Einseitiges Training oder Training aussetzen?

Diskutiere Einseitiges Training oder Training aussetzen? im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo zusammen, ich habe zur Zeit folgendes Problem: ich trainiere schon recht lange, habe aber erst seit ca. 1 Jahr das Training intensiviert....

  1. #1 PeterSmart, 02.04.2011
    PeterSmart

    PeterSmart Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit folgendes Problem: ich trainiere schon recht lange, habe aber erst seit ca. 1 Jahr das Training intensiviert.
    Mal davon abgesehen, dass die Erfolge gering sind, die Ursachen dafür lese ich hier in jedem zweiten Thread, habe ich auch stets das Problem, dass die rechte Seite, vor allem eben der rechte Arm deutlich stärker ist als der Linke.
    Obwohl ich natürlich stets mit gleichen Gewichten trainiere, scheinen andere Tätigkeiten im Alltag wohl eine Rolle zu spielen, sodass meine favorisierte Seite stärker ist.
    Problem 1: Wie kann man das in den Griff bekommen? Weniger Gewichte rechts, oder mehr links? :confus:
    Problem 2: Mein eigentliches Hauptanliegen! Ich habe zur Zeit ein Problem in der linken Schulter in Form von Flüssigkeit, die sich ansammelt. Ich habe keine Schmerzen und bin voll belastbar, aber der Arzt meinte ich solle den Bereich schonen. Eventuell könnte sogar eine OP erforderlich sein, wa eventuell bedeutet Schulter und Arm für mehrere Wochen komplett ruhig zu halten.
    Nun zur Frage: Sollte ich in dieser Zeit das Training komplett sein lassen? Sollte ich wenigstens die rechte Seite weitertrainieren?
    In wie weit geht die mühevoll erarbeitete Muskelmasse in vielleicht 1-3 Monaten ohne Training verloren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Problem 1 sollte sich mit der Zeit von selbst erledigen, kann einfach genetisch bedingt sein!

    Zu Problem 2: Schonen heisst Trainingspause! Undzwar solange bis der Arzt sagt das du wieder darfst. Ich würde schon jetzt pausieren um die Sache nicht zu verschlimmern, von der Zeit nach der OP ganz zu schweigen. Du solltest nicht vergessen das es für dich ein Hobby ist und kein Beruf deswegen würde ich mir um den Masseverlust keine Gedanken machen.

    Viele Grüße
     
  4. #3 PeterSmart, 02.04.2011
    PeterSmart

    PeterSmart Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sind jetzt halt schon ein paar Jährchen. Ich denke mir nur immer, sofern ich weiterhin gleich trainiere und die rechts Seite noch zusätzlich im Alltag stärker beanspruche, fängt ja schon beim Zähneputzen an;) , wird sich nie ein Gleichgewicht finden.
    Ja du hast vollkommen Recht, so handhabe ich die Sache zur Zeit auch. Trotzdem interessiert es mich, ob ich dann nach 2-3 Monaten wieder bei Null anfange, oder ob sich der Körper "erinnert" und relativ bald wieder altes Niveau erreicht.
     
  5. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Dein Körper wird sich erinnern, erstmal gibts wahrscheinlich einen mächtigen Muskelkater aber der legt sich dann nach ein paar Wochen von selbst und du wirst relativ bald wieder zur alten Leistung zurück finden. Wie lange er dafür braucht hängt von der Länge der Pause ab, von der Schwere der Verletzung usw. ab. Wichtig ist das du in der Phase geduldig bist und genau auf dein Körper achtest ;)
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einseitiges Training oder Training aussetzen?

Die Seite wird geladen...

Einseitiges Training oder Training aussetzen? - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Warum Trainingspause?

    Warum Trainingspause?: Hallo ihr Lieben, ich bin erst seit kurzem dabei und hatte eigentlich den Plan, dass ich 3x wöchentlich Krafttraining und 3x Cardio machen...
  3. Trainingsgeräte für Zuhause ?

    Trainingsgeräte für Zuhause ?: Hallo Wie der Titel schon sagt suche ich passende Trainingsgeräte für zuhause damit ich daheim ordentlich trainieren kann. Welche Marke bzw...
  4. langkettige KHs nach dem training

    langkettige KHs nach dem training: Hi, Für wie wichtige haltet Ihr langkettige KHs nach dem Training? Wenn ich Frühdienst habe, schaffe ich es meist erst Abends zum Training....
  5. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...