Einstieg

Diskutiere Einstieg im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; Hallo zusammen ;) ich bin jetzt 16 und möchte so langsam mal in die welt des kraftsports einsteigen:D ich hab mich hier schon ein wenig...

  1. Mayze

    Mayze Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo zusammen ;)

    ich bin jetzt 16 und möchte so langsam mal in die welt des kraftsports einsteigen:D

    ich hab mich hier schon ein wenig durchgelesen und habe mir gedacht, dass ich am besten mit dem BWE anfange.

    also mal ein beispiel:
    Mo: BWE
    Di:Ausdauer (radfahren 45Min)
    Mi: BWE
    Do:Ausdauer (radfahren 45Min)
    Fr: BWE
    Sa:Ausdauer (radfahren 45Min)
    So: Pause :D

    meint ihr das wäre ein guter einstieg? wie lang soll ich den plan dann durchführen (in monaten).

    desweiteren würde ich als blutiger anfänger gerne wissen, was ihr mir an "zusatzdrogen" ;) empfehlen könntet alá dextrose etc.

    habe allerdings vorerst nicht vor, einen kompletten ernährungsplan aufzustellen, da ich ja immer noch zuhause wohne und meine mutter das wohl nicht gefallen würde wenn ich mir immer was selber machen würde :P

    ich bedanke mich schonmal ;)

    viele grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo und Willkommen im Forum,

    du scheinst dein Vorhaben ja genau richtig anzugehen. Ich würde höchstens einen Ausdauertag zugunsten eines weiteren Pausentages opfern.

    Was die Ernährung angeht, achte einfach darauf, ausreichend und ausgewogen zu essen.

    Über die von dir sogenannten "Zusatzdrogen" brauchst du dir noch keine Gedanken machen. Die sind noch nicht wirklich notwendig, eher Geldverschwendung.
     
  4. mb22

    mb22 Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Willkommen :baeh:
     
  5. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hey :winke: ,

    hast dich ja schon gut vorinformiert :ok: . Möchtest du Fettabbauen oder wieso hast du so viel Cardio in deinem Plan?

    Zur Ernährung: Achte trotzdem viel auf deine Ernährung, denn schlechte Ernährung bzw. zu wenig + gutes Training = schlechter Muskelaufbau, gute Ernährung + gutes Training = guter Aufbau. Achte darauf, das du vorallem ( bei deinem Gewicht ) viel Eiweiß ( 120gr wärens ung. für dich ) in Form von Magerquark,Fisch,Fleisch,(Käse),Milch und viel Kohlenhydrate ( ung. 250gr ) in Form von Haferflocken, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Gemüße!, Vollkornbrot zu dir nimmst. Fett kannst in Form von Olivenöl, Kürbiskernen, Leinsamen zu dir nehmen.

    Viel Spaß mit deinem fießen Plan

    :mrgreen:

    MfG Micha
     
  6. #5 Anonymous, 18.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Willkommen im Forum und Top Vorstellung. :ok:
     
  7. Mayze

    Mayze Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    hallo,

    danke schonmal für eure sachlichen tipps ;)

    ich hab das gefühl dass mein KFA ziemlich schlecht ist :D deswegen das ausdauertraining. wie kann ich denn meinen KFA ermitteln?

    oder meint ihr es wäre sinnvoller das cardiotraining auszulassen und stattdessen etwas anderes zu machen oder gar zu pausieren? :D

    danke
     
  8. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ich denke es wäre besser zu pausieren und mal schön Masse aufzubauen ( Fettreies Masseaufbauen ) . Deinen KfA kannst mit nem Caliper feststellen, den es hier im shop zu kaufen gibt.
     
  9. #8 no_pain_no_gain, 18.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Vergiss deinen KFA, wenn du gerade anfängst zu trainieren. Als Trainingsanfänger macht man explosionsartig massive Fortschritte, du solltest dir diesen "Anfangsbonus" nicht durch Gedanken an deinen KFA zunichte machen!

    Ansonsten willkommen im Forum :winke:
     
  10. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    mach deiner Mutter mal feuer unterm Arsch, dass sie weiß das du bald auf eine geile ernährung umsteigen wirst ;)!
     
  11. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja mach das :mrgreen: . Musst ihr halt auch immer schön sagen, das du nachher alles wieder schön sauber machst usw. :-D
     
  12. Mayze

    Mayze Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    da bin ich nochmal ;)

    ich habe zurzeit keine möglichkeit die klimmzüge zu machen. kennt einer von euch eine alternative übung die ähnliches bewirkt?

    außerdem habe ich bei den crunshes mit hochgelegten beinen das problem dass diese immer mit aufsteigen:D hat da jemand einen tipp parat?

    danke schonmal für die nette begrüßung :) :anbeten:
     
  13. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Die Klimmzüge sind nicht zu ersetzen und eig. die wichtigste Übung in dem Plan: Kauf dir am besten nen Türreck ( 20€ ).
     
  14. #13 no_pain_no_gain, 19.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Klimmzüge sind wirklich unersetzlich.
    Sie sollten auch in jedem Plan noch der Fortgeschrittensten Leute enthalten sein.
     
  15. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Anonymous, 19.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Alternative geht auch ein Bäumchen im Garten oder ein stabiler Tisch.Legst dich einfach drunter und ziehst dich daran hoch.
     
  17. #15 Echotrace, 22.06.2008
    Echotrace

    Echotrace Newbie

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Find ich ja lustig, sind uns ja total ähnlich :D

    Naja, Willkommen und viel Glück mit deinem Plan...mach es genauso :D
     
Thema:

Einstieg

Die Seite wird geladen...

Einstieg - Ähnliche Themen

  1. Einstieg Kreuzheben mit Hohlkreuz

    Einstieg Kreuzheben mit Hohlkreuz: Moin Leute, hab gestern beim Training das erste mal eine kurze Session Kreuzheben mit rein genommen. War sehr cool und macht auch ne Menge Spaß,...
  2. Anfänger mit Fragen zum Einstieg

    Anfänger mit Fragen zum Einstieg: Guten Abend mein Name ist BigFeel und ich hätte wie oben schon angegeben einige fragen. zuerst aber mehr zu mir. Ich bin nicht richtig ein...
  3. Dysbalancen, Einstieg und mehr

    Dysbalancen, Einstieg und mehr: Servus, kurze Vorstellung: Bin 19 Jahre alt, 1,72m und wiege 72 Kilo. Habe mir im letzten Monat eine Mitgliedschaft beim Fitnessstudio besorgt...
  4. Einstieg: Tipps & Tricks

    Einstieg: Tipps & Tricks: Ich habe mich jetzt neu in einem Fitnessstudio angemeldet, bin 180cm groß und wiege 98kg. bei folgenden Dingen könnte ich Tipps von Kennern...
  5. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...