ernährungsplan bitte bewerten

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von kai1900, 19.01.2010.

  1. #1 kai1900, 19.01.2010
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    1.frühstück

    masseshake bestehend aus 80g haferflocken, eine banane,300ml milch
    -30g whey pulver

    2.frühstück

    rührei aus 4eiern
    3 vollkornbrötchen mit putenbrust
    mittag

    250g nudeln,mozzarella,gemüse


    abendbrot

    2 putenbrustfilet,250g magerquark,eine banane

    was sagt ihr dazu?ach und könnte mir jemand die kalorienzahl dieses plans dann sagen,habe das gefühl ich errechne sie immer falsch,danke^^
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.

    Beim Frühstück ist es suboptimal das Whey-Protein mit Milch zu nehmen, weil das Casein in der Milch die schnelle Wirkung des Whey-Proteins anulliert. (Schöner Satz, oder?! :mrgreen: )

    Wegen den Vollkornbrötchen: Meistens haben solche dunklen Vollkornbrote bessere Nährwerte und man kriegt sie schneller runter. Aber gegen Körnerbrötchen fällt mir eig. nichts ein, was dagegen spricht.

    Müsstest uns mal sagen wie viel Gramm du von Pute und Mozzarella isst.
    Sonst kannst du so rechnen:

    1Ei: 7gr Eiweiß
    Haferflocken: 14,5gr Eiweiß auf 100gr
    Pute: ca. 20gr Eiweiß auf 100gr
    Magerquark: >10gr Eiweiß auf 100gr
    Mozzarella: 15-20gr Eiweiß auf 100gr


    Nur ists nen Unterschied ob du abends 100gr Pute, oder 300Gramm Pute isst. Da würde die Eiweißgesamtmenge zu stark variieren. ^^
    Sonst würde ich einfach noch mehr Milch einplanen und zu 100% braucht man sich sowieso nicht an solche Pläne halten. Trotzdem mal anderes Obst oder so was essen. Sonst ist das mMn ganz gut, nur man müsste wissen wie viel zu von den genannten Sachen isst. Und immer gneug trinken. ^^

    Grüße
     
  4. #3 kai1900, 19.01.2010
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    plan

    pute 200gramm,mozarella 100gramm,der rest wurde ja schon genannt,ja mein problem ist es die kalorienzahl auszurechnen^^,da ich in 3 monaten mit einer diät anfangen möchte,und deswegen die kcal brauche^^...und noch eine frage:ich mit in meiner 6.woche creatin kur,ist es dann schlimm wenn ich am wochenende,das erste mal alkohol trinke,wird aber dann auch hochprozentig?^^
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also wegen dem Alkohol würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen. Gibt Schlimmeres und es ist ja ne Ausnahme.

    Zu der Defi und der somit benötigten Kalorienzahl:
    In einer Defi finde ich jetzt ganz persönlich am wichtigsten, dass man nicht zu viele Kohlenhydrate und Fett zu sich nimmt. Dieses ständige Rechnen ist sowieso überbewertet in meinen Augen. Dient alles nur als Richtwert.

    Ich würde ca. 2gr Eiweiß pro 1kg Körpergewicht zu mir nehmen, dann geht da in Sachen Muskelabbau schon mal nichts schief. Dann Kohlenhydrate besonders vorm Schlafengehen vermeiden und bei den Fetten dann nur aus Nüssen oder Fisch etc. Also keine tierischen, gesättigten Fettsäuren. :)

    Viele Grüße!
     
  6. #5 kai1900, 19.01.2010
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    plan

    vielen dank,ja vor beginn meiner defi werde ich den ernährungsplan eh nochmal posten,um zu wissen ob er so richtig ist.Ich vermeide so oder so kh nach 18:00 und süß oder so gar nicht mehr,und an trinken entweder stilles wasser,oder cola light.
     
Thema:

ernährungsplan bitte bewerten

Die Seite wird geladen...

ernährungsplan bitte bewerten - Ähnliche Themen

  1. selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

    selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!: Hey Community, bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP...
  2. Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe

    Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe: Hallo, habe mir einen Ernährungsplan erstellen lassen und wollte mal eure Meinung und Verbesserungsvorschläge hören. Zu meiner Person [ 24 Jahre,...
  3. mein ernährungsplan: bitte um bewertung

    mein ernährungsplan: bitte um bewertung: hi nahcdem ich hier gelesen hab das die ernährung sehr wichtig für den muskelaufbau ist hab ich probiert mir einen kleinen ernährungsplan zu...
  4. Ernährungsplan bitte Begutachten :)

    Ernährungsplan bitte Begutachten :): Hey Leute ich hab mir jetzt endlich mal ein paar Gedanken über meine Ernährung gemacht und einen Plan für mich selbst erstellt der in etwa so...
  5. Mein neuer Ernährungsplan, bitte um kritik

    Mein neuer Ernährungsplan, bitte um kritik: Ich musste mein ernährungs plan umstellen da ich meinen alten, seit dem ich wieder schule habe, nicht mehr so durch ziehen konnte wie der war....