Ernährungsorientierung

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von TJ_87, 19.05.2010.

  1. TJ_87

    TJ_87 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !!
    Will mir und meiner Mum was meine Ernährung angeht eine leichte Orientierungshilfe geben was das kochen / frühstück angeht...könnt ihr meine Liste(n) um Nahrungsmittel ergänzen?! Hab schon viel durchgesucht aber noch nix in Listenform gefunden...

    Danke & Gruß
    TJ


    EDIT : Sorry, Liste is verrutscht...so sollte sie aussehen...


    +

    Vollkornsandwich
    Vollkornbrot
    Pute
    Magerquark
    Milch (1,5 %)
    Müsli (Haferflocken)
    Ei
    Fettarmer / freier Käse
    Fettarmer / freier Joghurt
    Walnüsse
    Thunfisch
    Putenfleisch
    mageres Steak
    Huhn/ Rind
    Fisch
    Erdnussbutter (zuckerfrei)
    Obst
    Bohnen

    -

    Toast
    Pizza
    Döner
    Salami/Gelbwurst
    Leberwurst
    Schokolade
    Cola
    Bratwurst
    Pommes



    in Maßen
    Reis
    Nudeln
    Kartoffeln
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strohkopf, 19.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Was is das für ne Liste? Sind das positive oder negative Sachen?
     
  4. #3 Matze1985, 19.05.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Weiss grad auch nicht was man damit anfangen soll *g*

    Meinst du vielleicht Sachen die für eine gesunde Ernährung wichtig sind und beim abnehmen helfen sollen???
     
  5. #4 Strohkopf, 19.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Ja jetzt macht die Liste schon viel mehr Sinn. Aber du willst doch nicht wirklich das man jetzt alle Nahrungsmittel die es gibt mit nem + oder nem - dahinter aufzählt oder? :mrgreen:
     
  6. TJ_87

    TJ_87 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    nein aber vll zumindest nahrungsmittel, die ein wenig mehr abwechslung bringen würden bzw. in der zubereitung recht einfach sind / schnell gemacht sind....
     
  7. #6 Strohkopf, 19.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    +
    Gemüse
    Obst
    Alle möglichen Fischsorten (hauptsache fettig)

    -
    Backwaren aus hellem Mehl
    McDonnalds


    hier hast mal n bisschen^^
     
  8. TJ_87

    TJ_87 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Um nochmal nachzufragen : Wenn ich mich mit den oben genannten Nahrungsmitteln ernähre hab ich gute Karten fett zu verlieren und Muskelmasse aufzubauen?!
     
  9. #8 Matze1985, 19.05.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man so pauschal alles nicht sagen.

    Die Mischung machts, die Menge machts und das Training macht es auch.

    Willst du aufbauen, musst du mehr essen. Protein und KH haltig und natürlich gute Fette durch Fisch (oder Lachsölkapseln falls du keinen Fisch magst).

    Willst du abnehmen musst du mit einem Kaloriendefizit arbeiten, wenig KH zu dir nehmen aber dafür größere Mengen Protein zum Muskelerhalt. Durch die verringerten KH kommst du beim Training dazu das der Körper Fett verbrennt weil keine KH mehr da sind.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strohkopf, 19.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    wenn das training stimmt^^
     
  12. TJ_87

    TJ_87 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    ja genau...habe mich glaub ich falsch ausgedrückt...

    aber die oben stehenden Nahrungsmittel scheinen die "Basics" egal ob ich zunehmen (Kalorienüberschuss) oder abnehmen (Defizit) möchte oder?!

    Wäre nett wenn ihr mal einen Blick in die Galerie werft, möchte bis zum Sommerurlaub im August ne ordentliche Figur haben und bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich aufbauen oder Körperfett senken soll...wovon versprecht ihr euch bis zum Sommerurlaub mehr Effekt?!

    Danke !
     
Thema:

Ernährungsorientierung