Erfahrungen mit Kre-Alkalyn oder Krea-genic?was besser?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Testobolan, 01.08.2008.

  1. #1 Testobolan, 01.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wer hat Erfahrungen mit 1 der beiden Produkte.
    Für die, die mir das abraten wollen was davon zu nehmen schon mal im vorraus. -> Kollege wills nehmen, 19 J. , 3 J. Trainig 184cm und 87kg.

    Jedenfalls waren wir in einem Bodyshop und der Typ meinte Kre-Alkalyn ist völliger Mist,jedoch sei Krea-Genic (ca15 Euro teurer) sehr gut... :bash:

    Hmm mein Kollege will nicht viel ausgeben und wollte Kre-Alkalyn kaufen, weiß aber jetzt nicht bescheid.
    Würde es bei Kre-Alkalyn reichen die Dosis von 2 auf 4 Pillen zu erhöhen?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Testobolan, 01.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Edit: in SuFu Nichts gutes dazu gefunden und im Lexikon auch nicht, da vor allem bei SuFu Beiträgen nie wirklich Antworten gab, sondern es wurde nur abgeraten, also bitte bei mir nicht das gleiche schreiben, danke :)
    PS: Bei 3 Jahren Training glaub ich geht das in Ordnung ;)
     
  4. #3 Testobolan, 01.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Da ich keine Antwort bekomme, poste ich noch mal, damit es als aktuell erscheint^^
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Und warum sagt mir dann dein Profil, Trainingsbeginn 2008? :confus:

    Diese Fragerei für Kollegen nehm ich nämlich keinem ab. Die können sich ja wohl selbst informieren, da man ja solche Fragen meist individuell betrachten muß.

    Ganz abgesehen davon, würde ich für die erste Kur immer Monohydrat empfehlen.
    Der Typ im Bodyshop hat jedenfalls keine Ahnung. Frag mal Hantelfix, der hat sehr gute Erfahrungen mit Kre-Alkalyn gemacht.
     
  7. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Außerdem sollte vielleicht eine andere Trainingsform als "KEINE" (???) her, bevor an´s Kuren gedacht wird und wenn die Trainingsmethode schon so kurios ist, dann liegt für mich die Frage nahe, wie wohl Deine Ernährung ausschaut. Ich denke mal mit diesen beiden Komponenten solltest erstmal noch genügend Ergebnisse erzielen können :wink:
     
  8. #7 Testobolan, 01.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok, habt recht mit dem hinterher posten-

    Wie gesagt(-.-), mein Kollege will die Kur machen, nicht Ich.
    Ich hab heute grad mal meinen 3 Trainingstag, seitdem ich wieder angefangen habe.
    So früh würd ich keine Supplemente nehmen. :bash:
    Ich bin nicht eins der 14 jährigen Kinder, die nach 2 Wochen schon "Breit" sein wollen, ich sehe das realistisch und ich meinte doch schon, kommt bitte nicht mit sowas an wie: " Du bist grad am Anfang oder so"

    Ich will nämlich keine KUR machen!!! Nicht mal Eiweiß, geschweige denn gleich Kre-Alkalyn...

    Hoffe das wurde jetzt verstanden^^
    Krieg ich trotzdem eine objektive Meinung von euch?
    Maße hab ich ja schon oben angegeben.
    Monohydrat, das heißt Creatin und somit KEIN Kre-Alkalyn?!

    Ps Sorry nochmal wegen des hinterher postens
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
     
  10. #9 Testobolan, 02.08.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Gut, danke dir ;)
    Dann werde ich ihm zum Monohydrat raten.
    Wird auch besser sein, als gleich mit höheren Varainten von Kreatin anzufangen, hast recht ;)
     
  11. #10 Azpirin, 02.08.2008
    Azpirin

    Azpirin Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen :mrgreen:

    ich hoffe keiner steinigt mich wenn ich diesen thread mal dazu missbrauche selbst noch eine frage zu stellen...

    und zwar geht es um die dosierung beim kre-alkalyn, ich habe das zeug nun schon ewig im schrank stehen und gestern damit begonnen eine 2 monatige (weil ich danach zum bund muss) kur zu fahren, ich habe 480 tabs kre-alkalyn und finde auf den packungen beim besten willen kein verfallsdatum,

    meine erste dosierung waren 4 an trainingsfreien tagen und 6 an trainingstagen (ich weiss zu welchen zeiten, vor bzw nach dem training und früh) jetzt wollte ich wissen ob es irgendwie schädlich wäre wenn ich in den 2 monaten alle 480 tabs futtern würde, wäre ja schade wenn sie verfallen^^

    habe gestern damit begonnen und hatte meiner meinung nach einen viel besseren punp als sonst, also scheine ich zumindest erstmal kein non-repsonder zu sein

    zu mir, trainiere ca 2 jahre mit mehr oder weniger gutem erfolg, meine daten sind nicht berauschend allerdings war ich echt mal ein ziemlicher spargeltarzan mit argem untergewicht (55 kilo oder so ?), trainings- und ernährungsplan stimmen.
     
  12. #11 Anonymous, 02.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meiner Meinung nach,ist dein Ernährungsplan nicht in Ordnung?Wenn du 2 Jahre trainierst,dann ändere das mal in deinen Profil.

    Du hast geschrieben,dass du kein Verfallsdatum finden kannst!Wie willst du dann wissen,wann das Zeug abgelaufen ist? :confus:

    Edit.Deine erste Kur?Wenn ja,dann immer mit Monohydrate.
     
  13. #12 Azpirin, 02.08.2008
    Azpirin

    Azpirin Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    erste kur


    Ernährungsplan:




    Frühstück (9:00 Uhr): 50g Haferflocken
    250g Magerquark

    1 Glas fettarme Milch + Whey

    2. Frühstück (11:00 Uhr) 4 Scheiben Vollkornbrot mit Pute/Gouda/Hähnchenbrust

    Mittagessen (12:30 Uhr): Fisch/Rind-/Puten-/Hünherfleisch + Kartoffeln/Reis/Nudeln +Gemüse

    Zwischenmahlzeit (14:00): 4 Scheiben Vollkornbrot mit Pute/Gouda/Hähnchenbrust

    Vor dem Training (16:00 Uhr): 300ml fettarme Milch +30g Whey

    Nach dem Training (17:00 Uhr): 300ml fettarme Milch +30g Whey + 50g Dextrose

    Abendessen (19:00 Uhr): Fisch/Rind-/Puten-/Hünherfleisch + Kartoffeln/Reis/Nudeln +Gemüse

    Snack: (20:00 Uhr): Hasel-/Wal-/Paranüsse

    Vor dem Schlafen (22:00 Uhr): 250g Magerquark + 20g Honig + 1TL Walnussöl


    den hatte ich natürlich nicht von anfang an, wieso nicht mit kre-alkalyn ? weils besser wirkt-->für später aufheben oder wie ?

    EDIT: ich hoffe einfach dass es noch nich abgelaufen ist^^ ist ca ein jahr alt müsste also noch gehen
     
  14. #13 Anonymous, 02.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vor dem training brauchst du kein Whey.Nehm lieber vor dem Training Kohlenhydrate.Danach reicht vollkommend aus.Dann solltest du das Whey mit Wasser mixen und nicht mit Milch.

    Wenn du das jeden Tag essen tust,dann finde ich deinen Plan zu einseitig?

    Schau mal hier;

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic1714.html
     
  15. #14 Azpirin, 02.08.2008
    Azpirin

    Azpirin Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    okay dann bastel ich ein bisschen daran, aber wegen dem kre-alakyln, muss es jetzt zwingend mono sein, weil wie gesagt ich wollte die kur gerne noch machen weil beim bund werde ich sicher keine zeit mehr haben und wie sollte ich sie dann dosieren ?
     
  16. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Spar Dir das KreAlkalyn, 8 Wochen kuren bringt Dich nicht wirklich weiter. Das ist definitiv zu kurz
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Azpirin, 02.08.2008
    Azpirin

    Azpirin Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    aber ob das zeug die 9 monate überlebt ? ich finds schon seltsam dass auf dem zeug von EFX nicht mal ´n haltbarkeitsdatum drauf ist
     
  19. #17 sixpack, 02.08.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Ich verstehe nicht wieso du nicht mal auf das hörst, was dir hier schon mehrere geraten haben.

    Hör damit auf, werf das in den Müll, wenn du nicht weißt ob es noch haltbar ist oder nicht un kauf dir nach den 9 Monaten eine vernünftiges
    Monohydrat und mache dann eine ordentliche Kur.

    Wieso willst du dir das jetzt in den paar wochen unbedingt noch reinballern ??
     
Thema:

Erfahrungen mit Kre-Alkalyn oder Krea-genic?was besser?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Kre-Alkalyn oder Krea-genic?was besser? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram)

    Erfahrungen mit Zehenschuhen (Vibram): Mojn. Um meine Wadenmuskulatur zu stärken und mein Knie zu entlasten habe ich mir überlegt Zehenschuhe zu besorgen...hat jemand Erfahrungen...
  2. Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??

    Erfahrungen mit KVB Kredit gemacht??: Hat einer von euch schon mal mit der KVB zusammen gearbeitet und einen Kredit abgeschlossen?? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht??
  3. Erfahrungen mit Createston Professional ?

    Erfahrungen mit Createston Professional ?: Was haltet ihr von Createston Professional, vom Preis mal abgesehen. Ich will mir neben der Arbeit so wenig Arbeit wie möglich machen, da ich...
  4. MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?

    MyProtein.com Erfahrungen/Meinungen?: Hi Leute, Bin am ueberlegen,ob ich mal die Produkte von myprotein.com ausprobieren sollte. Derzeit beziehe ich meine Produkte aus einem Laden bei...
  5. Negative Erfahrungen mit Mass Gainer?

    Negative Erfahrungen mit Mass Gainer?: Hallo Forummitglieder Hat jemand von euch negative Erfahrungen mit Mass Gainer gemacht, bezüglich extreme Müdigkeit? Den Profi Mass von Olimp...