Ernährung bei Krankheit?

Diskutiere Ernährung bei Krankheit? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Ernährung; Tag zusammen Seit gestern bin ich krank, habe Fieber und fühle mich total schlapp. Ans Training denke ich gar nicht, ich bin froh, wenn ich am...

  1. #1 Trigger85, 15.07.2008
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Tag zusammen

    Seit gestern bin ich krank, habe Fieber und fühle mich total schlapp. Ans Training denke ich gar nicht, ich bin froh, wenn ich am Donnerstag oder Freitag wieder fit genug bin, Gewichte stemmen zu können.

    Jetzt habe ich aber ein anderes Problem: Ich habe null Appetit. Das geht mir im Grunde immer so, wenn ich krank bin, doch was soll ich tun? Soll ich mich zwingen, die nötigen Proteine zu essen oder was würdet ihr an meiner Stelle tun? Essen ist ein ziemlicher Krampf momentan.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Naruto-, 15.07.2008
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein Quatsch!

    Wenn ich Fieber hab ,dann kann ich nicht mal ein Krümel essen.

    Am besten du ruhst dich richtig aus . Naja am besten den ganzen Tag liegen bleiben und wenn du gesund bist ,dann wieder ran an die Gewichte . :anbeten:

    Aber am besten ,wenn du gesund werden willst viel trinken!

    Sag deine Mutter das sie dir gleich einen Kräutertee kochen soll. :-D
     
  4. Heinzi

    Heinzi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Wenn der Körper einem sagt "Ich habe keinen Hunger", dann hat er seine Gründe dafür. Viel trinken, in der Tat. Und Lieber einen Tag länger auskurieren als einen Tag zu früh wieder ans Eisen.
     
  5. #4 Anonymous, 15.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einem Bodybuilder sagt der Körper in der ersten Zeit den ganzen Tag, dass er keinen Hunger hat... wen interessiert's?

    Du musst natürlich nicht so essen als wenn du trainierst, aber sorg dafür deinen Körper nicht weiter zu schwächen. Gerade Obst, Gemüse und der ein oder andere Biss einer festen Mahlzeit sind einfach Pflicht. Wie soll der Körper ohne essentielle Stoffe wieder zu Kräften kommen?
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernährung bei Krankheit?

Die Seite wird geladen...

Ernährung bei Krankheit? - Ähnliche Themen

  1. Ernährung Tipps

    Ernährung Tipps: Hallo Leute, ich bin neu hier und will mich zunächst kurz vorstellen. Ich bin 28 Jahre, 175cm und wiege ca. 74Kg. Sport betreibe ich regelmäßig,...
  2. Ernährung beim Muskelaufbau?

    Ernährung beim Muskelaufbau?: Hallo liebe Leut', hab zufällig euer Forum gefunden und dachte ich frag euch einfach mal, da ich langsam verzweifel. Meine Freundin und ich...
  3. Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85)

    Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85): Hallo, ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren. Ich konnte in der Zeit meine Kraft mehr als verdoppeln und man sieht mir auch deutlich an das die...
  4. Anfängerfragen (Ernährung, Nährwertverhältnis, Training etc.)

    Anfängerfragen (Ernährung, Nährwertverhältnis, Training etc.): Moin, ich weiß nicht, ob ich hier ganz richtig bin, aber ich versuch mal mein Glück. Ich habe zum neuen Jahr das Buch 90-Tage Bodychallenge...
  5. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...