Effektives Training zuhause + Ernährungstipps

Diskutiere Effektives Training zuhause + Ernährungstipps im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; Guten Abend, wird eine etwas längere Frage aber vielleicht nimmt sich ja einer Zeit. Zu meiner Person ich bin 21, Männlich, wiege 64 Kilo bei...

  1. #1 TwentyOne, 05.06.2017
    TwentyOne

    TwentyOne Newbie

    Dabei seit:
    05.06.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    wird eine etwas längere Frage aber vielleicht nimmt sich ja einer Zeit.

    Zu meiner Person ich bin 21, Männlich, wiege 64 Kilo bei einer Körpergröße von 174cm und arbeite als Fliesenleger.
    Meine Arbeit ist relativ anstrengend was mir es schwer macht sich Abends nochmal zu motivieren... das ist auch der Grund wieso ich nicht in einem Fitness-Studio angemeldet bin. Ich möchte auch kein Bodybuilder werden, ich möchte einfach nur meine zierliche Statur aufbauen um einfach mehr Masse (vorallem Arme, Kreuz/Rücken/Schultern und Beine) zu bekommen.
    Ich habe auch das Problem das ich nicht zunehme, egal was und wieviel ich esse ich nehme davon eher noch ab als davon zu.
    Dadurch das ich auf der Baustelle arbeite kann ich auch nicht wie es andere können geregelten Pausenzeiten nachgehen um dann mein Reis mit Hühnchen (als Beispiel) zu essen oder sonstiges was es mir mit der Ernährung auch schwer macht, ich habe keine Ahnung welches Essen meinen Muskelaufbau unterstützt.
    Welche Snacks könnte ich zwischendurch essen? Habe gehört Harzer-Käse und Mozzarella sollen ganz gut sein.

    Dadurch das ich nicht im Studio trainiere sondern zuhause habe ich auch nur eine Kurzhantel und eine Multifunktionsbank zuhause (Mit 2 Seilen dran für Sit-Ups usw vllt kennt ja einer son ding)
    Hat jemand sonst noch Ideen welche Übungen ohne Gerät effektiv sind für die genannten Muskelgruppen?

    Und als letzte Frage: Welches Pulver hilft dabei den Muskelaufbau zu beschleunigen, nur Eiweißpulver ?

    Dankeschön im vorraus
     
  2. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130

    Also vorneweg: In meiner SIgnatur steht ein Beginner Text. Da steht alles wichtige drin, bitte lies dir den mal aufmerksam durch.
    Dann: Für zwischendurch kann man verschiedenes machen. Was ist mit dem guten alten Butterbrot? Was ist mit Haferflockenriegeln mit Nüssen? uswusw.

    Lies am besten erst einmal in Ruhe den Text und dann gucken wir weiter ;)
     
  3. #3 johnny94, 03.07.2017
    johnny94

    johnny94 Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht liest du dich erstmal in die basics ein
     
Thema:

Effektives Training zuhause + Ernährungstipps

Die Seite wird geladen...

Effektives Training zuhause + Ernährungstipps - Ähnliche Themen

  1. Welche Übungen sind für effektives Wadentraining geeignet??

    Welche Übungen sind für effektives Wadentraining geeignet??: Hey Leute, wollt mal fragen, wie ihr eure Waden trainiert?? Welche Übungen?? Wiederholungszahl??
  2. Effektives Training unmittelbar erkennen

    Effektives Training unmittelbar erkennen: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit direkt nach dem Training zu merken ob man richtig gut trainiert hat? Also nicht erst den Massezuwachs o.ä....
  3. effektives Training mit wenig Utensilien

    effektives Training mit wenig Utensilien: Hallo, bin zwar schon seid 2 Tagen angemeldet ist aber mein erster Thread. Ich habe mir hier viel wissenswertes erlesen und bin auch sehr zu...
  4. Trainingsplan

    Trainingsplan: Hi Leute wollte mal fragen wie oft ich mein Trainingsplan ändern muss und wie viele übungen ich raus nehmen muss. Habe bei jeder muskelparti 4 bis...
  5. Ganzkörpertraining alle 2 Tage okay?

    Ganzkörpertraining alle 2 Tage okay?: Hi, ich mache momentan alle zwei Tage ein Ganzkörpertraining und wollte fragen, ob ihr das für sinnvoll haltet, oder ob ich lieber zwei Tage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden