Ernährungsprobleme

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von MarceloBordon, 10.09.2011.

  1. #1 MarceloBordon, 10.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs,

    da ich einen unglaublich hohen Körperfettanteil habe, habe ich versucht einfach weniger zu essen doch das hat auch nichts gebracht ( 2Wochen getestet ).

    Schreibe hier mal meinen gedachten EP hoffe ihr könnt helfen, bin am verzweifeln :dampf:

    5Uhr: 200ml Milch + 2 Scheiben Vollkornbrot mit Putenaufschnitt

    10Uhr: 1 Apfel + ???

    14:30Uhr: Mamas Kost: Nuddeln, Reis, Gemüse etc.

    17:30Uhr: 250g Putenbrust + Dose Thunfisch

    21Uhr: 500g Magerquark mit 200ml Milch

    Habe gedacht vllt. am Morgen noch nen Whey Shake?

    Bitte um Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 10.09.2011
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Vervollständige bitte mal deine Profilangaben.
    Und deinen Plan da musst du mal mit Nährwertangaben ergänzen(wieviel Protein, KH, Fett, kcal). Dann müssen wir noch wissen, wie du trainierst und was du genau erreichen willst.

    Mit den spärlichen Angaben aus deinem Post kann man dir nämlich kaum weiterhelfen :wink:

    mfG
     
  4. #3 MarceloBordon, 11.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Fett   Kohlenhydrate   EW             KCAL
    
    5Uhr:                  8,6g          48,2g             14g            360
    
    
    10Uhr:                 0,6g          18,6g              4,5g           82,5
    
    
    14:30Uhr:      Unklar, vllt. nach Tipps mach ich mein eigenes Mittagsessen
    
    
    17:30Uhr:           13,6g           8,5g              85g              468
    
    
    21Uhr:                 4g               26,9g            71,8g           478
    
    -------------------------------------------------------------------------
    
    Gesamt:            26,8g            101,9g           175,3g      1.388,5
    
    Ich persönhlich finde das ich am Morgen ziemlich wenig Proteine habe und die kcal sind auch niedrig, aber das Mittagsessen fehlt noch.

    Ich Trainier 3x die Woche nach dem GK-Plan + 30min Cardio sofort nach dem Krafttraining.

    Ziel ist es Körperfettanteil radikal zu sinken und wenn möglich vllt. meine Muskeln zu behalten. (KFA 25%). Achja und ich würde gerne meine Kraftausdauer stärken, vorallem im Rückenbereich da ich auf der Arbeit fast nur stehe^^

    Hoffe ihr könnt mir helfen
     
  5. #4 MarceloBordon, 11.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir niemand helfen?
     
  6. #5 Bavaria, 11.09.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    selbst mit mittag essen wirst du nicht viel über 2000kcal kommen das ists elbst zum abnehmen viel zu wenig

    ich finde vor allem das eiweiß ist schlecht verteilt du nimmst ab halb 6 fast deinen gesamten proteine zu dir davor sind sie eher mager vorhanden.
    Bei mehr kcal würd ich vor allem beim fett erhöhen und bei EW. KH sind bereits genug vorhanden.

    Auch würd ich noch 1 oder 2 mahlzeiten dazu fügenum die nährstoff zufuhr konstater zu halten.
    LG
     
  7. #6 gasmeister, 11.09.2011
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das Mittagessen wäre natürlich auch noch interessant.
    Anbieten würde sich da sowas wie Reis+Pute, Reis+Fisch und so etwas in der Art.

    Die Nährwertverteilung sieht soweit ganz OK aus. Etwas mehr Fett könnte noch hinein.

    Von den kcal her würde ich so 2500kcal für Trainingstage und 2000kcal an Nicht-Trainingstagen vorschlagen.

    mfG
     
  8. #7 MarceloBordon, 12.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mittagessen ist halt unterschiedlich. Würde aber auch selber Kochen also immer her mit guten Tipps.

    Wo soll ich da noch ne Mahlzeit zwischen Schieben? Und was?
     
  9. #8 gasmeister, 12.09.2011
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Körniger Frischkäse, eine Rolle Harzer Käse, einen Mozarella...guck doch einfach mal im Supermarkt, da steht die Nährwertverteilung ja auf der Packung. Es sollten möglichst viel Eiweiß und nicht all zu viele KH's drin sein.

    mfG
     
  10. #9 Bavaria, 12.09.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Reinschieben würd ich sie entweder am nachmittag oder in der früh.

    Wie gasmeister gesagt hat viel EW wenige KH
     
  11. #10 MarceloBordon, 13.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab gelesen auf Team-Andro das man nicht Kohlenhydrate von Reis oder Nuddeln zusich nehmen sollte. Stimmt das?
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bavaria, 13.09.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    So allgemien würd ich das nicht sagen kommt auf die nudeln und den reis an
     
  14. #12 MarceloBordon, 13.09.2011
    MarceloBordon

    MarceloBordon Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vollkorn Nuddeln dürften völlig ok sein oder?

    Wäre sehr gut wenn ihr mir einfach sagt was ich wann essen soll, wenn ich selber plane wirds naja maximal ok^^
     
Thema:

Ernährungsprobleme