Ernährungs und Trainingstipps

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Toretto, 06.06.2013.

  1. #1 Toretto, 06.06.2013
    Toretto

    Toretto Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    76
    Moin zusammen,

    ich hab dieses Forum durch Google gefunden als ich einen Beitrag gelesen habe und mein Eindruck war das die Leute hier einem Tipps und Ratschläge geben können.

    Zum eigentlichen Thema:

    Ich würde gerne etwas abnehmen bzw. Ich bin eigentlich ziehmlich schlank deswegen werd ich wohl nur meinen Körperfettanteil senken müssen oder ein paar Muskeln aufbauen ich bin eigentlich auch sehr sportlich in letzter zeit habe Ich relativ wenig Sport gemacht aber war nie wirklich körperlich untätig weil ich neben der Schule noch einen Nebenjob im Landschaftsbau habe und das is ja manchmal auch nicht ohne, zur Ernährung ich achte seit ner weile schon darauf das ich nicht zu fettige oder ungesunde dinge esse, auf Süßigkeiten verzichte ich fast immer aber ich glaub niemand lässt gern mal ein Kaubonbon oder ne Pizza liegen :D

    ins Fittness Studio geh ich aus Zeit und Geldmangel nicht hin also brauch ich gute Methoden die ich auch ohne ein Studio hinbekomme und denke das wichtigste is der Körperfettanteil (ich hab mal so einen Fettanteil Rechner im Internet benutzt der sagte mir ich hätte 16% Körperfett was ich für sehr unwahrscheinlich halte zumal die richtigen werte ja nur mit einer Waage berechnet werden können).
    Unsportlich bin ich definitiv nicht letztes Jahr bin ich sehr oft joggen gegangen ohne Erfolg wollte jetzt wieder damit anfangen aber noch etwas zusätlich tun, Ich habe auch noch eine eine Hantelstange hier die mit gewichten ingesamt 20kg wiegt damit mache ich ab und zu Übungen aber hat sich auch noch nichts getan.


    ich hoffe ich hab nicht zuviel unnötiges zeug geschrieben und das ihr mir weiterhelfen könnt der sommer kommt die Badehosen werden ausgepackt und die Mädels im Bikini wollen ja auch was zu sehen bekommen ;)

    mein Alter: 19
    Gewicht: 75-76kg
    Größe: 180cm

    schreib ich mal dazu steht auch im profil aber so ist es übersichtlicher wenn weitere infos nötig sind einfach bescheid sagen.

    danke im vorraus :-D :rock:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aburatsubo, 06.06.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    In dein Fall würde ich nicht groß abnehmen sondern Kraftsport zusätzlich zum Joggen 2x die Woche.

    zur Ernährung würde ich dir Raten lieber 4-6 Mahlzeiten am Tag mit einen hohen Eiweißanteil (Fisch, Milch, Eier, Magerquark, Harzerkäse e.t.c) Kohlenhydrate und Fett gering halten.

    ich würde mir noch mehr Gewicht holen mit 20kg kommste nicht weit ne gute Ausrüstung
    were Klimmzugstange, ne Bank, LH, KH ist das mindeste was man so braucht ne Ablage für die Hantel noch:-D

    Wichtig ist das du alles Trainierst damit du kein Potenzial verschenkst zwecks Hormonausschütung also Beine nicht nur durch Joggen Trainieren das reicht nicht. :(

    meiner Meinung :mrgreen:
     
  4. #3 Toretto, 06.06.2013
    Toretto

    Toretto Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    76
    dachte mir schon das ich eher muskeln aufbauen muss :D

    was die ernährung betrifft wurst käse auf brot ich hab gehört man soll käse mit weniger als 45% fett essen aber mit kohlenhydraten kenn ich mich net so aus ich habe wurst mit pro 100g 3.0g fett enthält für mich erscheint das ziehmlich wenig alles andere hatte über 100-200.

    wenn ich viel eiweiß zu mir nehme muss ich dann gleichzeitig viel sport machen setzt das nicht an ? und wie viel stunden bevor ich trainiere, sollte ich essen und was is da am besten, und wie lange sollte ich trainieren ? :D

    zwecks hormonausschüttung ? du meinst die wachstumshormone kannste mir das genauer erklären :D?

    und eine trainingsstation hab ich mir mit meinem bruder bestellt die sollte eigentlich auch schon längst da sein da sind dann mehr gewichte drauf :D
     
  5. #4 Aburatsubo, 06.06.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Käse=Harzerkäse
    Wurst=Rind, Huhn, Pute
    Trinke viel Milch^^
    Kohlenhydrate holst du dir aus Weißen, Haferflocken, Eiweissbrot z.b da die auch viele Aminosäuren enthalten

    Harzerkäse hat unter 1% Fett aber 30g Protein pro 100g oder so.

    Eiweiss wird nicht ansetzen sondern wird direkt verwertet deswegen sollte man auch 4-6 Mahlzeiten essen am Tag um immer Energie zu haben.

    Muskeln kann man auch nur mit genug Eiweiß aufbauen 2-2,5g pro Kilo Körpergewicht ohne geht garnichts.

    Also und zu guter letzt die Hormone eine Faustregel sagt der Oberarm wird selten dicker als die Wade^^ deswegen
    sollte man die Beine Trainieren, Beine machen 60% deiner Körpermuskulatur aus wenn du sie Trainierst schütten diese Wachstumshormone aus die sich auch auf die Entwicklung im Oberkörper auswirkt, da die Beine den größten teil dieser Hormone ausschüttet und von diesen sollte man Profitieren :mrgreen:

    Fußball oder so reicht da nicht :prof:

    Ausserde sieht es auch irgendwann dumm aus wenn dein Oberkörper nur auf ein paar Stelzen steht und glaube mir das wird passieren sonst :mrgreen:


    Achso Training immer so 1h-1,5h reicht vollkommen.
     
  6. #5 Toretto, 06.06.2013
    Toretto

    Toretto Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    76
    oke dann weis ich soweit bescheid wie siehts mit eiweiß pulver aus mein bruder will auch anfangen richtig zu trainieren und hat sich das zeug jetzt geholt sollte man das dann auch täglich zu sich nehmen?

    und für einen gutes training wird es wohl das beste sein wenn ich zuerst meine beine und danach meinen oberkörper trainiere wenn die wachstumshormone ausgeschüttet werden wachsen die muskeln im oberkörper doch gleich viel besser :-D

    haferflocken esse ich sowieso sehr gern schneid mir da immer bananenstücke rein oder sowas :-D
     
  7. #6 Aburatsubo, 06.06.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Also würde einen GK machen am anfang, später kannst du einen Splitt machen so nach 12 Wochen ca.

    Beine kannst du auch mal am ende machen beim GK so extrem wichtig ist die Reihenfolge nicht nur was wichtig were ist das du das Training immer mit einer Grundübung anfängst Bankdrücken, Kreuzheben, Kniebeuge, Klimmzüge etc.

    Muskelgruppe / Übung / Sätze / WH /Methode

    Beine / Hackeschmidt Kniebeuge / 3 / 6-8 / Pyramide

    Brust / Bankdrücken / 3 / 5-8 / Pyramide

    Rücken / Breite Klimmzüge / 3 / Max

    Schultern / Frontdrücken / 3 / 5-8 / Pyramide

    Bizeps / Langhantelcurl im stehen / 3 / 5-8 / Pyramide

    Bauch /Crunch / 2 / 25-50/ ohne Gewicht

    Waden /Wadenheben Stehend / 2 /15-20 /gleiches Gewicht

    Hackeschmidt Kniebeuge weill sich das zuhause allein besser macht ohne dein Boden zu schrotten^^

    Die Methode brauchste noch nicht machen wenn es dir am anfang zu fordern ist noch wichtig were beim Natural BB das du den schwerpunkt auf Progression legst ;)

    Achso noch nen ganz ganz ganz wichtiger Punkt die Ernährung rechne dir am besten auf einer I-net seite deinen Tagesbedarf aus und versuch dich an die Mengenangaben zu halten möglichst...no bodys perfekt
    von Vorteil were auch ein Trainingstagebuch du kannst eines hier im Forum führen wenn du magst damit du deine erfolge auch siehst weil es demotiviert wenn man das Gefühl hat das man nicht weiter kommt mit seinen Training.

    Problem ist die sogenante BB-Krankheit weil alles so lange dauert das man es kaum mitbekommt wenn man nicht Dokumentiert.

    Also viel Erfolg hau rein und bleib Hartnäckig nichts passiert von heute auf Morgen :mrgreen:
     
  8. #7 Aburatsubo, 06.06.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Achso ups Frage überlesen^^

    Nahrungsergänzungen brauchst du eigentlich garnicht, da sich alles über die Ernährung regeln lässt wenn du schon Fortgeschritten bist brauchst du auch mehr Eiweiss dann macht es Sinn aufgrund von Arbeit u.s.w

    wenn du unbedingt eins nehmen willst dan ein MK Protein ich nehme z.b wenn ich mal welches nehme^^
    Mammut Protein 90 für 30€ ca bekommst du 3 kilo........viele halten zwar Soja Protein für minderwertig aber auf Hobby niveau sollte das fast kein unterschied machen.

    jeden Tag ein bis zwei shacks reichen locker :prof: mit 30g Protein.
    wenn du schon 2-3 Jahre Trainierst kannst du auch mal Creatin nutzen aber das were auf deinen Trainingsstand verschwendetes Geld.

    Achso zum Körperfett messen solltest du nicht auf Waagen hören am genauesten ist ein Calliper und ne Messung per 7-Falten Formel oder der Spiegel^^ also mit 16% kannst du durchaus auch nen Bauch haben^^aber das regelt sich.

    Trainiere selber gerade wieder auch diesen Plan weil der fetzt^^
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Toretto, 07.06.2013
    Toretto

    Toretto Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    76
    kein ding bin ja froh das mir einer so gute tipps gibt :-D

    und nach dem ich die einzelnen begriffe die ich noch nicht kannte gesucht hab versteh ich auch gleich viel mehr :-D

    und diesen trainingsplan kann man auch als anfänger benutzen ? :-D

    ich werd denk ich mal ein trainingstagebuch anlegen wird nicht verkehrt sein viele hören ja schon nach 2 wochen auf weil die denken das die zeit reicht um muskeln aufzubauen :D

    werd versuchen mich gut an die tipps zu halten danke aufjedenfall für deine hilfe :-D :rock:
     
  11. #9 Aburatsubo, 12.06.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Ja ist auch für Anfänger, wie gesagt solltest du von dir aus kucken ob du mit den Methoden klar kommst (Pyramide etc)
     
Thema:

Ernährungs und Trainingstipps

Die Seite wird geladen...

Ernährungs und Trainingstipps - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan und Trainingstipps während testo Depot Kur

    Ernährungsplan und Trainingstipps während testo Depot Kur: Hallo zusammen, Ich habe mich seit einiger Zeit bereits entschieden mit einer testo Kur anzufangen. Allerdings ist es mir wichtig mich vorher...
  2. Ernährungs- und Trainingstipps für Allergiker

    Ernährungs- und Trainingstipps für Allergiker: Hallo, ich hab viel auf diesem Forum gestöbert, und mich aber doch entschieden einen spez. thread über mich aufzumachen, da viele Ratschläge...
  3. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  4. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  5. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo, ich m/21 1,91cm groß und 78 kg schwer und würde gerne masse aufbauen. Was haltet ihr von meinen ernährungsplan ? Frühstück: Haferflocken...