Einsteiger unter 18 Bodyweight-Exercises

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von marvinperschke, 11.12.2007.

  1. #1 marvinperschke, 11.12.2007
    marvinperschke

    marvinperschke Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coburg
    Hallo hättet ihr mal ein paa Bodyweight-Exercises für mich? Ich muss wirklich sagen ich bin erschrocken als ich das gelesen hab mit dem "unter 18, kein Training mit Gewichten" weil ich mich ja erst in einem Fitnessstudio angemeldet habe-.- Naja hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :confused:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marvinperschke, 11.12.2007
    marvinperschke

    marvinperschke Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coburg
    ach ja was ich vergessen habe. sollte ich dann auch jeden tag eine andere muskelgruppe trainieren?
    Wenn ja, wie viel Sätze und wie viel Wiederholungen pro Satz?
     
  4. #3 Tripack, 11.12.2007
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    HI erstmal hier sind ein paar Übungen fals die nicht reichen kannst ja mal auf http://www.hantelfix.de gehn da gibts noch mehr

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    2-3 Durchgänge an 3 Tagen die Woche
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
  6. #5 marvinperschke, 11.12.2007
    marvinperschke

    marvinperschke Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coburg
    ja aber soll ich die übungen alle jeden tag machen oder jeden tag eine andere muskelgruppe oder 3 mal in der woche 2 ,muskelgruppen=?
     
  7. #6 Hantelfix, 11.12.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und willkommen :-D

    eher unter 16 sollte man Bodyweight only machen. Über 16 geht's auch schon mit leichten Gewichten. Dann aber noch im Ganzkörperplan.

    Ein Bodyweight-Plan kann als Vorbereitung aber nie schaden.

    Pläne findest du im Lexikon.
     
  8. #7 marvinperschke, 11.12.2007
    marvinperschke

    marvinperschke Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coburg
    ich bin genau 16 Jahre^^

    soll ich jetzt erstmal mit meinem körper trainieren? wenn ja, täglich? und was wenn ich immer mehr liegestütze schaffe? Gewichte dazu tun oder wie?
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    :mrgreen: mit deinem körper trainieren. hört sich komisch an.

    nein nicht täglich. 3-4 mal die woche reicht. brauchst ja auch erholung.
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn du dich im studio schon angemeldet hast, kannst du auch einen gk zirkel trainieren, alledings mit wenig gewicht und mit 15-20wh.

    idealerweise wäre immer ein tag training und ein tag pause, drei mal die woche.
     
  11. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Genau. der meister hat gesprochen. :mrgreen:
     
  12. #11 taattoo1976, 12.12.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Ich finde es schon recht seltsam das sie einen 16jährigen im Studio aufnehmen,ohne ihn aufzuklären und ohne schlechtes Gewissen.
     
  13. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    da würdest du dich wundern wie viele studios(inkl. meinem) 16jährigen einen jahresvertrag geben und mit freien gewichten trainieren lassen.

    der konkurenzdruck lässt da das schlechte gewissen ganz schnell verschwinden.
     
  14. #13 taattoo1976, 12.12.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Wenn sie soetwas tun dann sollten sie wenigstens Aufklährung betreiben.Aber scheinbar wird ja nicht mal auf die Risiken hingewiesen.Echt traurig!!!
     
  15. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    die meisten studios können sich ja nicht mal einen qualifizierten trainer leisten. meistens nur stundenkräfte, die mal ein 3tages seminar besucht haben.
     
  16. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Servus die Herren!

    na da kenn ich auch eininge beispiele bei uns im studio. Das extremste beispiel ist ein 14jähriger der vom Studioleiter (ich nenn ihn absichtlich nicht Trainer) ne ganz normalen 2er Split Plan bekommen hat und das mit nicht wenig gewicht. sieht auch schon gut aus der bursche aber frage nicht wie es ihm in 10 jahren geht.

    money rules. so ists leider.
     
  17. #16 Anonymous, 13.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zu den Body-Weight-Exercises kann ich nur sagen, dass viele der härtesten Übungen die ich so mache BW-Übungen sind, seien es jetzt breite Klimmzüge, Dips oder verschiedene Bauchübungen (Beinheben im Hang, Beinpendel). Also von daher kann man damit schon hervorragende Ergebnisse erzielen, und ich finde BW-Übungen bringen einen weiteren erheblichen Vorteil, denn sie verbessern die Koordination und Körperbeherschung viel besser als noch so schwere Gewichtsübungen. Ich hatte mal eine schöne Übersicht von BW-Übungen find die aber nicht mehr, gibt viel mehr als man glaubt.

    Bzgl. des Zirkels, ergänze ihn bei Gelegenheit um normale Dips, Beinheben im liegen/Stütz/Hang, Hyperextensions, Beinpendel, Rumpfseitsheben und verschiedene Klimmzugvarianten (+ einarmige Liegestütze, weiß aber nicht ob die gut sind?). Dann hast du erstmal genug. Wenn du von den Dips / breiten Klimmzügen / Beinheben im Hang mehr als 30 schaffst wirst bist du schon ein Tier, dann kannst du definitv an die Gewichte gehen. Liegestütze kannst du durch diese Griffe mit den du weiter runterkommst schwerer machen.

    Was ich finde was an der Stelle oft nicht erwähnt wird und für junge Leute perfekt ist, da es Kraft, Gelenkigkeit, Körperbeherschung und Gleichgewicht gleichermaßen verbessert ist das Turnen. Letztlich sind das ja sehr schwere Isometrische Übungen verbunden mit Gleichgewichtsfähigkeiten. Insbesondere Übungen bei denen man sich mit den Händen aufstützt / festhält und den Oberkörper in eine bestimmte Position bringt hauen rein wie sonstwas. Das kann ich auch jedem Fortgeschrittenen nur ans Herz legen. Und dass man damit Muskeln aufbaut kann ich sicher sagen, denn der kleine Bruder meiner Freundin hat damit Masse zugelegt wie sonstwas!

    Ich würde 2x einen BW-Zirkel (aber auch varriert) durchführen und 2x 60 Minuten Turnübungen machen.


    Noch ein Wort zum Donnerstag-Morgen:
    Ehrlich gesagt finde ich nicht, dass die Verantwortung da überwiegend beim Studio liegt, natürlich sollten die jetzt keine Kleinkinder aufnehmen, aber wenn ein Studio Geräte für einen monatlichen Betrag "zur Verfügung" stellt, dann erbringen die halt genau die Leistung und keine weiter reichende Beratung. Und ich bin froh, dass es so ist, denn ich brauche nichts weiter als das, und alles weitere will ich nicht mitbezahlen müssen.

    Ein 14jähriger kann soweit ich das überblicke überhaupt nicht selbstständig einen Vertrag mit einem Studio abschließen, das tun seine gesetzlichen Vertreter, also meist die Eltern. So, wer hat die Verantwortung für das Kind? Genau die Eltern und ich finde es ist ihre Aufgabe dafür zu sorgen, dass das Kind sich nicht kaputt macht.

    Es gibt durchaus Gründe weshalb man mit 14 schon Krafttraining macht, wenn es z.B. in den Leistungssport geht führt oft kein Weg daran vorbei.

    Und das alles abzuwägen ist in dem Maße wie er es schon kann Aufgabe des Jugendlichen selbst (mit 14 is man nicht mehr total unselbstständig) und darüber hinausgehend Aufgabe seiner Eltern.
     
  18. #17 [AF^B4K, 13.12.2007
    [AF^B4K

    [AF^B4K Newbie

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Leichte Gewichte sind in kg ungefähr ausgedrückt?
     
  19. #18 Anonymous, 13.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hängt von der Übung ab, aber prinzipiell so viel, dass du sie 25mal sauber hochbekommst und dann noch nicht beim Muskelversagen bist. Außerdem natürlich geführte Geräte benutzen!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schokoriegler, 13.12.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    leicht ist immer relativ................für mich sind 70 kg an der bank sehr leicht aber leicht ist bei jedem anders.

    würde mal sagen leicht is tbei dir 30-40 kg...............aber wioe gesagt eigentlich ist mit 16 jahren jedes gewicht schwer darum zu eher zu meiden.

    und wegen studioanmeldung mit 16.........................gab mal nen test wo 12 ,13 jährige alkohol bekam im geschäft also schaut beim studio sicher kein schwein danach..................wichtig ist.....kann er den mitgliedsbeitrag zahlen?
     
  22. #20 Teddy Bruschi, 13.12.2007
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Denk mal so siehts aus, bei mir laufne sogar 12 Jährige im Studio rum ... :shake:
     
Thema:

Einsteiger unter 18 Bodyweight-Exercises

Die Seite wird geladen...

Einsteiger unter 18 Bodyweight-Exercises - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger (unter 18)

    Einsteiger (unter 18): Hallo allerseits, ich habe mich vor meinem Thread durch die Themen -Einstieg Unter 18- und die Ernährungstipps durchgelesen. Ich bin 17 Jahre...
  2. Einsteiger Ratschläge

    Einsteiger Ratschläge: Hallo Leute, ich bin vor kurzem 16 geworden und habe mich entschlossen bald (in max. einem Monat) im Fitnessstudio anzumelden. Ich will aber nicht...
  3. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...
  4. Einsteiger/Laie

    Einsteiger/Laie: Hallo miteinander, vorab ein paar Fakten zu mir, vielleicht ist das für die Beantwortung wichtig. Ich bin 1,74m groß und habe in etwa 65-66kg....
  5. Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.

    Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.: Hallo, Seit ca. 1 Monat treibe ich jeden 2. Tag Kraftsport, glaube aber das mein Training ziemlich unefizient ist, da ich alles durcheinander...