Doping-Affäre

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von JJ, 02.07.2006.

?

Hat Ullrich wirklich gedopt ??

  1. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von dem Doping-Skandal im Radsport ??? Mir Ullrich hat mich das sehr geschockt bin echt traurig,daich mich sehr auf die Duelle mit Basso gefreut habe, bin ein großer Tour-Fan..wie sind eure Meinungan dazu
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 02.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    da es bei solchen sachen immer ziemlich delikat zugeht sagen wir mal, macht die presse sicher nicht den fehler sowas zu veröffentlichen, wenn das nicht hand und fuss hat. das wäre nämlich sonst rufmord. meistens hängen ja auch existenzen dran und viel geld.

    ullricht hat doch schonmal irgendetwas genommen und das kam raus. es sollen sogar noch andere sportler drinhängen.

    so habe ich sogar schon vermehrt gehört, dass argentinische tennisspieler auch gedopt sein sollen, u.a. puerta deswegen gesperrt wurde.

    ich denke auch nicht, dass ullrich null komma null mit der sache zu tun hat. sonst würde t-mobile nicht seinen besten fahrer suspendieren.
     
  4. #3 gasmeister, 02.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Die Presse schreibt was sie will, das muss weder Hand noch Fuss haben :alien:
     
  5. #4 Anonymous, 02.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ihr mich fragt, dopen die alle.
     
  6. #5 Daymate, 02.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    so einfach ist das nicht. das stimmt nicht. es sind ja daten gefunden worden.
     
  7. #6 Daymate, 02.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    naja, das ist halt sehr hypothetisch, ich finde, dass es doch sehr schwer ist, auf so hohem niveau sport zu betreiben. es ist ja fast unmenschlich was die da leisten müssen. daher würde es ja ganz gut passen, wenn da das eine oder andere mittelchen nicht etwas die ganze sache unterstützte, wenn nicht nur die regeneration.
     
  8. #7 max0512, 02.07.2006
    max0512

    max0512 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es viel wichtiger, das Deutschland Weltmeister wird :mrgreen:

    Und außerdem vl kommt so ein neuer junger Deutscher nach vorne :arrow: ?
     
  9. #8 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist sehr komisch, das er sich arg gegen einen DNA Vergleich seines Blutes mit dem in dem Beuteln weigert. Mein Tip ist, das er nun wo Armstrong nicht mehr mitfährt einmal richtig Gas geben wollte und so zum Blutdoping greifen wollte.
     
  10. #9 Sensation White, 03.07.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar für nein gestimmt, aber jetzt soll man es erstmal nachweisen..

    Es hört sich schon alles sehr verstrickt an und auch wie es Fraggles geschrieben hat klingt es im Prinzip logisch..
    Aber ich verstehs einfach nicht wie man so "dumm" sein kann, bei fast jedem "Medien-Sport" gibt es heutzutage ja Dopingkontrollen...

    Das muss einem doch klar sein.
     
  11. #10 Daymate, 03.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    zumal er ja schon einmal überführt wurde oder nicht? die anschuldigungen kommen doch nicht aus der luft. sonst würde t-mobile doch keine suspendierung aussprechen.
     
  12. #11 Hantelfix, 03.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich finde es auch total schade, dass Ulle nicht dabei ist. Wer schaut sich die Tour denn nun noch an?

    Ob er gedopt war? Kann ich mir schon vorstellen, denn einfach ist die Tour nicht gerade. Dazu kommt der enorme Leistungsdruck der auf ihm lastet.
    Aber es ist doch so, es dopen wahrscheinlich die meisten Fahrer der Tour.

    Schade, dass man EPO so schlecht nachweisen kann, dann würden nicht so viele Fahrer dazu greifen...

    Trotzdem hätte man Ulle noch fahren lassen sollen, denn bewiesen ist ja auch noch nichts. "Im Zweifel für den Angeklakten..."
     
  13. #12 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jupps...unser Jan konnte schon einmal nachgewiesen wurde das er dopt. Lance Armstrong war ja auf Dauerzündung. Denn Durch seine Krebserkrankung musste er ca. 9 Medikamente nehmen, wovon 7 auf der Dopingliste stehen..
     
  14. #13 Daymate, 03.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    es stand letzte tage hier noch in der zeitung, dass die fahrer epo nehmen, aber in kleineren dosen so dass man das gar nicht nachweisen kann, da es der körper schon abgebaut hat. so stand es da zumindest. und dann würde es ja quasi für alle fahrer anwendbar sein. quasi doping light.
     
  15. #14 Daymate, 03.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    tatsächlich? das wusste ich nicht, ich wusste wohl das einige substanzen wohl draus sein sollten, aber das es so schlimm sein sollte.

    finde ich auch merkwürdig, einerseits, da ich das nämlich auch hatte, zwar nicht in lunge und kopf, aber ich muss nichts mehr nehmen, die ganze zeit nicht.
     
  16. #15 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Er hatte Hodenkrebs im Fortgeschrittenen Stadium, welcher Metastasen in Bauchraum, Lunge und Hirn gestreut hatte. Durch seine Medikamenteneinnahme hat er einen erhöhten Kortikoidspiegel. Kortikoide sind eine Gruppe von in der Nebenniere gebildeten Steroidhormonen.

    Aufgrund dieser Sache wurde er auch einmal wegen Doping angeklagt. jedoch konnte er nachweisen, das diese auf ein Rezept zurückzuführen ist, was er aufgrund seiner Krebserkrankung verordnet bekommen hat.
     
  17. #16 Daymate, 03.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja gut, das stand ja auch quasi in seinem buch. aber ich wusste nicht, dass er soo viele andere medikamente nehmen musste, auch hinterher noch.

    eigentlich ist hodenkrebs auch wenn er schon fortgeschritten ist gut behandelbar und meist sogar heilbar. das ist zumindest gut fürn kopf (dass zu wissen, kann ich dir sagen)
     
  18. #17 Hantelfix, 03.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nope...meine 99 wo sein Urin positiv auf EPO getestet wurde.
     
  21. #19 Hantelfix, 03.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Oh... Wusste ich nicht.
     
Thema:

Doping-Affäre