Erster Wettkampf in 2 Wochen || Fragen

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Flonut, 06.06.2009.

  1. Flonut

    Flonut Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Moin an alle ,

    ich nehme am 20.06.09 an meinem ersten kleinen Wettkampf teil. Freu mich wirklich drauf,trotzdem ich weiss das ich trotz maximaler Teilnehmerzahl von 15 Teilnehmern, kein schnuppen haben werden :-) da ich erst seit 3 1/2 Jahren Trainiere und seit einem Jahr Bodybuilding betreibe.

    Disziplinen sind folgende: Bench Press , Farmers Walk, Sled Pull, Loading, Steinlupfen.


    Bench Press, Farmers Walk und Steinlupfen sagen mir was. Aber was versteht man unter Sled Pull und Loading?



    Ich wurde heute erst auf den Wettkampf angesprochen, ob ich nich teilnehmen möchte, hab ich mich natürlich gefreut und zugesagt.
    Nun, da ich keinerlei erfahrungen in diesen Dingen habe, was macht man für Training in den letzen paar Tagen, in meinem Fall 2 Wochen?

    Und auf was sollte ich bei meiner Ernährung achten? Sollte ich differenzieren, auf die allerletzen Tage vor dem Wettkampf?

    Am Samstag um 12uhr ist wiegen, und um 13 uhr geht es los.
    Mein gewogenes Körpergewicht wird dann auf die Langhantel gepackt, fürs Bankdrücken.

    Im Moment drücke ich 90 kg 4-6 mal . bei 100kg 2mal an guten tagen.
    Ich wiege allerdings im moment 93kg, auch wenn mans mir nicht ansieht.

    Ist es Ratsam vor dem Wettkampf nochmal versuchen 2 kilo wegzubekommen? Und wie stark sollte ich noch fürs Bankdrücken bemühen?

    Wie kann ich mich auf die anderen Übungen vorbereiten?



    Wie ihr seht, ich habe viiiele fragen :) bin eben ein wenig aufgeregt, und möchte mich doch einigermaßen drauf vorbereiten.

    hoffe ihr könnt mir viele Fragen beantworten.

    ich danke euch schonmal im voraus.


    liebe grüße

    euer flo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Meiner Meinung nach solltest du den Wettkampf sausen lassen. Bei Übungen wie Steinheben usw ist die Technik sehr wichtig. Die lernst du aber nicht von heute auf morgen. Darauf sollte man sich ordentlich vorbereiten, sonst wird die Verletzungsgefahr sehr hoch.
     
  4. Flonut

    Flonut Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    es wird ein kompletter newcomer wettkampf.
    dabei sein ist alles :) und bevor ich ne verletzung riskiere breche ich lieber ab, möchte ja auch normal mit dem BB weitermachen können ;)

    hätte aber dennoch ein einigermaßen gutes funderment für den wettbewerb. daher meine fragen :)


    flo
     
Thema:

Erster Wettkampf in 2 Wochen || Fragen

Die Seite wird geladen...

Erster Wettkampf in 2 Wochen || Fragen - Ähnliche Themen

  1. Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-)

    Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-): Guten Morgen zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich deshalb kurz vorstellen, dazu ein paar Eckdaten: Alter : 27 Größe : 1,90m...
  2. Erster EP, Meinungen!

    Erster EP, Meinungen!: Hallo, also da ich in den letzten 4-5 Monaten einiges an Gewicht zugelegt habe, hab ich mich endlich aufgerafft einen EP zu machen.. Den ich...
  3. Mein erster Trainingsplan

    Mein erster Trainingsplan: Hallo zusammen, ich habe leztes Jahr im Oktober mit einem GK Training angefangen. Ich möchte hier mal kurz meinen derzeitigen GK Trainingsplan...
  4. Erster Trainingsplan

    Erster Trainingsplan: Hallo, auf der Suche nach einem Forum zum Thema Krafttraining bin ich auf dieses hier gestoßen und denke, dass ich mit diesem ein ganz...
  5. Mein erster Tp fürs Studio

    Mein erster Tp fürs Studio: Hey Leute, Ich geh ja 1x die Woche ins Studio und hab versucht einen gkp zu machen. Hat aber irgendwie nie richtig mit der Zeit hingehauen. Hab...