Dips

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von ushiefnech, 06.06.2011.

  1. #1 ushiefnech, 06.06.2011
    ushiefnech

    ushiefnech Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kann man dips eigentlich als Brustübung in den Trainingsplan einbauen ?
    oder wird primär der Trizeps beansprucht, und der Brustmuskel wird nur nebenbei mitbenutzt ?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Dips sind gleichwertig mit Bankdrücken. Wenn nicht sogar besser, da sie für Bewegungszwecke her top sind. Also Turnen etc. Und die Bewegung ist natürlicher als BD.

    Liebe Grüße
     
  4. #3 Pascal_F, 07.06.2011
    Pascal_F

    Pascal_F Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Der Reiz für die Brust verstärkt sich, indem du mit hoher Körperspannung den Oberkörper nach vorne beugst.
    Achte dann aber darauf, dass Oberkörper und Beine eine Linie bleiben.
     
  5. Brutu5

    Brutu5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    So, es ist also natürlicher seine Oberarme nach hinten zu strecken und gesünder, vor allem für die Schultern?? OMG so eine Scheiße!

    Beim Bankdrücken drückt der Mensch etwas nach vorne weg, so als ob er jemanden schubsen würde. Das ist eine viel natürlichere Bewegung als Dips! Mit Bankdrücken würd ich die auch nicht ersetzen, da bei Dips mehr die untere Brust arbeitet, während du beim Bankdrücken (vorrausgesetzt du machst es richtig) die gesamte Brust beanspruchen kannst. Dips sind natürlich auch zu empfehlen z. B.:

    1. Bankdrücken
    2. Schrägbankdrücken
    3. Dips

    Kannst auch die letzten beiden tauschen, wie du magst.
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Schonmal einen Menschen oder Affen gesehen, der sein Körpergewicht, oder sogar mehr, nach vorne frontal wegdrückt? Nein... Und falls doch, dein Beispiel mit dem Schubsen, dann handelt es sich dabei um viel geringere Belastungen.
    Aber sich irgendwo hochzudrücken, zum Beispiel auf eine Mauer hinauf, ist deutlich schonender für die Schultern, weils ne natürliche Bewegung ist.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Brutu5

    Brutu5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    :kringel: geil

    Schonender für die Schultern wenn man die Oberarme so weit nach hinten drückt... oh mann

    Liegestütz??

    Der menschliche Körper ist nicht darauf konzipiert seine Arme hinter den Körper zu tun (auf natürliche Weise) sondern vor dem Körper mit ihnen zu arbeiten. Außerdem FÜHLT sich Bankdrücken mal um einiges natürlicher (bequemer) an als Dips.
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Die Diskussion weiterzuführen wäre Schmarn...

    Dann bleibst du einfach beim Bankdrücken, ich bleibe bei Dips.

    Und zu der Sache "was fühlt sich natürlicher an": Ich finde Dips deutlich angenehmer. ;)

    Schönen Abend noch!
     
Thema:

Dips

Die Seite wird geladen...

Dips - Ähnliche Themen

  1. Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte

    Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte: Guten Abend :), wie der Titel des Threads schon verrät, will ich mir Trainingsgeräte für daheim zulegen, um zu Hause trainieren zu können. Eine...
  2. Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand

    Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand: Hallo zusammen, ich überlege, mir o. g. an/in die Außenwand auf Terrassenseite anzubrngen. Die Klimmzugstange sollte so weit weg von der...
  3. Dips Barren über KLimmzugstange montieren?

    Dips Barren über KLimmzugstange montieren?: Hallo, ich habe mir eine KLimmzugstange für die Wand und 2 Dipsbarren, ebenfalls mit Wandbefestigung bestellt. Kann ich nun die Dips Barren...
  4. Klimmzüge, Dips, Bankdrücken

    Klimmzüge, Dips, Bankdrücken: Hallo Leute, Vielleicht mögt ihr mir etwas helfen, etwa im März nächsten Jahres nehme ich an einem Fittnesstest teil. Bei diesem muss ich...
  5. Schmerzen bei Arnold Dips

    Schmerzen bei Arnold Dips: Wenn ich Arnold dips mache schmerzt mir nach ca. der 18 wdh. das rechte Schlüsselbein! Wenn ich es im 2. Satz mache auch wieder ab ca. der 18....