Erfahrung mit L-Arginin?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Bingo, 27.09.2008.

  1. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand schon L-Arginin probiert? Wie wirkt es?
    Bitte nicht einfach das was ihr aus Google wisst hier reinkopieren, darüber hab ich mich nämlich schon informiert.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Testobolan, 28.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es wirkt ähnlich wie Nitro Pump.
    Also wie ein Stickstoffbooster.
    Aus Arginin wird Stickstoff(NO) gebildet, was eine erhöhte Durchblutung und eine Gefäßwandentspannende Wirkung hat.
    Aus Erfahrungen von anderen kann ich sagen, dass der Pump super ist (also größere/dickere Arme) und die Venen stärker zum vorschein kommen. Kraft soll auch steigen.

    Also um besseren Pump zu haben empfielt es sich.
    Aber würde sagen, ein NO(also Stickstoff)-Booster ist noch n Tick besser, als reines Arginin.
     
  4. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt denn der bessere Pump?
     
  5. #4 the-one-and-only, 28.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Das die Muskelzellen mit Nährstoffen versorgt werden!
     
  6. #5 Testobolan, 28.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Grob gesagt krigste davon dickere Arme beim Training, als sonst
     
  7. #6 Anonymous, 28.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja und abgesehen davon, dass die Arme dicker sind ist eben auch die Durchbluten höher, der Muskel wird mit mehr Nährstoffen versorgt und du hast somit mehr Kraft und Kraftausdauer.
     
  8. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Klingt doch super. Danke für eure Antworten !
     
  9. #8 Testobolan, 28.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das na ja ist ja auf mich bezogen, aber meinte das so grob, damit das jeder auch einfach versteht... Das mit der Durchblutung und den Nährstoffen wurd ja schon gesagt

    @ Bingo: Bitte Bitte :cool:
     
  10. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wird die Wirkung durch meinen Zigarettenkonsum eingeschränkt?
     
  11. #10 andy2000, 28.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Natürlich ist das kontraproduktiv!!! die stoffe deiner zigarette verengen deine adern und sorgen für schlechtere durchblutung deines ganzen körpers, die du dann mit arginin wieder ausgleichen willst ?rauchen hat in dem sport nix zu suchen,ist mir leider zu spät aufgefallen, ich bin jetzt seit 7 wochen rauchfrei und merke eindeutig dass es mitm training auch besser läuft als je zuvor =)
     
  12. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, Problem ist halt, dass ich beim Versuch mit dem rauchen aufzuhören nur allzugerne zu Chips und Schokolade greife. Das wäre doch noch schlechter oder?
     
  13. #12 andy2000, 28.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    xD,du musst dir einfach ws zu essen suchen was schmeckt, aber dennoch nich übertrieben viel fett hat. ich hab als süßigkeit zum Beispiel reiswaffeln mit nem joghurt überzug,die sind tierisch lecker und auch nich soooo schlimm. naja , ich brauch keine alternative zur kippe auch wenn ic hsagen muss dass ich das gefühl schon ein bisschen vermisse den qualm zu inhalieren =D
     
  14. #13 Anonymous, 28.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schokolade, Zucker, Kuchen oder Bonbons... all das ist nicht gerade gut, allerdings wesentlich besser als zu rauchen.

    Wenn du es schaffst weniger oder gar nicht zu rauchen und dafür erstmal ne Weile mehr Süßes vernaschst ist das kein Problem. Eventuell musst du dann in 3-5 Monaten mal ne extra Defi dazwischen knallen, was allerdings kein Problem sein dürfte. Die Genussmittel machen dich ja im schlimmsten Fall nur dicker, beeinflussen aber nicht deine Trainingsleistung. Wenn überhaupt hättest du dadurch mehr Power, Zucker ist schließlich immernoch Energie und auch wenn diese in Fett umgewandelt wird, wirst du dadurch keine schlechteren Trainingsergebnisse erzielen.
     
  15. #14 andy2000, 28.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    schön gesagt metalfan :) ---> die rückstände vom rauchen kann man schließlich nicht einfach wegdefinieren
     
  16. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Puh das wird ein hartes Stück Arbeit aber ich versuch zu reduzieren.. Danke für die Hilfe
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 andy2000, 28.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Reduzieren bringt nix beim weg mit dem rauchen aufzuhören =) dann ist das verlangen immernoch da nur du verzichtest auf etwas. es muss gleich auf 0 gehen und du musst es auch wollen. ohne hilfsmittel,keine nikotinkaugummis oder pflaster,denn von dem Zeug willst du ja weg....
    wenn du noch nciht bereit bist dann ist das in ordnung, aber denk drüber nach und sag uns bescheid wann du endlich den entschluss gefasst hast mit dem rauchen aufzuhören! :-)
     
  19. Bingo

    Bingo Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, vielleicht hast du ja Recht denn im Moment fehlt mir wirklich noch jede Motivation mit dem Rauchen komplett aufzuhören... :cool:
     
Thema: Erfahrung mit L-Arginin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raucher arginin

    ,
  2. erfahrungen mit l arginin

    ,
  3. durch arginin dickere arme

    ,
  4. dickere arme durch arginin,
  5. was haltet ihr von arginin
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit L-Arginin? - Ähnliche Themen

  1. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  2. Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram)

    Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram): Mojn. Um meine Wadenmuskulatur zu stärken und mein Knie zu entlasten habe ich mir überlegt Zehenschuhe zu besorgen...hat jemand Erfahrungen...
  3. Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??

    Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??: Hat einer von euch schon mal mit der KVB zusammen gearbeitet und einen Kredit abgeschlossen?? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht??
  4. Erfahrungen mit Createston Professional ?

    Erfahrungen mit Createston Professional ?: Was haltet ihr von Createston Professional, vom Preis mal abgesehen. Ich will mir neben der Arbeit so wenig Arbeit wie möglich machen, da ich...
  5. MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?

    MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?: Hi Leute, Bin am ueberlegen,ob ich mal die Produkte von myprotein.com ausprobieren sollte. Derzeit beziehe ich meine Produkte aus einem Laden bei...