Direkt nach dem Training..

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von machodijai, 14.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 machodijai, 14.07.2008
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    ..soll man ja eigentlich Whey zu sich nehmen. Wenn man grad keins hat, was dann? :D

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Dann lässt man den Shake weg und nimmt eine natürliche Proteinquelle, wie z.b. mageres Fleisch.

    Ist kein Beinbruch, wenn man den Shake nicht nimmt. Bin auch schon am überlegen, ob ich die Shakes nicht wieder komplett weglasse und mich nur auf die Ernährung konzentriere.
     
  4. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Genau so machst es.
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Selbst mit Magerquark o.ä. fettarmen Proteinquellen erzielst hier schon ordentliche Ergebnisse, hab das auch schon mal ein knappes Jahr praktiziert und das sogar nachdem ich sonst immer mit Whey u.ä. supplementiert hatte
     
  6. dard

    dard Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a. Main
    ich würde gerne auch mehr auf meine ernährung achten, aber da ich in der industrie arbeite und wir noch nichtmal nen wasserkocher oder mikrowelle haben dürfen wird das ganze ein bischen schwer.
    also muss ich mir wohl oder übel nen shake auf der arbeit reinhauen...
     
  7. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Nope...man kann auch vorkochen und in Tupperschüsseln sein Futter mitnehmen. Macht so ziemlich jeder von uns :wink: Schau mal in´s Lexikon und in´s Rezepteunterforum, da sind genügend Ratschläge für eben diese "Problematik" enthalten
     
  8. #7 Pullface, 19.07.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Wenn ich kein "Shake" für nach dem Training nehmen kann schlürf ich meist einfach nen Liter Milch ... das funktioniert bis jetzt auch ganz gut :-D
     
  9. #8 Anonymous, 19.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    was auch gut geht sind vollkorn nudeln mit irgentwas dazu
    ist leicht und protein reich
     
  10. Habo

    Habo Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    99
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bankdrücken (in kg):
    100
    ich esse einfach etwas gesundes. Ausgewogen und biologisch. Ich trainiere aber auch mehr auf die athletische Adonis-Figur hin...dauert Jahre, aber ist rein krafttechnisch und ausdauertechnisch nur durch Kampfsportler zu übertrumpfen. Body Building ist ja eh ein toller Sport, aber richtig stark wird man dadurch nicht, finde ich. Optisch geschehen halt sehr viele Veränderungen. Und man wird langsam. Dafür kann man mit einem einzigen Tritt ne Tür durchschlagen, Fliehkraft und Masse sag ich dazu nur :D
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
     
  13. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    Hallo leute,

    der thread ist von 2008(!!!)

    Mfg
     
Thema:

Direkt nach dem Training..

Die Seite wird geladen...

Direkt nach dem Training.. - Ähnliche Themen

  1. Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr

    Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage allgemein zum Verzehr von Magerquark. Die weisse Masse ist ja für die meisten Natural-Bodybuilder das...
  2. Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn

    Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn: Hallo, habe vor knapp nen Jahr aufgheört regelmäßig zu pumpen. Ich hab seit knapp 3 Jahren immer wieder Trainingspausen gehabt. Soll heissen...
  3. Nachbrenneffekt durch kh direkt nach training gestoppt????

    Nachbrenneffekt durch kh direkt nach training gestoppt????: muss grade noch 6 kg abnehmen...die ersten 10 tage hab ich 2 kg abgenommen, nur jezt stagniert die gewichtsabnahme seit über ner woche...
  4. optimaler proteinlieferant direkt nach training(keine supps)

    optimaler proteinlieferant direkt nach training(keine supps): hi leute, mein arzt hat mir empfohlen auf supplements zu verzichten (hatte vor paar jahren mal was mit den nieren, also eher ne...
  5. Fußballtraining fast direkt nach dem Fitnesstudio???

    Fußballtraining fast direkt nach dem Fitnesstudio???: Ich spiele neben dem Fitnesstudio noch (unterklassig) Fußball und leider überschneidet sich das Fußballteraining einmal die Woche mit dem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.