Eiweiss = Doping?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Brexoi, 02.07.2009.

  1. Brexoi

    Brexoi Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle zusammen,
    ich hab in der SuFu gesucht, aber nix zu dem Thema gefunden,
    ich habe wieder vor 2 Monaten regelmässig angefangen zu Trainieren, und trinke nach dem Training und vorm schlafen einen Eiweiss Shake.

    Gestern hatte ich ein gespräch mit meinem Vater und meinem Onkel, die zwei Sagen, das es ungesund für die Muskeln sei, da es eine Art Doping für die Muskulatur ist und die Muskeln somit schneller und unregelmäßig wachsen werden, vorallem in später Zukunft, ebenso wird alles viel schlimmer erschlafen als wenn man nix nehmen würde,..

    Was ist daran wahr und was nicht?
    Habt ihr einen Rat bzw Vorschlag?

    Vielen Dank.
    MFG Brexoi
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skunk87, 02.07.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    absoluter quatsch was dir erzählt wurde!

    schau mal im lexikon nach, dort ist en thread allein über eiweiß.
     
  4. #3 savashi, 02.07.2009
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    also das wär mir neu, dass eiweiß Doping ist.

    Diese Eiweisshakes sind ja ansich nichts anderes als Eiweis. Kurz gesagt: Muskeln bestehen aus Eiweis. Eiweis unterstützt den Muskelaufbau. Du kannst aber ansattt eines Shakes auch einfach Fleisch, Quark, Hüttenkäse oder sowas futtern. Allerdings haben die alles noch Fett und KH dabei. Die Proteinshakes sind daher eine einfach möglichkeit pures Eiweis zusich zu nehmen.
    Das du im Alter vllt. schlaffe Muskeln haben wirst, liegt höchstens daran, dass du in jungen Jahren Musklen aufgebaut hast/wirst und im Alter zu faul bist umd sie zu halten.. logischerweise erschlaffen sie dann.

    achso... Eiweiß ist kein Doping. Es sollte jetzt klar sein warum.
    Im Grund gibst du deinem Muskel nur das was er nach einem Kraftraining so braucht. Und zwar Eiweiß.

    Ich glaub dein Vater, Opa verwechselt Eiweißshakes mit Anabolika oder andere Hormonstoffe. Die sind schädlich ja.
     
  5. Brexoi

    Brexoi Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich auch gesagt, nur die zwei waren stur, und ich wollte mich einfach nur vergewissern.
    Eine andere frage, undzwar, ist es sehr schlimm wenn man eiweiss shakes mit geschmackssorten nimmt? wie etwa Schocko, Vanillie oder Erdbeere? Der Shake hat insgesamt (wie beschrieben) 94% eiweisssorten und hat einen BV wert von 133. Ist das egal? Oder soll ich lieber weiterhin Weider Eiweiss benutzen?
     
  6. #5 chris2906, 02.07.2009
    chris2906

    chris2906 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eiweiß ist keineswegs Doping, sonst dürfte man unter anderem ja keinerlei Milch und Fleischprodukte konsumieren.

    Eiweiß ist kein Doping, sondern ein Wichtiger Bestandteil für den Körper, er fördert den Muskelwachstum, sowie die Regeneration des Muskels selber und auch den Muskelerhalt.

    Eiweiß selber besteht zum größten Teil aus Aminosäuren, was im Grunde wieder heißt, das man demnach keinerlei Obst oder Gemüse zu sich nehmen dürfte.

    Aber um's genau zu sagen und um dir auch die Sicherheit zu geben, hier hast du mal die Dopingliste der GNBF

    http://www.gnbf.de/pages/dopinglisten.php




    die Eiweißsorten mit Geschmack/Aromen haben meist einen etwas geringeren Eiweißgehalt, mehr oder weniger Kohlenhydrat und Fettanteil.

    Schoko wird etwas mehr Fett haben, aber im Grunde ist es egal.

    die Biologische Wertigkeit von 133 ist recht gut und du solltest auch eher Eiweiß zu dir nehmen, was eine hohe biologische wertigkeit besitzt, je höher diese ist, umso besser ist das eiweißprodukt selber.
     
Thema: Eiweiss = Doping?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist Eiweiß shake gleich Doping?

    ,
  2. eiweißshake doping

Die Seite wird geladen...

Eiweiss = Doping? - Ähnliche Themen

  1. Ich packe meinen Koffer und nehme mit..? Eiweißsammelthread!

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit..? Eiweißsammelthread!: Schönen Guten an euch! Wer meinen Log gelesen hat weiß, dass ich zur Zeit dauerverletzt bin...Durch das ganze Nichtstun fällt mir zu Hause die...
  2. Frauen und Eiweisshakes

    Frauen und Eiweisshakes: Huhu ihr, ich treibe "nur" 3 mal die Woche Sport und möchte noch ein bisschen Körperfett verlieren, Muskelaufbau ist zwar (gerade an den Armen)...
  3. Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !

    Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !: Hallo zusammen. Also ich habe beschlossen ein Muskelaufbau anzufangen. Ich habe mich mit einem Kollegen unterhalten der das selber macht und...
  4. Eiweißshake und Akne

    Eiweißshake und Akne: Hallo, ich gehe seit etwa einem halben Jahr ins Fitnessstudio, jedoch zeigen sich bei mir kaum Fortschritte. Ich bin sehr groß und leider auch...
  5. Eiweiss-Casein-Shake

    Eiweiss-Casein-Shake: -3 rohe Eier -400ml Milch -250g MQ Alles in den Mixer, mixen und runter damit. falls nicht flüssig genug, mit Milch oder Wasser nachfüllen.