Dips

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 15.09.2008.

  1. #1 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kurze Frage zu Dips:

    Wenn der Dipständer eine V Form hat, soll der Blick während der Übung dann in Richtung des schmalen Teils, oder in Richtung der breiten Öffnung sein?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 15.09.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich würde mal spontan in Richtung des schmalen Teils tippen.
    Also in Richtung der Standard-Bankdrück Handstellung.

    Aber so viel Unterschied dürfte das nicht machen, also probier einfach aus, was für dich angenehmer ist.

    mfG
     
  4. #3 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay. Habe halt beides schon im Studio gesehn und war dadurch etwas verunsichert, ob es da ne bestimmte Variante gibt, die man bevorzugen sollte.
     
  5. #4 Marco-18, 15.09.2008
    Marco-18

    Marco-18 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Gehören Dips eigentlich eher in den Brust-Tage oder in den Trizeps-Tag? Rein von der Intensität her, welches Muskelgruppe wird stärker belastet? Denke eher Trizeps, oder?
     
  6. #5 Hantelfix, 15.09.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kannst du für die Brust oder für den Trizeps machen.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Die Belastung der Brust hängt auch stark von der Ausführung ab.

    Je tiefer du runter gehst, desto übler wird's.
     
  9. #7 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du deine Arme nicht unter 40° anwinkelst würde ich es als Trizepsgrundübung abstempeln. Wenn man weiter runter geht und dabei den Oberkörper weit nach vorne beugt ist es allerdings eine brutale Brusttortur :-D
     
Thema:

Dips

Die Seite wird geladen...

Dips - Ähnliche Themen

  1. Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte

    Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte: Guten Abend :), wie der Titel des Threads schon verrät, will ich mir Trainingsgeräte für daheim zulegen, um zu Hause trainieren zu können. Eine...
  2. Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand

    Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand: Hallo zusammen, ich überlege, mir o. g. an/in die Außenwand auf Terrassenseite anzubrngen. Die Klimmzugstange sollte so weit weg von der...
  3. Dips Barren über KLimmzugstange montieren?

    Dips Barren über KLimmzugstange montieren?: Hallo, ich habe mir eine KLimmzugstange für die Wand und 2 Dipsbarren, ebenfalls mit Wandbefestigung bestellt. Kann ich nun die Dips Barren...
  4. Klimmzüge, Dips, Bankdrücken

    Klimmzüge, Dips, Bankdrücken: Hallo Leute, Vielleicht mögt ihr mir etwas helfen, etwa im März nächsten Jahres nehme ich an einem Fittnesstest teil. Bei diesem muss ich...
  5. Dips

    Dips: Hallo, kann man dips eigentlich als Brustübung in den Trainingsplan einbauen ? oder wird primär der Trizeps beansprucht, und der Brustmuskel...