+Ernährungsplan?: Hallo erst mal, :-) Da ich seit gut 1 Monaten eigentlich ohne jeglichen Plan trainiere wollte ich mich hier mal schlau machen, und wäre um jede...
  4. Richtiger Aufbau?!

    Richtiger Aufbau?!: Hallo, ich bin neu hier um Forum und wollte mich mal erstmal kurz vorstellen. Ich bin m/17 und Trainiere seit c.a 1 Jahr und achte tägllich auf...
  5. WKM für Anfänger richtige Gewichte

    WKM für Anfänger richtige Gewichte: Wenn ich als fast Anfänger mit dem WKM Training beginne, welche Gewichte (in % Max.Kraft) und WDH/Sätze sind sinnvoll?