Ernährung für unterwegs ...

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Valnar, 14.03.2009.

  1. Valnar

    Valnar Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Hallo zusammen!
    Vielleicht mal ganz kurz zu meiner Person. Ich trainiere seit etwa
    1,5 Jahren. Bald beginne ich mit einem Studium; dadurch bin
    ich täglich bis zu 10 Stunden unterwegs. Da ich durch das Training
    auch sehr auf meine Ernährung achte, sehe ich mich nun mit einem
    Problem biblischen Ausmaßes konfrontiert. Was esse ich, wenn ich
    so lange unterwegs bin? :confus: ... Vorher musste ich mich nicht
    damit beschäftigen; hab' zwar auch gearbeitet, allerdings konnte
    ich in den Pausen immer schön nach Hause flitzen und etwas snacken.
    Geht jetzt aber nicht mehr, da ich 2 Stunden zur Uni fahre. :-D
    Tja und meine Frage ist einfach ... was macht ihr, wenn ihr unterwegs
    seid? Habt ihr irgendwelche Rezepte, Alternativen oder Ideen?
    Dann schießt mal los. ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trigger85, 14.03.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    An meiner Fachhochschule gibt es zum Glück einen Kühlschrank, so dass ich dort meinen Magerquark und Hüttenkäse deponieren kann. Im Winter reicht es auch, wenn ich den Quark und Käse draussen auf den Fenstersims stelle.

    Wenn es keinen Kühlschrank gibt, kannst du die beiden Dinge natürlich trotzdem mitnehmen. Allerdings finde ich es hässlich, das warm zu essen. :) Sandwiches sind sicherlich eine gute Alternative oder Trockenfleisch ist auch top, leider aber teuer.
     
  4. #3 the-one-and-only, 14.03.2009
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Tupperdose auf - genug Reis rein + genug Pute - Tupperdose zu. :-D

    Man kann echt vieles mitnehmen:

    Magerquark
    Kartoffeleiomlett
    Eier
    Putenaufschnitt
    Putenbrust
    Hähnchenbrust
    EW Shake
    Thunfisch
    Reis
    Nudel
    Haferflocken

    eigentlich alles was man halt mitnehmen kann. Man muss nicht unbeding einen Kühlschrank haben. In der Sommerzeit wirds vll ein bisschen problematisch aber jetzt ist das kein Problem. Rezepte kannst du auch bei mir im Log nachschauen. Die nehme ich auch meistens mit weil ich auch sehr lange unterwegs bin.

    Gruß
     
Thema:

Ernährung für unterwegs ...

Die Seite wird geladen...

Ernährung für unterwegs ... - Ähnliche Themen

  1. Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?

    Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?: Hey Community. Ich bin ein ziemlicher " Anfänger " , mit dem was es mit Muskelaufbau angeht betrifft. Ich bin jetzt seid insgesamt 1 Monat im GYM...
  2. Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme?

    Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme?: Hallo an alle :) als ich letztens mit ein paar Freundinnen zusammen gesessen bin, sind wir irgendwie auf das Thema „Apps für das Training“...
  3. Wie erstelle ich ein Ernährungs - Traingsplan für die Masse

    Wie erstelle ich ein Ernährungs - Traingsplan für die Masse: Hey, Ihr wisst bestimmt,wie man ein Trainings - Ernährungsplan erstellt, Kann mir einer verraten,wie ich das auf mich bestimme? Weiß echt...
  4. muskelaufbau plus ernährung fûr kalorienverbrenner :D

    muskelaufbau plus ernährung fûr kalorienverbrenner :D: Guten Tag liebe Gemeinde. Ich bin neu hier und wusste nicht direkt wohin mit dem Thema. Ich 24 Jahre alt wiege 74 Kilo und bin 1.84m groß. Mein...
  5. Guter Ernährungsplan für Massephase?

    Guter Ernährungsplan für Massephase?: Hallo liebe Mitglieder, Ich bin neu hier und hab da gleich mal eine Frage :) Ubd zwar wollte ich wissen ob dieser Ernährungsplan für die...