Eine ständige Frage ... ???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von freeman10, 25.01.2009.

  1. #1 freeman10, 25.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hallo miteinander,

    ich fang einfach gleich mal an mit meiner langzeit leidigen frage.

    Meine Daten:

    18 Jahre -> werde im Sommer 19
    1,73cm
    KFA 22,8 %
    78 kg
    Schulische Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation (das heißt wenig zeit unter dem Tag sich exakt so zu ernähren wie vorgeschrieben)

    Also es geht nämlich darum das ich wie jeder andere auch einen guten Körper möchte für den kommenden Sommer.


    Mein Problem .... ich hab etwas Speck an den Hüften sowie an den Bauch und ich möchte für den kommenden Sommer einfach mein Körperfett reduzieren und etwas Muskelnaufbauen damit ich halt nen schönen Beachbody hab ... also nicht zu übertrieben.

    Jetzt wollte ich euch fragen wie soll ich die ganze Sache richtig angehen, weil jeder erzählt einem etwas anderes und ich seh halt wirklich wenig erfolg auch weil ich es nicht richtig durchziehe. Ich weiß das es seine gewisse Zeit dauert um aus sich etwas zu machen aber bei mir war wirklich sehr wenig erfolg.

    Soll ich nur Cardio machen und wenn mein KFA so reduziert wurde das Muskeln sichtbar werden dann mit Krafttraining anfangen oder soll ich eine Mischung aus Cardio und Krafttraining machen ?? Wie erziel ich das beste ergebniss? Und wie soll ich mich dann dementsprechend ernähren?

    Ich hab mich zwar schon bisschen durchgelesen aber nichts passendes gefunden.


    Mit Freundlichen Grüßen,

    Marco
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fourtyfive, 25.01.2009
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi,

    fang direkt mit krafttraining und cardio an! am besten fängst du mit einem ganzkörper plan an und machst nach dem training oder an trainingsfreien tagen noch cardio!! wenn ich dich richtig verstanden habe willst du erstmal das fett weghaben also müsstest du ein kcal. defizit sprich weniger kcal. als du verbrauchst zu dir nehmen!! einen vernünftigen gk plan kannst du dir ja im forum trainingspläne mit hilfe zusammen stellen und einen passenden ernährungsplan im forum ernährung!!

    mfg
     
  4. #3 freeman10, 25.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Ok danke schonmal :-) kcal defizit hmmmm aber dann fehlt mir wiederrum die energie fürs training oder?
     
  5. #4 fourtyfive, 25.01.2009
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    wenn du deinen kfa senken willst wird dir kaum was nderes übrigbleiben!!
    es ist eigentlich kaum möglich muskeln aufzubauen und fett abzubauen, aber als anfänger kannst du das schon erreichen musst dich aber rihtig ernähren!
    würde dir raten eine low carb diät zu machen das heist wenig kohlehydrate und hauptsächlich auf eiweis zu setzen! alle 3-4 tage ganz normal essen damit sich dein körper nicht an das defizit gewöhnt! aber trotzdem auf hochwertige nahrung achten!!
     
  6. #5 freeman10, 25.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Okay und was kommt da so in Frage zu essen bei low carb ... ??? Ich hab mir jetzt halt überlegt vllt. auch L-Carnitin zu zulegen und halt mal eine zeitlang Cardio zu machen und nebenbei noch bissl Krafttraining und so müsste ich mein KFA schon gut senken!

    Kannst du mir vllt. verraten ob L-Carnitin gut ist? Mir wurde es halt empfohlen ..
     
  7. #6 Booster, 25.01.2009
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    L-carnitin ist zwar ein Fatburner, doch kein Wundermittel. Von solchen Mitteln halte ich sowieso nichts.

    Lieber auf die Ernährung auchten, wie fourtyfive es gesagt hat und schön Trainieren. Etwas Cardio, nicht zu viele Kohlenhydrate, aber auch nicht zu wenig fett und dass Fett wird nach der Zeit schon weggehen
     
  8. #7 freeman10, 25.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Ich weiß das es kein Wundermittel ist aber es wäre ein Zusatz wo das ganze eventuell bisschen beschleunigt???
     
  9. #8 fourtyfive, 25.01.2009
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    richtig l-carnetin kannste vrgessen bringt nicht viel! mit der richtigen ernährung einem guten training und etwas gedult wirst du gute erfolge erzielen!!

    guck das du wenig kohlehydrate isst! kohlehydrate sind viel in kartoffeln, nudeln, brot, reis usw. enthalten ausserdem in süssigkeiten zucker sind kolhehydrate die du so gut wie ganz weg lassen solltest was nicht heisst du arfst nie wieder süssigkeiten essen aber du solltest halt eher drauf verzichten!
    gute eiweis quellen sind fisch, fleisch, eier, magerquark, käse usw.
    und gute fette findest du in nüssen, oliven, fisch, leinsamen!!
     
  10. #9 freeman10, 25.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    ay ay Chef :ok: dann mach ich es mal so
     
  11. #10 Prinzessin Horst, 25.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    rischtisch- habs auch mit L-carnitin versucht- meine Erfahrung? Schade ums Geld- bringt nach meiner Meinung nicht viel bis gar nichts! Richtiges Training und Ernährung etwas umstellen wirkt hingegen Wunder- dauert auch keine Ewigkeit!
     
  12. #11 freeman10, 26.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Ihr wird jetzt bestimmt euch eueren Teil denken aber ich hab es mal 3 Wochen durchgezogen und bin joggen geganen und hab mich wirklich sehr sehr gesund ernährt und es kamen kommentare von anderen oh man bist du dünn geworden :P also ich weiß ja nicht es ist halt immer diese Motiviation und Disziplin ...
     
  13. #12 Booster, 26.01.2009
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Was soll man dazu sagen :confused:

    SCHEIß auf die Meinung anderer, erst das Fett abbauen und wenn du dann richtig durchtrainiert bist und die Frauen dich alle lieben, werden die sich denken: "warum haben wir das nicht auch gemacht"

    Lass die vergangenheit ruhen und denk and ie Zukunft, wenn du dein Ziel verwirklichst
     
  14. Lucker

    Lucker Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FüWa

    Hab dazu mal nen paar fragen xD

    das heißt ich sollte beim mittagsessen lieber noch nen fisch mehr anstatt 5 kartoffeln essen oder?
    Leinsamen --> meinst du damit zb Leinsamenbrot?
    denn einzeln habe ich die noch nie gesehen , aber brot wäre ja wieder schlecht :-(

    Wäre nett wenn du mir erklärst was in einen Eiweißschake so reinkommt kann ja kein pures rohes Ei verputzen , mir wurde das so gesagt das das was bringt.

    Vielen dank.
     
  15. #14 fourtyfive, 27.01.2009
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi lucker,

    richtig lieber noch ein stück mehr fisch und dafür weniger kartoffeln!!
    und man kann von allem auch öl nehmen!! ich z.b. habe kein pflanzenöl mehr im schrank! zum kochen nehme ich meistens olivenöl und in meinen salst kommt leinsamenöl!! zum fernsehen esse ich keine chips sondern nüsse aber nicht übertreiben!!

    du brauchst auch keine rohen eier essen gekocht schmecken die viel besser!
    du musst auch nicht unbedingt eier in deinen protein shake rein packen! ich mixe mir immer einen shake mit 500g magerquark 30g protein pulver 50g haferflocken und etwas fruchtsaft!! da kannst du deiner kreativität freien lauf lassen!! gibt sogar viele die mixen sich ihren quark mit cola!! 500g magerquark mit cola light und du hast jedemenge protein und wenig kohlehydrate und es soll super schmecken!!

    mfg
     
  16. #15 freeman10, 28.01.2009
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    ICh hab auch noch ein paar Fragen :-) Weil ich les irgendwie immer was anderes keine ahnung :mrgreen:

    1. Wann soll ich Dextrose einnehmen und wie ???


    2. Wann soll ich den Eiweißshake einnehmen? Vor oder Nach dem Training? Oder Beides? (Möchte so gut wie möglich aufbauen)

    3. Wieviel Liter Wasser sind gut zu trinken wenn man Fitness macht und wozu dienen diese ganzen Liter???


    Danke im vorraus falls ich noch was brauche schreib ich einfach :)

    gruß freeman
     
  17. #16 machodijai, 28.01.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0

    1. während bzw. nachdem Training (insgesamt 1g / kg ca.)
    2. davor und danach wäre optimal, dazu am besten noch morgens direkt nachdem aufstehen. (wenn man das nötige Kleingeld dafür hat ;D)
    3. MINDESTENS 4l, persönlich trinke ich um die 8l Wasser täglich. Klingt viel, war es am Anfang auch, aber man gewöhnt sich recht fix dran.
     
  18. Lucker

    Lucker Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FüWa
    Vielen Dank hast mir echt geholfen ich werde deine art von Shake probieren xD
    Cola mag ich eh nicht =)

    Dazu müsste ich wissen was Protein Pulver ist? und wo bekommt man sowas überhaupt?


    das mit dem öl bekomme ich hin ,ein problem hab ich aber ich trinke für mein leben gerne kakao mit etwas übertrieben viel Kakaopulver ( das fertigzeug) ist das schlimm?

    Danke :cheesy:
     
  19. Lucker

    Lucker Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FüWa
    Was ist Dextrose?
    das klingt nach einer krankheit :confus:

    wie kannst du 8 liter trinken?

    dann schlepp ich mich jah tot , verbringe den halben tag in der schule xD
    da kann ich keine 4 liter mitschleppen^^
    nur wasser?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 29.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1. Traubenzucker

    2. Aus der Flasche, manchmal aus einem Glas.

    3. Es gibt da Wasserhähne.
     
  22. #20 Booster, 29.01.2009
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach

    Dextrose ist keine krankheit, sondern Traubenzucker, welchen man einnimmt um nach dem training wieder an energie zu kommen.

    Also als BB sollte man mind. 4 Liter am Tag trinken, denn wenn du zu wenig trinkst und zu viel eiweiß zu dir nimmst, kann es passieren, dass deine Nieren verkalken. Aber 8liter ist schon ne menge ;)

    Kannst ja in die Schule nur 2l mitnehmen und die restlichen 2 oder 3l zu Hause trinken


    P.S. SBFson war schneller ^^
     
Thema:

Eine ständige Frage ... ???

Die Seite wird geladen...

Eine ständige Frage ... ??? - Ähnliche Themen

  1. Trainiere seit einem Jahr - Keine großen Erfolge?

    Trainiere seit einem Jahr - Keine großen Erfolge?: Hallo zusammen! Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen am verzweifeln, da ich nun seit fast einem Jahr (fast durchgehend 3er Split) trainiere und...
  2. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  3. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  4. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...
  5. Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.

    Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.: Hallo, Seit ca. 1 Monat treibe ich jeden 2. Tag Kraftsport, glaube aber das mein Training ziemlich unefizient ist, da ich alles durcheinander...