eigenen Weight Gainer zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von odi5, 06.10.2006.

  1. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi wiedermal,
    ich hab vor mir einen eigenen Weight Gainer zusammenzustellen. Dafür hab ich mir ein reines Kohlenhydratprodukt gekauft, wo kein Protein ist. Es ist ein typischer Kohlenhydratmix wie er in guten Gainern vorkommt. Sehr hoher Anteil an langkettigen Kohlenhydarten (85%), Mittelkettige (auch 2 fachzucker) und 1% Glukose. Jetzt hab ich mir gedacht mach ich mir doch meinen ganz individuellen Weight Gainer für vor dem Training und nach dem Training. Ich hab hier noch gutes Whey Protein, so dass ich mich sowohl mit Kohlenhydraten als auch schnellen Proteinen sofort nach dem Training versorgen kann, was optimal ist. Im Grunde ein Whey Gainer.
    Jetzt bin ich aber am überlegen wie ich das mischen soll. Vom Whey Protein sollte 30g in 250 ml Milch oder Wasser. Vom Kohlenhydrat sollte man 50-70 g 1 Stunde vor dem Training und direkt nach dem Training einnehmen. Ich nehme sowieso immer vor dem Training auch nen Whey Shake ein, sodass ich jetzt beides super zusammen kombinieren kann.
    Die Frage ist, soll ich diese Mengenangaben auch so beibehalten, oder das Mengenverhältnis doch lieber varrieren. Das wären bei 70 g Kohlenhydrat 70% Kohlenhydrat auf 30% Protein. Ich denke das wär in Ordnung. Ich kann da aber den Drink vor dem Training anders machen als den nach dem Training, wenn es da irgendwelche Gründe dafür gibt. Braucht man vor dem Training vielleicht weniger Kohlenhydrate als nach dem Training? Naja den absoluten Anteil an 30g Protein beeinflusst das jedenfalls nicht, was denke ich auch sinnvoll ist.
    Noch ne Frage, wenn ich in Wasser schon Protein gelöst habe beeinflusst das die Lösbarkeit von Kohlenhydrate, sodass ich dann für den kompletten Gainer mehr als 250ml Wasser nehmen muss?
    Was würdet ihr mir sonst noch empfehlen?

    Das Kohlenhydratprodukt kann ich übrigens auch als Transportmatrix für Kreatin benutzen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Für den Gainer vor dem Training klingt dein Kohlenhydratmix ideal. Das Verhältnis 70% KH und 30% Protein kannst du auf jeden Fall so machen. Dabei solltest du erfahrungsgemäß lieber etwas mehr Wasser/Milch benutzen, als auf der Verpackung angegeben.

    Für den Shake nach dem Training ist der KH-Mix aber nicht so gut geeignet. Nach dem Training braucht deine Muskulatur schnellstmöglich Nährstoffe und deine leeren Glykogenspeicher müssen aufgefüllt werden. Dafür sollte man am besten Dextrose benutzen, weil diese sehr schnell vom Körper aufgenommen wird. Ein Mix aus 70g Dextrose und 30 bis 40g Whey-Protein ist ideal.
     
  4. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hey BigB, kann ich das auch so machen, dass ich den Gainer für nach dem Training genau so mache wie der vor dem Training mit dem Unterschied, dass ich da zusätzlich noch Dextro Energy Tabletten drin löse, wo fast ausschließlich Dextrose vorhanden ist? Diese habe ich nämlich bisher als Kohlenhydratersatz für direkt nach dem Training verwendet.
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Dextro-EnergyTabletten sind verhältnismäßig teuer. Ich würde dir empfehlen einfach bei Aldi, Lidl, Plus oder Edeka nach Traubenzucker in Pulverform zu gucken.

    Bei Plus zahlst du z.B. für 500g Traubenzucker gerade mal 70 cent.
     
  6. #5 MARATHON, 07.10.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    was ich auch sehr empfehlen kann ist der MARATHONSHAKE!

    0,5L fruchtmolkedrink zb lattela
    250g magertopfen
    2 bananen
    1 EL haferflocken
    30g traubenzuckerpulver

    je nach geschmacksveränderung kannst auch marmelade oder honig reinhauen!
    und das ganze dann in den mixer!

    mach mir das ab und zu!denke es kann nicht schaden mal natürliches protein nach dem training zu nehmen!
     
  7. #6 Anonymous, 09.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da der Shake seeeeeeehr langsam aufgenommen wird ist der eher zum Frühstück interessant. nach dem Training braucht man schnell resorbierbares Protein!!!!!
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

eigenen Weight Gainer zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

eigenen Weight Gainer zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit dem eigenen Körpergewicht?

    Muskelaufbau mit dem eigenen Körpergewicht?: Schönen Abend zusammen, bevor ich beginne, kurz zu mir: Ich bin demnächst 18 Jahre alt, ca. 180cm gross und wiege nur ca 65Kg. Ich möchte...
  2. Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes...

    Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes...: Ich habe mich nach langer Zeit einmal selber an einen Plan gesetzt, der meine Interessen entspricht, aber mein Wissen wohl deutlich hinterher...
  3. frage zur eigenen ernährung??

    frage zur eigenen ernährung??: alos nach dem training trinke ich 35g whey mit 35g dextrose und 500ml wasser. dann 1 stude später eine mahlzeit z.b. nudeln mit pute als abend...
  4. Training in den eigenen 4 Wänden

    Training in den eigenen 4 Wänden: Mich würde mal interessieren wie es bei denjenigen so läfut die "nicht" im Studio trainieren sondern zu Hause ? Wirklich viele Einschränkungen...
  5. Training im eigenen Zuhause!!!

    Training im eigenen Zuhause!!!: Hy hab so eben meine Kraftstation aufgebaut die ich mit für 300Euro bei Ebay gekauft habe. Sie ist neu und einfach Top.Ein paar angaben: -...