Ernährung/Körperfettanteil/Training

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Bad_Santa, 07.08.2007.

  1. #1 Bad_Santa, 07.08.2007
    Bad_Santa

    Bad_Santa Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal ein paar Fragen...

    Bin seid einiger Zeit dabei meinen Bauch zu trainieren. Hab mir ein Gerät für den Rücken und für den Bauch zugelegt. Früher trainierte ich immer jeden Tag. Seid ein paar Wochen habe ich mein Programm umgestellt und mache jeden zweiten Tag (d.h. immer ein Tag zur Regeneration der Muskeln) mein Bauchtraining. Jeden Samstag wird dann für den Rücken trainiert.

    1.) Ernährung:
    Prinzipiell zu meiner Ernährung: Ich bin den ganzen Tag bei der Arbeit im Büro. Esse eigentlich den ganzen Tag nie was „warmes“ also z.B. Schnitzel, Pommes o.ä. Trainieren tue ich abends.
    Was würdet ihr mir empfehlen zu essen? Was reduziert meinen Körperfettanteil?

    2.) Körperfettanteil:
    Die Bauchmuskeln sind ab einem Körperfettanteil von ca. 9% zu sehen. Ich selber weiß nicht was ich für eine Körperfettanteil habe. Wo messe ich das am besten? Gibt es ein Gerät zu kaufen, welches genau ist und man es selber (zuhause) messen kann?

    3.) Training:

    Mein Programm:

    Montag 3x20 Situps, 2x10 seitliche Situps (rechts+links)
    Dienstag Fussballtraining
    Mittwoch 3x20 Situps, 2x10 seitliche Situps
    Donnerstag Fussballtraining
    Freitag 3x20 Situps, 2x10 seitliche Situps
    Samstag Rückentraining + Liegestützen
    Sonntag Fussballspiel

    Was haltet ihr von dem Programm? Soll ich was ändern?

    Man muss sagen, das ich die Situps mit einem Bauchmuskeltrainer mache klick. Damit gehen die Situps „leichter“ und es schadet dem Rücken nicht allzu.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Zu 1.

    Ernährungstechnisch gesehen schaust am besten mal hier und hier. Prinzipiell reduziert man seinen KFA über ein Kaloriendefizit und aeroben Sport.

    Zu 2.

    Mit einem Caliper, schauste mal hier

    Zu 3.

    Keine Situps ! Sind schädlich für Deinen Rücken ! Mach mal lieber Crunches und trainiere jede Region des Rumpfes und das sind numal 5 Gruppen (unterer Rücken eingeschlossen). Auch hierfür schaust Dir o.g. Topic und dieses hier an
     
  4. Luster

    Luster Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Stimmt es denn, dass Bauchmuskel ab einen KFA-Wert von 9% zu sehen sind?
     
  5. #4 Bad_Santa, 07.08.2007
    Bad_Santa

    Bad_Santa Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir so ein Caliper nicht kaufen will, wo lass ich es am besten machen? Wo ist es am genausten? Geht das i-wo kostenlos?

    Vielen Dank im voraus
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Auch das ist von den individuellen Gegebenheiten abhängig. Allgemein kann nur gesagt werden, dass die Bauchmuskeln (vorrausgesetzt sie sind entsprechend trainiert) ab einem KFA von 10% und weniger sichtbar sind. Kenne aber auch Jungs, die einzelne Stränge noch bei 14% sehen können

    Beim Arzt, aber zum einen macht der das meistens auch mittels Caliper und zum anderen kostet das u.U.
     
  7. syn238

    syn238 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochdorf, RLP
    also ich hab einen KFA zwischen 13 und 14% und sehe die muskelstränge teilweise relativ gut =) aber da ich momentan in der massephase bin, kann ich meinen KFA später in der defi phase wieder senken und dann sieht man sie denk ich auch besser
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bad_Santa, 08.08.2007
    Bad_Santa

    Bad_Santa Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Wie und wo hast du deinen KFA messen lassen? hier stehen verschieden Methoden...welche ist die beste bzw. genaueste?
     
  10. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Am billigsten kommste echt mit ´nem Caliper und der ist auch sehr genau :wink:
     
Thema:

Ernährung/Körperfettanteil/Training