Die Wahrheit über Dextrose?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von andy2000, 20.11.2010.

  1. #1 andy2000, 20.11.2010
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hey Leute, hab da was gefunden, teilt mir mal mit was ihr dazu denkt...

    Traubenzucker

    Drucken Sie diese Seite

    Traubenzucker wird nicht etwa - wie man meinen sollte - aus süßen Trauben gewonnen, sondern aus Maisstärke, Kartoffeln oder Weizen. Stärke an sich besteht aus zahllosen aneinander-geketteten Traubenzuckermolekülen, die dann mit Hilfe von Enzymen in einzelne Teilchen gespalten werden.

    Diese Enzyme wurden zuvor übrigens von gentechnisch veränderten Mikroorganismen produziert. Als Zwischenprodukt entsteht Glucosesirup, der mittlerweile in fast allen Süßigkeiten Backwaren, Getränken und vielen Fertigprodukten steckt. Der Zusatz von weiteren Enzymen sorgt nun für den Umbau dieses Sirups zu Traubenzucker.
    Traubenzucker bringt den Organismus in Unordnung

    Bei reinem Traubenzucker in Form von Pulver oder Bonbons handelt es sich tatsächlich um jenen Zucker, der den menschlichen Organismus am meisten aus dem Gleichgewicht bringen kann. Statt den versprochenen Höchstleistungen bringt er in Wahrheit Unwohlsein und Krankheit.

    Traubenzucker ist ist ein raffinierter, strahlend weißer und hoch konzentrierte Zucker, der mit natürlichem Zucker - wie er in Früchten oder Muttermilch vorkommt - kaum etwas gemein hat und deshalb weit davon entfernt ist, dem menschlichen Körper zu nutzen - im Gegenteil, er belastet ihn und führt, wie auch weißer Kristall- oder Haushaltszucker, vor allem in Verbindung mit Stärkenahrung (Brot, Kuchen und andere Mehlspeisen) zu Gärprozessen im Verdauungstrakt und behindert sowohl die Nährstoffaufnahme als auch die Arbeit des körpereigenen Abwehrsystems.
    Zucker - die optimale Nahrung für Pilze

    Konzentrierte Zucker sind eine optimale Nahrung für schädliche Bakterien und Pilze, die sich in Windeseile vermehren, die gesunde Darmflora zerstören und für viele Krankheitssymptome verantwortlich sind: Kopfschmerzen, Hautausschläge, Mineralien- und Vitaminmangel (Eisen-, Zink- und Vitamin-B Mangel).

    Quelle:http://www.zentrum-der-gesundheit.de/traubenzucker.html
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Die Infos über die Herstellung stimmen soweit.

    Was aber falsch ist, ist die Aussage: "Traubenzucker ist ist ein [...] Zucker, der weit davon entfernt ist, dem menschlichen Körper zu nutzen -"

    In der Natur kommt Traubenzucker nicht als reiner Traubenzucker sondern fast immer in Form von Stärke, Milchzucker, Zucker aus'm Honig (...) oder sonst was vor, und das alles muss der Kröper idR erst zersetzen um Energie daraus beziehen zu können. Und dafür besitzt der Körper ebenfalls Enzyme, die das Zeug unter anderem zu Glucose, also Traubenzucker, aufspalten. Der kann dann bei Bedarf ins Blut aufgenommen werden und wie viel oder wie wenig genau, das regeln alles Insulin und Glucagon.

    Wenn ich jetzt Sport mache, meine Glykogenspeicher (erst die Leber, danach die Muskelzellen) nach und nach "leer" sind, dann würde früher oder später ohne neue Nahrungszufuhr mein Körper K.O. gehen... Der Zuckerspiegel im Blut würde einfach zu niedrig werden.

    Ess ich jetzt aber jetzt chemisch-synthetisierten Traubenzucker, dann braucht der Körper nicht erst die Glucose aus irgendwelchen langen Kohlenhydraten aus den Nahrungsmitteln abbauen um wieder die Speicher mit Traubenzucker füllen zu können. (Achso, nicht dass es jetzt heißt: In der Leber ist aber nur Stärke im Glykogenspeicher... ->Die Stärke, die in der Leber ist, ist eine verzweigter Zucker aus mehreren Glucosemolekülen, also mehrere Traubenzuckermoleküle aneinander!)

    Durch den Traubenzucker aus der 500gr Packung kann der Körper sofort (sofern er auch Wasser zur Verfügung hat, weil ohne das gehts nicht bzw. nur schlecht) den Zucker ins Blut aufnehmen und folglich in die Speicher durch den Befehl des Insulins "pumpen". Und weil Insulin ganz nebenbei anabol wirkt, ess ich nach jedem Training eine Portion Dextrose aus der Tüte. Und mein Körper hat keine Probleme damit... Warum auch! :mrgreen:

    Lieben Gruß,
    Colin!
     
  4. #3 FastMuscleNeed, 21.11.2010
    FastMuscleNeed

    FastMuscleNeed Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Bin immer wieder erstaunt, was Leute alles wissen.
    Echt stark! Weiter so! :)

    Gruß
     
  5. #4 Necro.at, 21.11.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Die ganze Seite ist der größte Dreckquatsch den es auf Gottes Erden je gegeben hat...
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Die Wahrheit über Dextrose?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. die wahrheit über traubenzucker

    ,
  2. dextrose mangel

Die Seite wird geladen...

Die Wahrheit über Dextrose? - Ähnliche Themen

  1. Die andere "Wahrheit" über Steroide?!

    Die andere "Wahrheit" über Steroide?!: http://de.youtube.com/watch?v=z0LEj8IPH ... re=related wie dumm muss man sein um das zu glaube...
  2. Die Wahrheit über Massephasen

    Die Wahrheit über Massephasen: Hier habe ich einen Text gefunden den ich euch nicht vorenthalten möchte. Er ist etwas lang aber es lohnt sich ihn ganz zu lesen. Viel Spass....
  3. Die Wahrheit über AMINOS ???????????????

    Die Wahrheit über AMINOS ???????????????: Diesen Beitrag habe ich gefunden als ich das Netz durchstöbert habe. Was haltet ihr davon ? Aminosäuren - Die Wahrheit ! Ich möchte Euch...
  4. unangenehme wahrheit

    unangenehme wahrheit: Hallo zusammen, ich hab gelesen und aus vielen Quellen gehört, dass sogar unter den Naturalathleten viele (wenn nicht zu sagen alle) wenn auch...
  5. Wahrheit oder Lüge?

    Wahrheit oder Lüge?: Habe heute ein bericht gelesen das wenn man zu viel mineralwasser trinkt ,es auch zu einer Gewichtszunahme führt . Ist das wirklich wahr??