Ernährungsplan zur Diät

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von frankytanky, 07.08.2009.

  1. #1 frankytanky, 07.08.2009
    frankytanky

    frankytanky Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist dieser Ernährungsplan für eine Diät geeignet?


    Frühstück: Eiweißshake+Vitamine+Spurenelemente(150 kcal)

    2. Frühstück: 2 Brötchen(360 kcal)

    Mittag: Putenbrustfilet oder Eiweißshake +Kartoffeln (300 bis 600 kcal)

    Nach dem Training: L-Glutamine+Magnesium (80 kcal)

    Abendessen: 2 Scheiben Toast oder Brot (200 kcal)

    Abendsnack: 5 Aminosäurentabletten (100 kcal)

    Insgesamt: 1190 bis 1490 kcal


    Ich betreibbe 3 Mal in der Woche Kraftsport mit 15 min Laufen zum Aufwärmen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flingring, 08.08.2009
    Flingring

    Flingring Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mir fehlen in deinem Plan auch noch gesunde Fette, wie Leinöl/samen, Walnüsse,... Könntest dir das Mittagessen auch auf 2 Mahlzeiten aufteilen, mach ich meistens so...bin dann immer viel satter :-)
     
  4. #3 savashi, 09.08.2009
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    mir persönlich ist deine Ernährung zu sehr auf Nahrungsergänzungen aufgebaut. Beachte.... Nahrungsergänzungen sollen die Ernährung ergänzen, und nicht ersetzen.
    Kauf dir lieber natürliche Eiweißquellen wie Hühnerfleisch, Fisch, Garnelen, Lamm, Hüttenkäse, Qaurk und so.
    Außerdem brauchst du auch natürliche Vitamin- und Spurenelementquellen. Ich persönlcih würde da ehr auf sekundäre Pflanzenstoffe gehen: wie Gemüse, Obst und so.
    Mit den Langkettigen Kohlenhydraten würde ich auch mehr abwechslung reinbringen. Damit stellst du sicher das du auch alles bekommst was du brauchst. Varierire zwischen Kartoffeln, Nudeln, Reis, Haferflocken, Müsli, Vollkornbrot und so.
     
  5. #4 frankytanky, 09.08.2009
    frankytanky

    frankytanky Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    gute Antworten :D dankechön
     
  6. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Du nimmst viel zu wenig kcal zu dir! Wenn du so wenig isst, wirst du mehr Muskeln als Fett verlieren.
     
Thema:

Ernährungsplan zur Diät

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan zur Diät - Ähnliche Themen

  1. Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps

    Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps: So, ab morgen soll es den Kilos an den Kragen gehen. Ich will aber nicht nur eine Diät einschieben, sondern zusätzlich Infos/Tipps für eine...
  2. Diät Ernährungsplan

    Diät Ernährungsplan: Hallo an alle Ich habe vor da ja der sommer schon wieder vor der tür steht den winterspeck ( der letzten jahre :D) los zu bekommen. Zu meiner...
  3. ernährungsplan zur diät hilfe

    ernährungsplan zur diät hilfe: Guten abend ich möchte eine diät machen aber ich weiß nihct was ich essen soll. mien plan ist einfach wenn ich zum training gehe esse ich pute...
  4. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  5. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...