Ernährungplan erstellen (Hilfe)

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von freeman10, 13.08.2008.

  1. #1 freeman10, 13.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hallo miteinander ich bin neu hier und wollte erstmal Servus sagen =)

    und zwar geht es um folgendes problem, ich trainiere jetzt schon seit mitte Januar und ich krieg es einfach nicht mit der Ernährung gebacken!!!! Ich habe mich zwar schon viel durchs Forum gelesen und allgemein durch das Internet aber irgendwie check ich es nicht "wann" ich "was" essen soll. Also was soll ich früh / mittags / abends essen ..... und was kann ich zu diesen Zeiten essen damit ich meinen Körperfettanteil senke und man meine Muskeln besser sieht??? Außerdem wäre es nett wenn ihr mir sagen sollt man ich meine Eiweißshakes einnehmen sollte und wann ich die mahlzeiten zu mir nehmen sollte. weil ich trainiere meistens Abends wegen Arbeit und so.

    Ansonsten, 1,73m 73 kg ein bisschen massig ^^ und joa ^^

    Wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir nen kleinen aber guten plan hier rein schreiben könnten der mir echt weiterhilft weil irgendwie mach ich immer was falsch ...... ich wäre euch echt dankbar.

    MFG

    freeman10
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
  4. #3 freeman10, 14.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Also ich habe mir jetzt beide Threads angeschaut und muss wirklich sagen wie schafft ihr das ganze vom Geld her oder wenn ihr Arbeiten geht? Also ich kann nur aus meiner Sicht der Dinge das ganze schildern, und zwar bin ich 18 & wohne noch zuhause und habe zwei jüngere Geschwister, das heißt auf gut Deutsch das meine Mum nicht immer nach meiner Nase kochen kann. Also muss ich es selber in die Hand nehmen und da muss ich wirklich zugeben wie kriegt ihr das mit dem Geld gebacken? Ich mein bei mir geht es momentan für Eiweiß, Tanken, Klamotten, weggehen drauf und wenn ich wirklich auf die Ernährung achten möchte dann muss ich anscheinend selber einkaufen gehen und kochen aber wie soll das machbar sein mit dem Geld und der Zeit (Arbeit)???

    Könntet ihr mir evtl. einen Tipp geben was ich machen könnte auf meine Verhältnisse bezogen? Meine Mum kauft mir auch viel, aber wenn man das ganze richtig durchziehen möchte dann muss ich mich über mehrere Monate richtig ernähren und da kommt schon gutes Geld zusammen wenn ihr versteht?

    MFG

    freeman
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Das ist weniger das Problem. Nicht alle Lebensmittel kosten überall gleich viel. Musst Dich halt umschauen, wo Du was billiger kriegst. Und Proteinkonzentrat reicht eigentlich 1 WheyShake direkt nach den Trainingseinheiten. Den Rest Deines Bedarfes deckst am besten durch Deine normale Ernährung
     
  6. #5 freeman10, 14.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hmmm ...... und in welchen abständen soll ich die Mahlzeiten zu mir nehmen? Und ab welcher Zeit darf ich nichts mehr essen??? Und was soll ich morgens / mittags / abends essen? Ich hab mal so gelesen das ich morgens Kohlenhydrate essen soll, und mittags sowas wie fleisch usw. und am abend etwas Proteinreiches!!! Darf man nachdem training eigentlich noch was essen?
     
  7. #6 Anonymous, 14.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1) Du isst nur dann gar nichts mehr, wenn du schläfst. Angenommen du stehst morgens um 7 auf und gehst abends um 23:00 schlafen, dann sollte deine erste Mahlzeit spätestens um 7:30 sein und deine letzte frühstens um 22:30.
    2) Der Abstand deiner Mahlzeit sollte 2-3 Stunden betragen, wobei dazu zu sagen ist, dass bei einer Aufteilung von Mahlzeiten alle 3 Stunden jede Mahlzeit mindestens 30g Eiweiß enthalten sollte. Du kannst natürlich auch eine sehr eiweißreiche Mahlzeit um 14:00 essen und dann schon um 15:00 nochmal eine Mahlzeit, in der dann kaum Eiweiße, aber mehr KHs drin sind. Letztlich musst du einfach nur zusehen regelmäßig zu essen, also 6-8 mal am Tag.
    3) Nach dem Training darf man nichts essen, nach dem Training muss man was essen. Eine Mahlzeit mit hohem Eiweißgehalt und Kohlenhydraten niedrigen GI's ist sehr wichtig nach dem Training. Du solltest mit dieser Mahlzeit 45-60 Minuten nach dem Training warten. Anbieten würde sich hier Gemüse+Fleisch/Fisch o.Ä.
     
  8. #7 freeman10, 14.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    was sind GI's
     
  9. #8 Anonymous, 14.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    GI / Gl ist der Index der glykämischen Last.
    Das ist zwar soviel ich weiß noch etwas umstritten aber man kann sich schon drauf verlassen.
    Gemüse mit niedrigem GI sind zum Beispiel Tomaten, Paprika, Gurken, Pilze, Sauerkraut ...

    Hier ist auch mal ne Tabelle, je weiter unten ein Lebensmittel steht, desto niedriger ist der GI und desto besser ist es nach dem Training zum Verzehr geeignet:
    http://www.fitforhealth.de/naehrwerttab ... r-last.htm
     
  10. #9 freeman10, 14.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    also nachdem training kann ich z.b. paar tomaten und gurken und nen thunfischsalat essen plus mein eiweißshake?
     
  11. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    kannst du so machen, wobei der proteinshake dann überflüssig ist.
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Allerdings würde ich dann darauf achten, dass Du den Salat nicht mit Öl anmachst, da die Fettsäuren die Eigenschaft haben Deine Proteinresorbtion zu hemmen bzw. die einzelnen Aminosäuren langsamer und über einen längeren Zeitraum Deinem Körper zur Verfügung stellen. Direkt nach dem Training ist der einzige Zeitpunkt an dem dies nicht erstrebenswert ist
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Anonymous, 15.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eiweißshake unmittelbar nach dem Training (Whey + Wasser + Dextrose) und dann eben 45-60 Minuten später die Mahlzeit.

    Jetzt dürfte eigentlich alles gesagt sein bzw nochmal klar zusammengefasst :biggrin:
     
  15. #13 freeman10, 15.08.2008
    freeman10

    freeman10 Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Dankeschön an alle :mrgreen: falls ich noch weitere fragen habe poste ich sie einfach dann hier im thread.

    Mit Freundlichen Grüßen,
    freeman10
     
Thema:

Ernährungplan erstellen (Hilfe)

Die Seite wird geladen...

Ernährungplan erstellen (Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Mein Ernährungplan - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

    Mein Ernährungplan - Tipps/Verbesserungsvorschläge?: Ich trainiere momentan nach Wody's Zirkel, Dienstag und Sonntag gehe ich meistens noch 6 - 10 km laufen. Den Plan mache ich seit gut 6 Wochen,...
  2. Kann mir einer einen Neujahr Masseplan erstellen?

    Kann mir einer einen Neujahr Masseplan erstellen?: Hey leute Ich bin leider schlecht drinne mir einne Abwechslungsreichen Masseplan zu erstellen ,darum wollte ich fragen ob es jemand für mich...
  3. Trainingsplan erstellen für Anfänger

    Trainingsplan erstellen für Anfänger: Hallo Community, ich bin hier noch komplett neu und möchte um Verzeihung bitten falls der Thread am falschen Ort ist :P Ich hatte vor einiger...
  4. Definition: Ernährungsplan erstellen

    Definition: Ernährungsplan erstellen: Hallo, ich möchte mit der Definition beginnen und wollte mir da einen Ernährungsplan erstellen. Zunächst einmal ein paar Daten über mich: Gewicht:...
  5. Ganzkörper, TP erstellen

    Ganzkörper, TP erstellen: Hallo community, hab mich kurzerhand registriert und wollte mit Muskelaufbau "anfangen". Eigentlich mach ich das schon seit etwas mehr als einem...