Ernährungsumstellung

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von ley, 30.01.2008.

  1. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Morgen Leute!

    ich hab ne frage. Ich hab jetzt meine ernährung komplett ans BB angepasst. das heißt ich esse keine dreck mehr wie fastfood, fettige sachen etc. Das mach ich jetzt gut seit 2 wochen so. was mir auffällt ist das ich mich einfach komisch fühle. ich weiß nicht wie ichs beschreiben soll. nicht richtig hunger und ich hab meist so ein komisches gefühl im magen.

    kann es sein das das an der schnellen umstellung liegt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 30.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du solltest schon darauf achten, dass du mit Genuss isst, das tue ich sogar in meiner Defi. Dafür muss man natürlich gut kochen können, aber das ist leicht zu lernen, wenn du es nicht ohnehin schon kannst. Was ich bei vielen Hobby-BB sehe ist, dass sie ständig das gleiche Futtern meistens Pute mit Reis. Ich sehe möglichst zu, dass ich pro Woche die Fleischsorte so selten wie möglich wiederhole, bei 14 Fleisch/Fischmahlzeiten ist das etwas schwierig, aber selbst da wiederholt sich einmal Pute und einmal Hähnchen, ansonsten gibbet ja noch Rinder-Steak, Lamm, mageres Schweineschnitzel, mageres Schweinefilet, Lachs, Rotbarsch, Seelachs, Kabeljau und, und, und... Das gleiche gilt für Reis, Nudeln und Kartoffeln, immer mal abwechseln, auch innnerhalb der 3 KH-Träger gibt es viele Sorten, und Gemüse gibt es so viel, da wäre jede Aufzählung sinnlos.

    Wichtig ist immer Zwiebeln, Knoblauch, Chilli, ein sehr gutes Olivenöl, frische Kräuter (mindestens Rosmarin, Thymian, Salbei, Lorbeer, Basilikum, Schnittlauch) und verschiedene Gewürze zu hause zu haben...

    Nach einiger Zeit wirst du überhaupt kein Verlangen mehr nach "Dreck" haben, da ordentliches Essen einfach wesentlich besser schmeckt. Zudem führt insbesondere Ballaststoffreiche Kost dazu, dass die Verdauung besser funktioniert, weshalb du dich mit der Zeit wesentlich besser fühlen wirst.
     
  4. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja an dem scheiterts schon. ich kann null kochen. ich bin froh das ich die thunfischdosen aufmachen kann.

    ich hau mir halt rein von dem ich weiß, es ist gut für mich. aber ich koch da nicht großartig rum. putenfleisch zum beispiel einfach rein in die pfanne, anbraten und essen.

    verdammt ich brauch ne alte die kochen kann. :mrgreen:
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    naja, auf die kochkunst würde ich da nich so viel wert legen... :biggrin:

    so schwer ist das nicht. kartoffeln, nudeln und reis kochen alleine, gemüse dünstet sich(fast) von selbst. und vormarinierte putensteaks(zb) lassen sich auch leicht braten.

    wenn ich das sogar hinbekomme schafft das jeder... :biggrin:
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernährungsumstellung

Die Seite wird geladen...

Ernährungsumstellung - Ähnliche Themen

  1. Trotz Ernährungsumstellung und Fitness zugenommen

    Trotz Ernährungsumstellung und Fitness zugenommen: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe leider ein kleines Problem. Und zwar will ich bisschen abnehmen, gezielt geht ja leider nicht, aber...
  2. Ernährungsumstellung light

    Ernährungsumstellung light: Moin, ich bin gerad wieder dabei im Fitnessstudio mit Training anzufangen, nach 1,5Jahren Pause. Ziel ist: sportlicherer Körper, ~5kg...
  3. Ohne Ernährungsumstellung Krafttraining betreiben?

    Ohne Ernährungsumstellung Krafttraining betreiben?: Nabend alle miteinander, Ich bin 28 Jahre alt, bin 1.75m klein und wiege 88/90kg. Sehe jedoch nicht wirklich dick aus oder so. Klar...
  4. Ernährungsumstellung und Training, reicht das?

    Ernährungsumstellung und Training, reicht das?: Ups, falsches Forum!! Sorry, kann das wer verschieben?? Hallo ihr! Ich stelle mich kurz vor, ich bin komplett neu in dieser Szene und hab ein...
  5. Körperfett Anteil reduzieren durch Ernährungsumstellung?

    Körperfett Anteil reduzieren durch Ernährungsumstellung?: Hallo, ich trainiere schon seit 3 Jahren regelmäßig (mind. 4 mal pro Woche) Ausdauertraining (joggen) und Kampfsport (boxen) so wie ein bissel...