ein paar fragen zum trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Günther, 07.03.2007.

  1. #1 Günther, 07.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    moin zusammen!

    ich habe ein paar fragen zu einem hier im forum geposteten trainingsplan und zwar zu dem hier: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic758.html

    aber erstmal zu meiner person.. ich trainiere seit ca. zwei jahren regelmäßig im schnitt ca. dreimal die woche, allerdings recht unkoordiniert. einen wirklichen trainingsplan hab ich im moment nicht, sondern trainiere mehr ausm bauch heraus... wahrscheinlich nicht gerade die beste methode um masse aufzubauen, und genau darum gehts mir. also habe ich mich dazu entschloßen das ganze ne nummer ernster zu nehmen, und mir n vernünftigen trainingsplan zuzulegen und meine ernährung dementsprechend umzustellen/anzupassen. da bin ich dann auf dieses forum gestoßen und finde den trainingsplan den ich oben gepostet hab sehr ansprechend!

    meine erste frage wäre, spricht in meinem fall etwas gegen diesen trainingsplan?

    und meine nächsten fragen sind einfach nur verständnisprobleme... ich kenn mich mit dem fachjargon einfach nciht so gut aus, und kenne ein paar übungen aus dem plan einfach vom namen her nicht, die meisten werde ich von der übung her kennen, aber wie gesagt, nur unter nem anderen oder gar keinem namen. ich poste mal einfach die liste der übungen die mir jetzt so spontan nichts oder nur wenig sagen, wäre sehr nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wenn er grad lust oder nichts besseres zu tun hat.

    das sind die übungen:

    Montag: Brust + Bizeps
    Brust
    Dips (vorgebeugt) 2*6-8 W.
    Fliegende Bewegungen 2*6-8 W.

    Bizeps
    Scotcurls 3*6-8 W.
    Hammercurls 3*6-8 W.

    Dienstag: Rücken + Waden
    Rücken
    Vorgebeugtes Rudern LH 3*6-8 W.
    Waden

    Nacken
    Nackenziehen KH 4*8-10 W.

    Freitag: Schultern + Trizeps
    Schultern
    Seitheben KH 3*6-8 W.
    Vorgeb. Seitheben 3*6-8 W.

    Trizeps
    Trizepsdrücken KH 2*6-8 W.

    edit: mit fällt grad ein das kniebeugen bei meinen knien ne ganz ganz üble idee sind.. hat jemand ne andere übung mit ähnlicher wirkung parat? oder die übung einfach weglassen??

    ok... ich seh grad das sind ja doch n paar mehr übungen die mir namentlich nciht bekannt sind... hmm.. aber wenn trotzdem jemand die zeit hat mir da n kleinen anstoß zu geben dem sei gedankt :anbeten:

    also wie gesagt schonmal danke im vorraus und, reingehaun!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 faithless, 07.03.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    hi
    unser hantelfix hat da eine klasse seite die du dir vlt mal anschauen solltest da sind eine menge übungen erklärt und namentlich genannt :-)
    http://www.hantelfix.de
    einfach auf übungslehre und den gewünschten muskel klicken
    wenn dir dann noch was unklar ist helfen wir natürlich gerne weiter
    zu deinem problem mit den kniebeugen...schonmal die beinpresse ausprobiert? trainierst doch im studio oder?
    am besten 45° belastet nicht so sehr den rücken
    den plan finde ich gut...mit einem 4er split hast du viel regeneration ...der plan fordert dich natürlich ziemlich aber wenn du meinst 4x die woche diszipliniert trainieren zu können dann spricht nichts dagegen.
    ist meiner meinung nach allerdings ziemlich viel so 4 bizepsübungen z.b. würde mich eher 2-3 übungen für kleine muskelgrußßen machen und 3-4 für große, kannst den plan ja einfach ein bisschen kürzen =)

    mfg
    faithless
     
  4. #3 Günther, 07.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    ja sauber danke!!!

    hast so eben alle meine fragen was die einzelnen übungen angeht mit einem einzigen link beantwortet! sonne seite hab ich gesucht aber nicht gefunden... und es is wie ich vermutet hatte, ich glaub ich kannte die übungen alle mind. vom sehen, allerdings nur ihren namen nicht. joa dann würd ich mal sagen kanns montag losgehn, bin hochmotiviert und mein trainingspartener gleichfalls. achja, auf deine frage, ja ich trainier im studio. und ja die beinpresse kenn ich, war ich gestern drauf, aua, kann kaum laufen :D habs wohl etwas übertrieben...

    ich glaube am schwersten wird die ernährungsumstellung... aber auch das sollte zu schaffen sein. ich bin mir noch ein bischen unschlüßig wie das mit nahrungsergänzung aussieht, wobei für mich nur proteine und kohlenhydrate in frage kommen würde. was haltet ihr von dem weightgainer hier ausm shop?
     
  5. #4 Hantelfix, 08.03.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hi Neuer, willkommen im Forum :-D

    wenn du Probleme mit den Kniebeugen hast, dann versuche mal die KB mit einem kleinen Keil unter den Hacken. Geh auch nicht zu tief runter.

    Wenn es auch nichts hilft, dann nutze Geräte und mache die Übungen mit weniger Geicht und sehr langsam.

    Weight Gainer sind nicht unbedingt notwendig, wenn du genug Energie über die Nahrung aufnimmst.
     
  6. #5 Günther, 13.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    moin hantelfix! hast dir ja ziemlich mühe gegeben die ganzen übungen mit foto zu dokumentieren, hat mir ne menge recherche im netz erpart ;) danke dafür!

    danke für die tips, die beinpresse geht bei meinen knien klar, das mit den schmerzen war eher auf den muskelkater bezogen den ich danach hatte...

    bin jetzt seit zwei tagen mit dem oben genannten plan unterwegs, und muß sagen is bis jetzt ganz angenehm.. habe kürzere trainingsphasen als vorher, dafür bin ich öfter am trainieren. man fühlt sich nicht so völlig zermatscht nachm sport aber zieht trotzdem ganz gut was weg durch die vier mal pro woche. mal sehen wie das nach zwei drei monaten aussieht! ich denke mal gut!

    also wohl kein weightgainer... eiweißsshakes vielleicht? ich hab das gefühl das ich durch eiweißshakes eher ab als zunehm... kp, ich vertrag die dinger auch irgendwie nich 100prozentig. evtl. laß ichd as mit der nahrungsergänzung einfach komplett bleiben und ess einfach mehr.

    wie lang ist es eigentlich gesund bzw. sinvoll auf masse zu trainieren? 3 bis 6 monate stand beim trainingsplan dabei... und danach? gewichte reduzieren, dafür mehr wiederholungen pro satz??
     
  7. #6 Hantelfix, 14.03.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Danke, danke... das hört man gern.

    Wenn du die Eiweißshakes nicht verträgst, dann nimm sie nicht mehr vor dem Training sodern nach dem Training mit Wasser statt mit Milch.

    Oder probiere Soja-Eiweiß.

    Es gibt keine Grenzen bei Massephasen, bzw es ist nicht ungesund.

    Irgendwann kommt aberder Punkt, da will dein Körper was neues erleben. Dann ist es sehr sinnvoll mal nach einem neuen Plan zu trainieren.
     
  8. #7 Günther, 15.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    alles klar... das hört sich doch gut an.
    was genau meinst du mit soja eiweiß, eiweißshakes die auf sojabasis hergestellt sind, oder meinst du ich sollte sojamilch statt milch nehmen?
     
  9. #8 Anonymous, 15.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eiweiß auf Sojabasis und diese dann mit Sojamilch oder Wasser anmischen. Da gehst Du allen eventuellen Unverträglichkeiten mit aus dem Weg. :-)
     
  10. #9 Günther, 16.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    ja herllich! sowas wollt ich doch schon immer ma haben!

    ähhh... eine frage noch zum schluß, welche eiweißshakes sind denn auf sojabasis??? nicht das ich zu faul zum suchen wäre... ;)
     
  11. #10 Anonymous, 16.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann Dir leider grade auf Anhieb kein hersteller oder Produkte nennen...da muss Google helfen.
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Kannst mal hier schauen :

    Eiweiß

    Sind viele aus Soja dabei
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Günther, 16.03.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    subba danke!
     
  15. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
Thema:

ein paar fragen zum trainingsplan

Die Seite wird geladen...

ein paar fragen zum trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Neuankömmling und paar Fragen

    Neuankömmling und paar Fragen: Hey Leute, ich probiere seit ca 3 Wochen abzunehmen. So nun geh ich nebenbei noch trainieren und habe mich für erste Fragen und vielleicht noch...
  2. ein paar Fragen zum 3er Split

    ein paar Fragen zum 3er Split: Hallo ich wollte auf einen 3er Split umsteigen und da frage ich mich gerade wo ich denn Schulter einbauen soll? er soll sonst so aufgeteilt...
  3. Nach GK-Training jetzt 2er Split. Paar Fragen

    Nach GK-Training jetzt 2er Split. Paar Fragen: Hallo. Hab seit etwa 4-5 Monaten ein Ganzkörpertraining durchgezogen 3x die Woche. Wadenheben, Kniebeugen, Beckenheben, Kreuzheben, KH-Rudern,...
  4. Vorstellung und paar Anfänger Fragen

    Vorstellung und paar Anfänger Fragen: Hallo, ich heiße Daniel, bin 26 und arbeite als KFZ-Meister.Seit 3 Monaten mache ich einen Bürojob und habe dadurch deutlich weniger Bewegung wie...
  5. TP ein paar fragen(Anfänger)

    TP ein paar fragen(Anfänger): Hallo, ich wollte nur mal fragen ob mein TP gut ist für Anfänger! Habe gehört das man als Anfänger nach einen Gk-TP Trainieren soll?! Er sieht so...