Ernährungsplan?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von MUSLiiM, 05.11.2011.

  1. #1 MUSLiiM, 05.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hey wollte hier mal wissen was ihr von meinem Ernährungsplan haltet.

    Vorab meine Daten:

    17Jahre
    92kg
    177cm

    Frühstück 5Uhr: Protein Shake mit Milch + 1Apfel

    Zwischenmahlzeit 10Uhr: Müsliriegel

    Mittag 14:30Uhr: Putenbrust + Salat + 1 Apfel

    Training 16Uhr

    Zwischenmahlzeit 17:30Uhr: Protein Shake

    Abend 20Uhr: 500g Magerquark

    -------------------------------------------------------------------------
    Gesamt: 1600kcal 187g EW 88gKH 20gFT

    Hab die Nährwerte einfach mal überschlagen aber auch so fällt schon auf das noch einiges zu verbessern ist.

    Bräuchte eure Hilfe

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 05.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    1600kcal sind schon arg wenig und wenn ich das richtig verstehe abnehemen oder ?
     
  4. #3 MUSLiiM, 05.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für deine Hilfe

    Ja klar Abnehmen und versuchen aufzubauen.

    Warum denn den Shake am Morgen weglassen, hab gelesen das es gerade Morgens viel Sinn macht?

    Training dauert 1 1/2stunden danach gibs sofort den whey protein shake (esn designer protein).
     
  5. #4 MUSLiiM, 06.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Will ja nicht drängen aber bräuchte unbedingt eure Hilfe
     
  6. #5 Bavaria, 06.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    weil der shake viel zu teuer ist um ihn so oft einzunehmen und er eine "ergänzung " ist du kriegst deine proteine am morgen so auch rein
    man nimmt den shake am morgen nur um möglichst schnell aus dem katabolen loch herauszukommen aber das ist wirklich nur was für leute die alles optimieren deswegen finde ich das bei dir verschwendetes geld
     
  7. #6 MUSLiiM, 06.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also wenns nur das ist kein problem ;)

    Wie wärs am Abend mit nem Kasein-Shake?
     
  8. #7 alpenpirat, 06.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    Ernährungsplan

    Was soll Dir der Kasein-Shake bringen????

    Iss dann eher richtigen Käse.
    Aber mit wenig Fettanteil.

    Oder Magerquark.

    Deinen Essensplan ist eher ne Phantasie Sache.
    Wie lange hällst Du das durch. Wetten keine Zwei Wochen !!!¨

    Poste doch mal wie Du Dich bisher ernährt hast .
     
  9. #8 MUSLiiM, 07.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wir können es ja ausprobieren und eine Wette abschließen ;)

    Wenn ich mit eure Hilfe nen EP habe und an ihm glaube dann halte ich es schon durch.

    Hab schonmal extra 2kg Magerquark gekauft, Thunfisch usw.

    Also Shake am Morgen und nachm Training würde ich gerne so lassen.

    Anstatt Müsliriegel ne scheibe Vollkornbrot geht auch klar.

    Sonst noch Ansätze?

    Falls Tips jetzt schreiben damit ich die Nährwerte zusammen rechnen kann ;=
     
  10. #9 Bavaria, 07.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Re: Ernährungsplan

    dann ist nicht wirklich die motivation die man braucht .... wenn er hilfe will bekommt er die uach ob er das dann auch wirklich durchzieht ist doch seine sache. Finde deine reaktion jetzt ein bisschen übertrieben....

    aber casein ist sau teuer würde da lieber wie gesagt magerquark nehmen oder fettarme milch geht auch

    wie gesagt 1600kcal sind viel viel zu wenig ich hatte beim abnehmen ca. 2900kcal kommt halt drauf an wie viel sport etc du machst ( bei mir fußball, und wirklich intensiv taekwondo und halt den kraftsport)

    würde dir also wirklich mehr empfhelen.

    Ansonsten waren meine tipps vorher wirklich nur tipps beschäftige die vlt lieber selber mal ein bisschen intensiver mit dem thema ( bücher, i net etc) deann ist es auch leichter dir die letzten feinheiten beim plan zu zeigen.

    Oder ansonsten wären wirklich mehr infos nötig sport etc iso kcal wert usw.
    LG
     
  11. #10 MUSLiiM, 07.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke ;)

    Mit dem Rechner ausm Internet habe ich 2850kcal rausbekommen.

    Sport mach ich garnichts mehr außer das im Fitnessstudio. Schulsport am Dienstag ist vllt. noch etwas härter als normaler Schulsport von der Hauptschule. (2km warmlaufen, 20liegestütz, 20SitUps, dann Rückenübungen 30Sekunden sind schon extrem für mich & dann 200m Sprints auf Zeit immer alles mit Puls messen).

    Ich weiß nicht ob der Schulsport in der Regeneration stört sons würde ich Mo,Mi & Fr ins Studio gehen^^

    Wäre lieb wenn du mir jetzt helfen kannst, bis ich mal ein Buch durchhabe, kanns einfach nicht mehr abwarten wieder alles zu verschieben.

    Welches Buch kannste empfehlen? Und welchen EP bis dahin?
     
  12. #11 alpenpirat, 08.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    Ernährungsplan

    Ich wollte Hier niemanden demotivieren. Nur bin ich zu sehr Realist. Da schmelzen die ersten Kilos weg, und wenn sich das nach ein paar Wochen einstellt, und es mühsamer wird, kommt oft der Frust dazu.

    Deshalb auch meine spitzfindige Bemerkung. Es ist genau wie mit allen Dingen im Leben, was schnell kam-geht auch genauso schnell wieder.
    Und für so ne radikale Diät benötigt man verdammt viel Konsequenz und einen starken Willen.

    Ich habe Dir mal nen Essensplan von einem 70 Jährigen BBler rein gepostet. Es ist Clarence Bass, und den Plan kann man recht gut umsetzen, da an einem Tag gegessen werden kann, worauf man Bock hat.

    Sich mit zu wenig Basisinformationen in etwas rein zu stürzen ist ein recht mühsames Unterfangen. Und jetzt kommt ne heftige Ansage, gerade im Bereich Diät wird zu viel Mist veröffentlicht. Was nicht heissen soll, das es seriöse oder reelle Infos gibt. Nur ist es nicht einfach für einen Laien ab zu werten welche Infos auch zu verwerten sind.

    trainingstag:

    frühstück: 2 Brote mit Erdnussmus und fruchtaufstrich, 1 Shake mit 30 g Protein, großer Kaffee, 1 Apfel und 5 ml Leinöl

    mittag: 150 g Geflügel und 150 g grünes Gemüse

    Snack 1: 1 Päckchen Aldi-Reiswaffeln (sind so 6 dünne)

    Snack 2: 2 Brote mit Erdnussmus und fruchtaufstrich + ein light-Hüttenkäse

    nach dem Training: 50 g Dextrose

    Abendessen: 130 g brauner reis + 100 g Pinto-bohnen + etwas Gemüse + 20 g Protein Pulver

    Snack 3: 1 Hüttenkäse light und 10 ml Leinöl


    klingt nach wirklich wenig oder? aber es reicht tatsächlich. von bass habe ich das reis/bohnen Rezept und den light-Hüttenkäse. sein Frühstück war mir nicht effizient genug. es hatte mehr Kalorien als meines und ich hatte dennoch früher Hunger.

    nicht trainingstag:

    frühstück: wie oben

    mittag: wie oben

    Snack 1: Aldi-Reiswaffeln mit light-Hüttenkäse

    Snack 2: reis Waffeln mit 1 dünnen scheibe Puten Wurst pro Stück + 20 g Protein

    abend: ein riesiger Salat (200 g) + Gemüse + 1 dose Thunfisch + 1 scheibe Vollkornbrot

    Snack 3: 1 light-Hüttenkäse und 5 ml Leinöl
     
  13. #12 Bavaria, 08.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Ernährungsstrategien in Kraftsport und Bodybuilding von Dr. Christian Loeffelholz

    wenn du das ca. ausgerechnet hast würd ich dir trotzdem empfhelen nicht so viel abzuziehen von 2850 auf 1600 runter is verdammt viel da reichen dir 2500 auch

    @alpenpirat hast du vollkommen rehct so eine diät ist schon nicht einfach durchzuhalten.
    Aber ich schätze er ist nun weniger auf eine radikale diät als viel mehr auf einen langsamen stetigen weg aus.

    Aller anfang ist schwer daher meine empfhelung von büchern ;)

    ich hab gehört von jemandem hier aus dem forum das leinöl mittlerweile seine top eigenschaften abgesprochen werden vlt meldet sich Ronnix dazu hier auch nochmal zu wort

    mienst du mit dem tag refeed ??
    LG
     
  14. #13 MUSLiiM, 08.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hab wohl vergeßen zu sagen das ich eine Hülsenfrüchtealergie habe.

    Werde mir das Buch gleich heute bestellen.

    Was haltet ihr davon wenn ich jetzt erstmal so Esse

    5Uhr: Whey Protein Shake in Milch und Dextrose + 1Apfel

    10Uhr: 1Vollkornbrot mit Putenbrust

    14:30Uhr: 250g Putenbrust mit Salat

    16Uhr Training

    17:30Uhr: 1Dose Thunfisch + 1Whey Protein Shake mit Dextrose

    20Uhr: 500g Magerquark
     
  15. #14 alpenpirat, 08.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    @ Bavaria

    Refeed war gemeint, genau.

    @ Musliim.

    Den Plan brauchst Du nicht genau so übernehmen, es soll nur eine Hinweis sein. Diesen Plan kannst Du eventuell als Basis nehmen und Deinen Bedürfnissen anpassen.
     
  16. #15 MUSLiiM, 08.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Den Plan den ich da gepostet habe, wäre genau mein Ding sozusagen alles Lieblingsmahlzeiten deswegne frage ich euch obs so klappen würde :)
     
  17. #16 alpenpirat, 08.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    Ernährung allgemein

    Für jemanden der richtig hart am eisen hängt sehr gut.

    Hast Du Dir schon mal ausgrechnet wieviel Gramm Protein. Kh und soweiter in deinem Vorschlag sind ???
    Dann noch darauf achten das Du genügend Fettsäuren zu bekommst.
    Als Ersatz zum Leinöl , kann ich Dir Rapsöl empfehlen.
    Allgemein feht Obust und Gemüse.
    Rohkost sollte auch nicht vernachlässigt werden.
     
  18. #17 alpenpirat, 08.11.2011
    alpenpirat

    alpenpirat Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo sich Wikinger am Eisberg wärmen
    @ Bavaria..

    ich hab gehört von jemandem hier aus dem forum das leinöl mittlerweile seine top eigenschaften abgesprochen werden vlt meldet sich Ronnix dazu hier auch nochmal zu wort

    Das würde mich auch sehr interessieren...

    Mythen gibt es zugenüge, wenn es um die Ernährung geht.
     
  19. #18 Bavaria, 09.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    @alpenpirat schreib ihm am bestene ne PN er kennt sich damit besser aus ^^
    und ein refeed sollte kein all you can eat tag sein sondern auch gut durchgeplant werden ^^
    @musliim
    den thunfish nicht direkt anch dem training sondern 2-3 stunden später

    zu jeder mahlzeit wie bereits erwähnt gemüse oder obst verhältniss4:2 fürs gemüse ansonsten kannst du das so lassen wenn du gar nicht davon abzu bringen bist ^^

    noch ne dumme frage von mir fallen nüssen unter hülsenfrüchte ?? :D
    wenn nicht als ziwschenmahlzeit noch ne handvoll nüsse rein gute fette ;)

    LG
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MUSLiiM, 09.11.2011
    MUSLiiM

    MUSLiiM Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also bei manchen Nüssen krieg ich dann die Allergie-Anzeichen, kann ich einfach ausprobieren ;)

    Buch ist bestellt sowie Maßband und Caliper ^^
     
  22. #20 Bavaria, 09.11.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    gut ^^
    na dann viel erfolg
     
Thema:

Ernährungsplan?

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan? - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  2. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  3. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo, ich m/21 1,91cm groß und 78 kg schwer und würde gerne masse aufbauen. Was haltet ihr von meinen ernährungsplan ? Frühstück: Haferflocken...
  4. Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau)

    Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau): Hallo, ich w/17 1,70cm groß und 58 kg schwer, brauche ein wenig Hilfe bei der Erstellung meines Ernährungsplanes. Ich trainiere seit März diesen...
  5. selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

    selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!: Hey Community, bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP...