Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase

Diskutiere Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase im Diäten & Abnehmen Forum im Bereich Ernährung; Hallo Leute, Ich möchte jetzt mit dem Abnehmen anfangen ,da ich besonders in letzter Zeit viel zugenommen habe sei es hauptsächlich Fett aber auch...

  1. Nino98

    Nino98 Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Ich möchte jetzt mit dem Abnehmen anfangen ,da ich besonders in letzter Zeit viel zugenommen habe sei es hauptsächlich Fett aber auch Muskelmasse.
    Aber erst zu meiner Person:
    -18Jahre alt
    -88Kg
    -Trainiere jetzt seit 3 Monaten intensiv
    Ziel:
    auf 80-82 Kg wieder runter und die Kraft weiterhin zubehalten)

    Momentan esse ich in meiner Ernährung:
    Morgens:100gHaferflocken mit Beeren(100g), Banane(100g),Leinsamen(20g) und Protein Pulver
    Mittags(kann aber auch abends sein): 200g hänchenbrust, 150-200g Reis, 200g Gemüse
    Abends: 250g Magerquark, 100g fettarmer yoghurt und ein Apfel
    Zwischendurch: Eiweißshake , Creatin und Bcaa manchmal auch 20g Chiasamen
    Mittags wollte ich jetzt auch mal variieren mit z.b Spinat, Spiegelei und Kartoffeln

    Ich komme denn so auf 1500-1900 Carbs mit ungefähr 250 Kohlenhydrate, 100g Eiweiß und 50g Fett

    Mein Training ist:
    4-5 mal die Woche Krafttraining
    -Mo: Brust Bizeps
    -Di: Beine
    -Mi: Rücken Trizeps
    Do: Schultern Nacken
    Fr: Supersatz Arme
    dazu 2-3 Woche HIIT ca 15min (nach dem Training)
    Kann ich das alles so lassen oder sollte ich was an meiner Ernährung ändern? Nehme auch gerne Ratschläge über mein Training an.
    Muskeln will ich aber behalten ^^

    Vielen Dank schon mal im voraus für die Tipps und das durchlesen!
     
  2. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    wenn keiner schneller ist schreib ich dir heut abend was dazu...
     
    Nino98 gefällt das.
  3. ManuKa

    ManuKa Hantelträger

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    43
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Hier meine Anmerkungen:
    - warum so viele Shakes und supps?
    - 1500-1900 kcal ist eine große spanne. 1500 sicher zu wenig
    - ich komme auf mehr als 100g Eiweiß

    Training: als Anfänger besser einen gk oder max. 2er split
     
  4. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
     
  5. Nino98

    Nino98 Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten, hast du denn noch ideen was ich als gesundes essen dazwischen essen kann? Mein Kalorienbedarf liegt bei 2,800. und ich hab nochmal genau nachgerechnet und komme jetzt mit allen drum und dran auf 1900-2000
     
  6. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Das ist schon eon sehr hohes defizit...ich beginne meine wettkampfdiäten immer mit 300, dann 600 und zum Schluss 900-1000...

    Morgens fehlt dir Protein und ich glaube die Leute vergessen immer wieder Muttis butterbrote ;)
    Zwei Scheiben Pumpernickel, etwas Butter oder Magarine, schönen Schinken dazu und etwas Gurke oder Salat drauf :) wäre ein Beispiel.. .
     
  7. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ansonsten gibt's viele Vorschläge und Rezepte unter unserem rezepte-unterforum
     
Thema:

Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase - Ähnliche Themen

  1. Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?

    Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?: Hey Community. Ich bin ein ziemlicher " Anfänger " , mit dem was es mit Muskelaufbau angeht betrifft. Ich bin jetzt seid insgesamt 1 Monat im GYM...
  2. Guter Ernährungsplan für Massephase?

    Guter Ernährungsplan für Massephase?: Hallo liebe Mitglieder, Ich bin neu hier und hab da gleich mal eine Frage :) Ubd zwar wollte ich wissen ob dieser Ernährungsplan für die...
  3. Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?

    Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?: Hey Muskelschmiede, :-D ich habe schon vor 3 Wochen mal angefangen,nur sehr schlecht geplant,da ich immer dasselbe gegessen habe und nicht ganz...
  4. mal wieder ein Ernährungsplan für den Aufbau

    mal wieder ein Ernährungsplan für den Aufbau: Hi Leute, Wie so viele andere hier möchte ich mich gerne konsequent ernähren mit dem Ziel Muskelmasse aufzubauen :) Erst einmal zu mir: Ich bin...
  5. Ernährungsplan für ein Anfänger?

    Ernährungsplan für ein Anfänger?: Hallo Leute, erst mal zu mir. Ich bin 1,86m groß, wiege knapp 77Kg. Erreichen möchte ich eigentlich Muskelaufbau mit ein bisschen Kraftauffbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden