Ernährungsplan OK ?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Sulux, 30.01.2012.

  1. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hallo leute,

    ich hab mal meinen EP abgeändert da ich nun meine Shakes mit Wasser statt mit Milch trinke. Wie man sieht bin ich nun bei gerade mal 1819 Kcal gelandet was mir etwas wenig vorkommt für meine Statur (vor allem wenn ich diese Berechnung beachte).

    [​IMG]

    Vom %-ualen Verhältnis zwischen EW, Fett und KH bin ich eigentlich ganz zufrieden nur frag ich mich jetzt ob ich den EP so lassen soll/kann oder doch noch irgendwo sinnvoll mit Nahrungsmitteln ergänzen kann.
    hier mal der EP:
    [​IMG]

    was mein ziel ist, ist denke ich klar ... Abnehmen :)

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ich denke das müsste passen. Wenn du damit über die Runden kommst ists gut, wenn du müde und schwach wirst oder sowas, dann futter noch eine Schüssel Hafer oder sowas für die Kohlenhydrate damit du wieder Energie bekommst. :-)

    Und wie letztes mal schon gesagt, immer genug Wasser und Gemüse mit einbauen, das schadet nie. Bisschen Obst ist auch okay, nur dort halt auf den Zucker schauen.

    Wobei 5240 ist schon eine Hausnummer, kommt mir ziemlich viel vor um ehrlich zu sein.

    Grüße!
     
  4. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    ach siehste das hab ich vergessen ... zu meinem abendessen koch ich mir immer auch noch ca. 100 gramm junges gemüse aus der tiefkühltruhe (soll weniger zucker dirn sein als in dem dosenzeugs)

    die 5240 kcal sind ja auf mein ganzes gewicht gerechnet.
    auf andro sagte mir jemand das währe falsch das gesamtgewicht dafür zu nehmen aber ich steig irgendwie nicht ganz durch.

    Ja, kommt drauf an wie viel die Rechner für deinen KFA einsetzen. Manchmal muss man halt für das Körpergewicht das Körpergewicht einsetzen, was Mskelmasse ist. Denn Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fett. Also sind solche rechner sehr ungenau. :-)
     
  5. #4 Bavaria, 31.01.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    diese rechner können nie genau deinen umsatzberechnen stoffewechsel fehlt zb.

    Aber als richtlinie sind sie ganz ok. Musst halt selber wissen wie dein stoffwechsel arbeitet
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Diese Rechner berücksichtigen nicht wie viel Fett und Muskelmasse du hast.

    Muskelmasse verbraucht viel mehr Energie als Fettgewebe. Also kann nen 85kg Bodybuilder mit 8% KFA viel mehr Energie verbrauchen als einer der 100kg wiegt und 35% KFA hat. :-)

    Sowas berücksichtigen die Rechner leider nicht. ->Also sind die ungenau. :-D
     
  7. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    deiner aussage nach schätze ich mal ich müsste ich also mein fettfreies körpergewicht zur kcal berechnung nutzen ?
    ich habe zwar keinen caliper aber diese rechnung hier erscheint mir garnicht mal so unkorrekt zu sein.

    [​IMG]

    hier hab ich mal die kcal berechnung mit fettfreiem körpergewicht gemacht.

    [​IMG]

    besser so ?
     
  8. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja genau das meinte ich. Nun schauts meiner Meinung nach wirklich realistischer aus. Okay, Fettgewebe verbraucht auch Energie, aber weil der erste Kalorienverbrauch-Wert oben so hoch war, denke ich, dass das so besser passt. Ist halt auch doof wenn bei solchen Rechnern nichts genaueres dabei steht was man nun eingeben soll und wie sich das alles genau errechnet. Denn dann könnte man das viel genauer berechnen. :-)

    Grüße!!
     
  9. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    kennst du nen genaueren rechter ?
     
  10. #9 Bavaria, 01.02.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    nun ja man muss dem rechner zu gute halten das sulux nicht in den durchnitt reingehört ( nichts für ungut ^^) für den diese konzipiert wurden :biggrin:
     
  11. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    mach dir nix draus einfach frei aus der seele heraus reden mir macht das nix.
    außerdem bin ich mittlerweile schon wieder breiter im kreuz und in den schultern als die breite nach vorne hin :P :mrgreen:

    ich hab son ganz komischen körper.
    trotz des gewichts von 146 kg hab ich nen mega nacken und selbst schultermuskeln sind mitterweile schon wieder gut zu sehen.
    hinzu kommt das ich recht muskulöse arme habe (vor allem trizeps) wo man bei meinem gewicht garnicht dran denkt das man so muskulöse arme haben kann.
    viel angesetzt hat es bei mir in bauch und brust gegend aber auch das krieg ich wieder hin. dann ne schöne straffung denn mit meiner haut wird das nix mehr und dann wird kräftig weitergepumped :)
     
  12. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    so hab mal bissel was umgestellt da 1800 kcal doch etwas wenig waren wie ich finde.
    was haltet ihr davon ?

    [​IMG]
     
  13. #12 Bavaria, 04.02.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    würde die nüsse nicht nach dem Traininh essen sondern entweder 1-2 stunden davor oder erst ca. 2 studnen danach
     
  14. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    ok ... sonst irgendwas ?
    irgendwie gefällt mir die %-tuale verteilung (EW, KH, Fett) nicht mehr so gut wie beim letzten ep :roll:
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Würde Brathähnchenschenkel und Erdnüsse gegen fettlose Hühnerbrust und gegen eine Handvoll Walnüsse oder sowas ersetzen.
    Auch den Butterkäse gegen ne fettärmere Variante tauschen, würde ich jedenfalls so machen. :-)
     
  16. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    brathähnchenschenkel ist ja nur ein beispiel einer version ... das tausch ich dann mal gegen fisch, putenbrustfilet usw.

    erdnüsse sollen die mit den wenigstens kh sein glaub ich.
    hab mal nen guten vergleich von nüssen auf andro gelesen.
    hier der thread falls ich zu nem anderen forum verlinken darf
    http://www.team-andro.com/die-vielfalt- ... echte.html

    irgendwie hab ich bei so viel kcal und futter nen schlechtes gewissen das ich zu viel futter und dann nicht mehr weiter abnehmen werd.
     
  17. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ich hatte immer nur im Hinterkopf dass wegen den ungesättigten Fettsäuren Walnüsse das meiste Fett haben, von daher ess ich die meistens wenn ich mal Nüsse kaufe. :-)

    Aber okay, laut der Tabelle sind ja fast alle Nüsse ganz okay, aber das ist auch eher unwichtig bei den paar Gramm die da einen Unterschied machen.

    Aber findest du denn 3000 viel? Sonst machst du halt 2500 draus, kommt ja immer drauf an was man so isst. Mit Reis und so gehen 3000 schnell, aber mit Fleisch und Gemüse und Co. dauerts ewig. :mrgreen:
     
  18. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    ich werd einfach variieren und mal hier mal da was weglassen oder wenn ich hunger hab ess ich etwas mehr.
    ganz ehrlich, soviel sport wie ich grad mache da kann ich mir das gut erlauben keine kcal zählen zu müssen hauptsache gesund.

    ich mien wie man aus mienem diät tagebuch sehen kann gehts gut vorran auch wenn die waage sich nicht alzu sehr rührt das maßband zeigt wirkung.
    und dank meiner ganzen sublemente die ich momentan nehme hab ich auch keinen kraftverlust.

    momentan sinkt mein gewicht langsam, das maßband zeigt da schon größere erfolge und das auch noch an den richtigen stellen und dazu kommt das ich trotz diät immer mehr kraft bekomme.
    was kann ich bitte mehr erwarten :mrgreen:

    achja nur mal so als nebeninfo die subs die ich zu meiner ernährung nehme:
    - whey
    - MKP
    - bcaa's
    - beta alanine
    - l-glutamin
    - kreatin monohydrat
    - zink
    - magnesium
    - vitamin c
     
  19. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    so ich war immernoch nicht ganz zufrieden mit mienem EP also habe ich noch ein wenig geschraubt :mrgreen:

    Ernährungsplan: (Handicap: Diabetes mellitus Typ 2)

    [​IMG]

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Supplemente:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hey,
    da es bei mir momentan nicht weitergeht hab ich mir gedacht "hmm der einzige tipp den ich bekomme, bei dem sich alle einig sind, ist das ich öfter am tag essen muss".
    also hab ich wieder etwas geändert und diesmal ist sogar die aufteilung (EW, KH, FETT) besser gelaufen obwohls noch etwas viel KH sind aber ok schaun wa mal.

    Ernährungsplan: (Handicap: Diabetes mellitus Typ 2)

    [​IMG]

    passt etwas nicht ? willst du was loswerden oder hast fragen ? immer her damit ! :mrgreen:
     
  22. #20 Nitray1, 09.02.2012
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd sagen das passt eig schon, wenn du dich vor allem aufs abnehmen gehst, würde ich jetzt nicht so an den Muskelaufbau denken und erstmal alles runterbringen und dann schön aufbauen.
    Kh vllt an Trainingstagen so wies im Plan steht und an Ruhetagen hinunter.
    Von wie viel bist du den gestartet und auf was bist denn jetzt, in wlechem Zeitraum?
     
Thema:

Ernährungsplan OK ?

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan OK ? - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  2. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  3. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo, ich m/21 1,91cm groß und 78 kg schwer und würde gerne masse aufbauen. Was haltet ihr von meinen ernährungsplan ? Frühstück: Haferflocken...
  4. Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau)

    Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau): Hallo, ich w/17 1,70cm groß und 58 kg schwer, brauche ein wenig Hilfe bei der Erstellung meines Ernährungsplanes. Ich trainiere seit März diesen...
  5. selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

    selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!: Hey Community, bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP...