Diskussion zur Kreatin Einnahme

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Carlos89292, 07.01.2009.

  1. #1 Carlos89292, 07.01.2009
    Carlos89292

    Carlos89292 Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ich trainiere seit 1,5 Jahren und hab was von Kreatin gehört, es soll nicht gesundheitsschädigend sein und beim Muskelaufbau helfen. Nun gut hab ichs mir natürlich auch gleich bestellt und zwar dieses hier:


    Aber zur Einnahme hab ich 2 verschiedene Meinungen:
    In den Shops steht immer was von einer Aufladephase + Erhaltungsphase. Also eine dauerhafte Einnahme über 6-8 Wochen. Danach eine Pause.


    Auf anderen Seite finden ich Meinungen die sagen es sollte nur vor dem Training eingenommen werden.


    Ich denke mir natürlich auch das der shop will das ich viele Tabletten einnehme um neue zu kaufen.
    Was haltet ihr davon? Wie viele solcher Tabletten sollte ich denn nehmen? Reicht es sie nur vor dem Training einzunehmen? Hat es irgendwelche Auswirkungen?

    Edit Hantelfix: Links entfernt
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 07.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Tabletten sind etwas supoptimal, Pulver ist preislich deutlich besser.
    Ob du eine Aufladephase machst oder nicht ist dir überlassen.
    Wenn du eine Aufladephase machst müsstest du 4x5g nehmen über eine Woche immer in Verbindung mit Dextrose.
    Ohne Aufladephase 2x5g nehmen, ebenfalls mit Dextrose.
    Nehmen sollte man es morgens direkt nach dem Aufstehen und nach dem Trainig bzw. an Trainingsfreientagen abends.

    Solche Supplement ersetzen aber keine gute Ernährung, eine guten Trainingsplan oder genügend Regeneration!
     
  4. #3 Anonymous, 07.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast dir normales Creatin Monohydrat als Tabletten gekauft? :confused: Oder ist das Kre-Alkalyn ?
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Krea-Caps oder Krea-Kau oder wie die Dinger noch heissen. Ist nichts anderes, als in Tab-Form gepresstes Mono. Ich denk zumindest, dass er sowas meint.
     
  6. #5 Carlos89292, 09.01.2009
    Carlos89292

    Carlos89292 Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Es sind Tabletten die Creatine Monohydrate nethalten so stehts zumindest auf der Verpackung. 1 Tablette enthält 1000mg reines Creatine Monohydrate.
     
Thema:

Diskussion zur Kreatin Einnahme

Die Seite wird geladen...

Diskussion zur Kreatin Einnahme - Ähnliche Themen

  1. Diskussion: Kreatin und Doping

    Diskussion: Kreatin und Doping: ha so ein scheiß. auf der doping-frei seite steht unter doping substanzen Kreatin. so ein schmarrn. bin ich jetzt dedoped? :mrgreen: ist...
  2. 2 Diskussionsthemen (Fußball-Beintraining/Whey)

    2 Diskussionsthemen (Fußball-Beintraining/Whey): Ich dachte mir ich pack das mal ins Offtopic... Ggf. falls interessantes daraus entsteht, kann man den Thread ja immernoch zerlegen. Ich habe...
  3. [Diskussion] verschiedene Ansätze des Brusttraining

    [Diskussion] verschiedene Ansätze des Brusttraining: ---------- Bei einer Priorisierung eines Zielmuskels besteht aber ein hohes Risiko, muskuläre Dysbalancen zu fördern. Weil dieser dann nicht mehr...
  4. Diskussion und Fragen zu Andy´s Trainingsplan

    Diskussion und Fragen zu Andy´s Trainingsplan: Edit Andy: Hab den Ursprungsthread mal berreinigt und die Diskussionen hierher verschoben. Hier kann alles zu folgendem Plan besprochen werden:...
  5. Diskussionsthread - Arbeitssätze immer bis Muskelversagen?

    Diskussionsthread - Arbeitssätze immer bis Muskelversagen?: Da wir innerhalb einer Woche in zwei Themen über das Muskelversagen diskutiert haben, habe ich hier mal einen Diskussionsthread aufgemacht....