Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von PGin'LikeMarbury, 28.09.2014.

  1. #1 PGin'LikeMarbury, 28.09.2014
    PGin'LikeMarbury

    PGin'LikeMarbury Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    80
    hi, frage steht in der überschrift. gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 28.09.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Klares Nein.

    Koffein ist vergleichsweise niedrig dosiert.
    Koffein ist auch die einzige Substanz im Energydrink, welche eine stimulierende Wirkung hat.
    Du hast weder Pump, Kraft, noch Focus Supplemente enthalten
     
  4. #3 PGin'LikeMarbury, 29.09.2014
    PGin'LikeMarbury

    PGin'LikeMarbury Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    80
    ich meinte auch nicht die drinks als muskelaufbau präperat zu benutzen...sondern den nutzen aus dem koffein zu ziehen wenn man zu müde/schlapp ist zum training zu gehen...
     
  5. #4 Bavaria, 30.09.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Ein Booster begünstigt nie den Muskelaufbau.

    Antwort bleibt die selbe. Kauf die lieber reines Koffein oder trink Kaffee.
    32mg/100ml ist der Standardwert in Energydrinks, d.h. das bei einer großen Dose gerade einmal 160mg rumkommen.
    Das ist mir persönlich viel zu wenig. Je nach Toleranz sollten 200 - 400mg konsumiert werden um überhaupt einen merklichen Effekt zu erzielen.
     
  6. #5 Hantelfix, 02.10.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Langsam steigern, bevor man einen Herzkasper bekommt. :prof:
    Ich nehme ganz gerne mal einen Energydrink ohne Zucker vor dem Training um hell wach für das Training zu sein.
     
  7. #6 tazuro94, 02.10.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Kauft euch einfach reines Koffein, wie Bavaria schon gesagt hat, und Taurin ! Ist deutlich billiger und stärker als ein Kaffee / Energydrink. Seitdem ich diese Kombination nehme, ist aber vielleicht alles auch nur Kopfsache, bin ich auch nach der Arbeit top fit im Training. Dazu muss ich sagen, dass ich kein Kaffee-Trinker bin. Für solche bringt Koffein wahrscheinlich eh nicht viel :ok:
     
  8. #7 Bavaria, 02.10.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Ich als Kaffeejunkie brauch halt mind. meine 400mg :mrgreen:
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pullface, 04.10.2014
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Als "Booster" gibt es sicher deutlich bessere Produkte, trotzdem sind Energy-Drings sicher Okay. Im schlimmsten Falle ist die enthaltene Menge Koffein einfach zu gering um merklich eine Wirkung zu erzielen, keinesfalls wird sich der Drink aber negativ auswirken. Also wieso sollte er nicht "OK" sein :ok:

    Um die Kralorien kümmere ich mich persönlich überhaupt nicht. Wenn man nicht gerade auf Diät oder sonstwas ist gibt es signifikantere Dinge, auf die man achten sollte :-D
     
  11. #9 Bavaria, 05.10.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Ich habe "ok" im Sinne von sinnvoll interpretiert und da ist m.M nach die Menge an Koffein zu gering für einen Menschen mit durchschnittlicher Toleranz. :-)
     
Thema:

Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?

Die Seite wird geladen...

Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich? - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Booster Empfehlungen!?

    Booster Empfehlungen!?: Hi wollte mir mal ein Booster zu legen da ich meistens erst ab 20Uhr Trainieren kann und schon sehr müde und unkonzentriert bin. Habe mit Booster...
  3. Fischöl? + PreBooster

    Fischöl? + PreBooster: Hallo zusammen, ich lese oft das Fischöl sehr gut sei, und man kann es ja überall kaufen.. was bringt das genau? ab wann darf man preworkout...
  4. Trainingsbooster

    Trainingsbooster: Hallo Leute! Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. ich bräuchte dringend Rat Ich(weibl.,16Jahre alt) bin seit 2Jahren beim"Fitness" bzw.eher sogar...
  5. Booster Tipps?

    Booster Tipps?: Würde mir gerne einmal probe halber einen Booster fürs Training zulegen. Habt ihr irgendwelche vorschläge b´zw Erfahrungen mit einem bestimmten?? LG