Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von daywalker122003, 23.08.2012.

  1. #1 daywalker122003, 23.08.2012
    daywalker122003

    daywalker122003 Newbie

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin erst seit Anfang letzter Woche dabei, zuhause einen GK-Plan zu befolgen und dazu hätte ich einige Fragen bezüglich meiner Übungen.

    Zurzeit befolge ich folgenden GK-Plan:


    Ausfallschritt 12 x pro Seite - 3 sätze
    Überkopfheben 12 x - 3 sätze
    Bankdrücken 12 x - 2 sätze
    Schrugs 12 x - 2 sätze
    Konzentrationscurls 12x - 1 satz
    Frenchpress im stehen ( Trizepsdrücken ) 12x - 1 satz


    Meine Frage hierzu ist, ob dieser Plan ausreichend ist oder ob ich eventuell noch eine Übung reinnehmen soll bzw. eine Übung ersetzen soll.

    Da ich daheim trainiere stehen mir nur eine Bank und Kurzhanteln zur Verfügung ich bitte das bei vorgeschlagenen Übungen zu berücksichtigen.

    Das GK-Training wird 3x die Woche durchgeführt bei mir, da mehr ja auch nicht gut sein soll soweit ich gelesen habe:D

    Also vielen Dank schonmal für die Hilfe bis dann.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen!
    :-)
    Der Plan ist leider schlecht, eine Zugübung für die Beine, wie es z.B. Kreuzheben ist, fehlt.
    Rücken ist gar nicht drin, Klimmzüge und Rudern müssen eigentlich unbedingt rein. Versuch dir eine Klimmzugstange zuzulegen.
    Anstatt Ausfallschritten besser Kniebeugen. Shrugs nicht in einem GK-Plan, beschränk dich auf Multigelenkübungen. Also fallen auch Curls und French Press raus.

    Wenn du GK willst, dann versuch mal WKM. Da hast du 2 Einheiten wo in jeder Einheit der ganze Körper trainiert wird, jedoch jeweils mit versch. Übungen. Ronnix hatte auch mal nen guten GK-Plan gepostet irgendwo, wenn ich mich richtig erinner.

    Also überarbaiete das nochmal und dann poste es erneut. Damit wirste dann auch deutlich bessere Fortschritte erzielen können als mit diesem Plan hier.

    Gruß Colin und sorry dass ich den Plan gerade übern Haufen werfen musste
     
Thema:

Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :)

Die Seite wird geladen...

Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :) - Ähnliche Themen

  1. erste vortschritte

    erste vortschritte: hallo,also ich bin jetzt 15 jahre alt .... und habe neulich mal angefangen zu trainieren... Und ich werde mich wahrscheinlich nächstes jahr so...
  2. Welche Fortschritte kann im ersten trainingsjahr erwarten?

    Welche Fortschritte kann im ersten trainingsjahr erwarten?: Hi Leute :-D wollt nur mal wissen viel Brust , arm , ... umfang man mit nem guten TP und ernährung aufbauen (im ersten jahr) Hab jetzt...
  3. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  4. Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.

    Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.: Hallo, Seit ca. 1 Monat treibe ich jeden 2. Tag Kraftsport, glaube aber das mein Training ziemlich unefizient ist, da ich alles durcheinander...
  5. Was haltet ihr von Gerstengras?

    Was haltet ihr von Gerstengras?: Hey Leute, ich wollte euch mal fragen was ihr so von Gerstengras haltet. Gestern kam ein Kollege und meinte, dass er mir Gerstengras Pulver nimmt,...