Einsteiger mit vielen offenen Fragen hoffe auf Antworten :)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von SeVeNTy-SeVeN, 26.03.2008.

  1. #1 SeVeNTy-SeVeN, 26.03.2008
    SeVeNTy-SeVeN

    SeVeNTy-SeVeN Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hi Forums-Mitglieder,


    ich bin neu hier und beim Fitnesstraining genau so. Am besten erstmal persönliche Daten über mich dann kommen meine Fragen.

    - Ich trainiere seit dem 23.02.08 in einem Fitnessstudio (3-4 mal die Woche jeweils 90 Minuten)

    - Nebenbei spiele ich noch in der A-Jugend Fußball (2 mal die Woche Training á 90 Minuten)

    - Seitdem ich Fitnesstraining mache, rauche und trinke ich nichtmehr.

    - Ich bin 1,77m groß und wiege 112kg *schäm*

    - Ich bin 17 Jahre alt.

    - Fettanteil: 29,6%, Wasseranteil: 51,7%, Muskelanteil: 38,9% (Laut meiner Waage)

    Soooo, ich hoffe mal das sind am Anfang für euch genug Daten um euch ein ungefähres Bild von mir zu machen. Allerdings braucht ihr nicht denken, dass ich wegen meinem Körpergewicht ein richtiger Antisportler bin, dass stimmt nämlich nicht ;) für die Masse kann ich mich sehr gut bewegen.


    Jetzt meine Fragen :)

    Und zwar würde ich gerne, Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verbrennen und ein paar Kilo verlieren.
    Nebenbei muss ich sagen, dass ich nicht wirklich der Fan bin vom sturen Laufen oder Fahrrad fahren.

    Dazu habe ich seit einem Monat jetzt meine Ernährung umgestellt.
    Süßes, Pizza, Fastfood etc. gibt es nichtmehr!
    Ich habe in dem einen Monat jetzt 3 Kilo abgenommen.

    Was ich nebenbei einnehme, ist eigentlich nur Soja-Eiweiß und L-Carnithin.
    Vielleicht könnt ihr mir ja etwas empfehlen wäre aufjedenfall genial und ein paar Tipps dazu, dass das Gewicht schneller fällt und ich schneller Muskelmasse aufbauen kann.

    Wäre für eure Antworten echt dankbar.

    MfG Seventy-Seven
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 26.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und willkommen...

    Fett verbrennen ud Muskeln aufbauen geht nur sehr schwer. Besser ist es, wenn man es nacheinander macht.

    Du bist kein Fan vom Laufen? - als Fußballer?

    Das L-Carnitin kannst du vergessen, denn es hat keine Wirkung auf die Fettverbrennung.
     
  4. #3 SeVeNTy-SeVeN, 26.03.2008
    SeVeNTy-SeVeN

    SeVeNTy-SeVeN Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    nunja ich sag mal so, so wirklich freiwillig laufen macht echt kein spaß aber was muss, das muss.

    ich habe jetzt die 3 wochen als ich 5 kilo abgenommen habe, am tag:

    3 L-Carnitin
    3 Eiweiß-Shake
    1 Super Vitamin E
    1 Spirulina
    1 Omega3 Lachsöl Kapsel
    1 Glas Vitamin C
    2 Esslöffel Oliven/Rapsöl
    1 Teelöffel Leinöl

    Dazu nehme ich meine letzte Malzeit um 17 Uhr. Dabei zu beachten dass ich Abends keine Kohlenhydrathe.

    Brötchen, Brot, Nudeln und so, nur als Vollkorn.

    Kann mir jemand sagen, was ich noch tun kann, dass die Fettverbrennung schneller voran geht, vielleicht irgendwelche Kapseln?

    Danke im Voraus
     
  5. #4 Anonymous, 26.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Am besten durch eine Wunderpille oder? :roll:

    Ich denke ums regelmäßige Laufen wirst nicht drum herum kommen.

    Und als aktiver Fussballer kann ich es garnicht verstehen, wenn du kein Bock drauf hast, warum suchst dir denn dann so eine Sportart aus??!! :mrgreen: :roll:
     
  6. #5 SeVeNTy-SeVeN, 27.03.2008
    SeVeNTy-SeVeN

    SeVeNTy-SeVeN Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Ne Fußball gehört zu sehr zu meinem Leben ;).
    Und beim Fúßball dreht sich ja nicht alles ums laufen. (siehe Effenberg, Beckham etc.) Naja ist ja auch ziemlich egal.

    Wollte halt einfach nur gerne wissen wie ich schnell abnehmen kann und ob es was bringt nebenbei eben zu pumpen
     
  7. #6 Anonymous, 27.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    lol...jeden weiteren comment zum Thema laufen und Fussball spare ich mir :lach:

    stell deine Ernährung um, wenig bis keine Kh´s.
    Vom pumpen alleine nimmst du nicht ab, da solltest du schon noch was machen, aber da du ja keine Lust aufs laufen hast......

    kann ich auch bei deinem Gewicht und Kfa etwas verstehen, die Einstellung dann sowieso. (ist nicht böse gemeint)
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 27.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also Krafttraining ist in der Defi unbedingt notwendig, um die Muskeln zu erhalten. Cardiotraining bietet einem nur die Möglichkeit mehr zu essen, da es die Werte etwas verschiebt.

    Das wesentliche beim Abnehmen ist die Ernährung. Definiert wird in der Küche und zwar mit viel Eiweiß, wenig Kohlenhydraten, und einer ordentlichen Menge gutem (Omega 3 + 9) Fett.
     
  10. #8 SeVeNTy-SeVeN, 27.03.2008
    SeVeNTy-SeVeN

    SeVeNTy-SeVeN Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    also ich kann euch ja mal so einen groben einblick geben, wie ich meine ernährung jetzt umgestellt habe (seit knapp einem Monat)

    Frühstück: 250ml Eiweißshake
    2 Vollkorntoastbrot mit Olivenmagerine & Putenbrust

    Mittag: Frischen Salat (Gurken, Tomaten, Eisbergsalat, Zwiebeln)
    dazu Fleisch in verschiedenen Varianten (Putenfilet, Geschnetzeltes, Putenschnitzel)
    als Beilage entweder Pellkartoffel, Bioreis oder Vollkornnudeln

    Nachmittags: Multivitaminsaft (frisch gepresst Früchte in Mixer geschmissen und Saft kommt raus ;))

    Nach dem Training/Abends : Eiweißshake und Salat

    Ich verzichte komplett auf Weißbrot/brötchen. Gebraten wird nur mit Albaöl, als Salatdressing ebenfalls nur Albaöl mit Salatkräuter.

    Dass müsste das gröbste sein.

    ;)
     
Thema:

Einsteiger mit vielen offenen Fragen hoffe auf Antworten :)

Die Seite wird geladen...

Einsteiger mit vielen offenen Fragen hoffe auf Antworten :) - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Ratschläge

    Einsteiger Ratschläge: Hallo Leute, ich bin vor kurzem 16 geworden und habe mich entschlossen bald (in max. einem Monat) im Fitnessstudio anzumelden. Ich will aber nicht...
  2. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...
  3. Einsteiger/Laie

    Einsteiger/Laie: Hallo miteinander, vorab ein paar Fakten zu mir, vielleicht ist das für die Beantwortung wichtig. Ich bin 1,74m groß und habe in etwa 65-66kg....
  4. Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.

    Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.: Hallo, Seit ca. 1 Monat treibe ich jeden 2. Tag Kraftsport, glaube aber das mein Training ziemlich unefizient ist, da ich alles durcheinander...
  5. Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...

    Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...: Hallo zusammen, zunächst einmal ein Fragebogen: Alter: 21 Jahre Größe: 178cm Gewicht: 110Kg (Geschlecht): Männlich Trainingserfahrung: 3 Jahre...