Einseitige Brustmuskulatur wegen Spätfolgen von Armbruch

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Davos20, 31.03.2015.

  1. #1 Davos20, 31.03.2015
    Davos20

    Davos20 Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir als Kind mal den rechten Arm gebrochen (am Ellenbogen) und habe seither so ein bisschen einen Popeye-Arm rechts. Ich merke, dass meine Brust rechts doch relativ deutlich der Muskulatur der linken hinterher hinkt. Als ich so über die entsprechenden Übungen nachdachte fiel der Verdacht schnell auf den rechten Arm. Im Alltag habe ich 0 Probleme, aber Hanteltraining.... da merke ich es dann doch, dass es im Ellenbogen zieht und dementsprechend setze ich den anders ein.

    Ich wüsste jetzt nicht wie ich die Übungen in den Griff kriege. Ich dachte mir vielleicht kann ich einfach gezielt NUR die rechte Brust trainieren damit diese aufholt. Einzeltraining quasi ^^

    Kennt ihr da eine Übung? Ich habe erst mal gegoogelt bevor ich ein Forum damit nerve. Ich habe auch viel gefunden, aber die meisten haben mein "spezielles" Problem nicht und die Tipps die ich gefunden habe beachten natürlich nicht den beinträchtigten Arm... :-(

    Vielen Dank im Voraus und Gruß: Chris :)

    PS: Ich trainiere ausschließlich zu Hause mit Kurzhantel (mach das nur als Hobby und aus "ästhetischen" Gründen ^^)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 01.04.2015
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass dein rechter Arm aufgrund des damaligen Bruchs noch Defizite aufweist, aber das sei mal dahin gestellt.

    Wenn du muskuläre Dysbalancen ausgleichen willst solltest du weiterhin beidseitig trainieren. Pass deine starke Seite an deine schwache Seite an und achte sehr auf die Bewegungsausführung. Die schwache Seite wird sich langsam der starken Seite annähern bis sie schließlich identisch sind, richtige Technik vorausgesetzt. Dadurch, dass du beidseitig trainierst, kannst du deiner gesamten Brust einfach mehr Muskelreize setzen. Rechts wird die Brust natürlich intensiver beansprucht als links, daher werden sie sich auf Dauer angleichen, bis das Kraftlevel identisch ist.
     
Thema:

Einseitige Brustmuskulatur wegen Spätfolgen von Armbruch

Die Seite wird geladen...

Einseitige Brustmuskulatur wegen Spätfolgen von Armbruch - Ähnliche Themen

  1. Einseitiges Training oder Training aussetzen?

    Einseitiges Training oder Training aussetzen?: Hallo zusammen, ich habe zur Zeit folgendes Problem: ich trainiere schon recht lange, habe aber erst seit ca. 1 Jahr das Training intensiviert....
  2. Einseitiger Muskelwachstum

    Einseitiger Muskelwachstum: Hey Leute ich hoffe hier kann mir einer weiterhelfen.Und zwar habe ich an verschiedenen Muskelgruppen einen einseitigen Muskelwachstum.Das heisst...
  3. Brustmuskulatur

    Brustmuskulatur: Hallo Zusammen, ich trainiere seit 4 Monaten wieder intensiv nach einer Pause von 3 Jahren. Meine größte Problemzone: Die Brustmuskulatur....
  4. Obere / innere Brustmuskulatur

    Obere / innere Brustmuskulatur: Hey habe mal eine Frage wie ich meine Obere/innere Brust und den (ich glaube er heißt Sägemuskel) besser trainieren kann? Möchte noch ca. einen...
  5. Bodyweight für obere Brustmuskulatur

    Bodyweight für obere Brustmuskulatur: wo finde ich übungen für die oberebrust muskulatur