esse kaum, habe kaum hunger!

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von codex, 11.01.2008.

  1. codex

    codex Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    warum ich hier schreibe ist folgendes: ich mache schon seit 2-3 jahren krafttraining (davon 1 1/2 jahr aktiv im fitness studio mit plan usw)! warum ich das mache: es macht mir spass mich richtig auszupowern und natürlich will ich meinen körper etwas definieren! allerdings habe ich ein großes problem: meine ernährung! also ich mit dem trainin im studio angefangen habe habe ich direk in den ersten monaten 5 kg zugenommen... und seite etwas über einem jahr stillstand bei 67kg !!! bei einer körpergröße von 183cm, also kurz gesagt zu wenig (nach miner meinung)! ich habe auch mal den körperfettanteil messen lassen, dabei kam raus <4%... natürlich demotiviert sowas ohne ende und ich weiß nicht was ich machen soll! ich bin jetzt 20 und studiere durch den vollgestopften stundenplan esse ich auch nie wirklich viel. ich steh morgens um halb 6 auf und esse erst mal nix weil ich absolut kein appetit habe, manchmal stopf ich mir einfach ne scheibe brot rein, aber spass macht mir das nicht! d.h ich esse so um 9-10uhr das erste mal am tag ein brötchen! dann gehts um 12 in die mensa und esse dort meistens normal (oft schaffe ich die portion allerdings nich -.-) dann um 4 uhr wieder ein brötchen und viell. noch en corny und ne banane oder sowas und abends wenn ich heim komme bin ich so ausgepowert dass ich auch kaum noch was essen! wenn ich ferien hab und den ganzen tag zeit habe (mich ausschlafen kann usw. komme ich oft in ne phase vo ich dann schonmal mehr gewicht bekomme, bis max 70kg) aber sobald der normale tagesablauf wieder eintritt falle ich zurück auf 67kg! ich sage mir selbst immer "ess doch einfach was" aber es geht nicht, hört sich sehr seltsam an aber ich habe einfach nie hunger! ich weiß nicht was ich tun soll! habs auch schon mit eiweißpulver versucht (mit kohlenhydraten) aber alles sinnlos, also warum soll ich noch geld ausgeben für sowas wenns nix bringt!
    was soll ich tun?

    byw
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde mir versuchen, einige Eckpunkte abzustecken, an den du auf jeden Fall isst, erstmal kleine Portionen.

    Ich würde mir Whey-Eiweiß kaufen und mir morgens zumindest einen Shake in Milch reinziehen. Vor dem Schlafen gehen würde ich mir eine Dose Thunfisch reinfahren und Mittags halt das Essen in der Mensa. Dazu ein Vollkornbrot mit viel Schinken am Vormittag, eins am Nachmittag und eine Schüssel Haferflocken wenn du nach hause kommst. Damit hast du schon ein paar Eckpunkte, an die du dich einfach hälst, auch wenn es weh tut. Und dann vergrößerst du nach und nach die Portionen und führst ein ordentliches Abendessen mit Fleisch, Gemüse und einem KH-Träger ein.

    Mit einer Pre und einem Post-Workout-Shake (letzterer mit Traubenzucker) und einer Banane vor dem Training reicht das dann erstmal.
     
  4. #3 Daymate, 11.01.2008
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also du musst dir angewöhnen was zu essen! sonst wird das nix.

    trink doch morgens nen shake, mache ich auch. dann haste a) eiweiss intus und b) kcal. kannst den shake obendrein sogar noch mitnehmen.

    du isst einfach viel zu wenig. ich denke durch den stress kriegst du nix runter, weil du den ganzen tag durch die gegen hibbelst. nimm dir mal mehr zeit zum essen.

    ohne essen kein zunehmen. so einfach ist das. vielleicht brauchst du sowas wie sonostol. gibt s in der apotheke. sonst hol dir doch nen appetitanreger.
     
  5. codex

    codex Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die antworten! das mit den "eckpunkten" wo ich einfach was essen soll habe ich auch schon desöfteren versucht, aber ich habe kein durchhaltevermögen... ich befürchte dass das alles phsyichisch bedingt ist, ich zweifle oft an mir selbst und bin mit mir nie zufrieden, egal in welchen bereichen! (was meistens sogar ohne grund ist, ich bin iw dazu veranlagt alles perfekt zu machen, was natürlich nie wirklich funktioniert -.-) desweiteren bin ich ein sehr schüchterner mensch, rede kaum mit leuten die ich nicht oder kaum kenne da ich immer angst habe was falsches zu sagen (>perfektionismus).... im grunde schon lustig: nach außen ruhig, innen komplett aufgewühlt, immer aufgeregt usw auch wenn nichts besonderes wie prüfung oder so ansteht! ich denk ich werd mal nen arzt aufsuchen um seine meinung zu hören!

    @SBFcom: wo bekommt man das Whey-Eiweiß her? kennste nen guten online shop? das letzte eiweiß das ich hatte war von allstars.... irgendwas mit gain-... was haltet ihr von dem? war das auch ok?

    bye
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hier wäre einer.
     
  7. #6 AK Marc, 12.01.2008
    AK Marc

    AK Marc Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz schlimm...
    das zeug von allstars ist super, ich trainiere in nem allstars leistungszentrum. gehören allerdings zu den teuersten produkte auf dem markt. kann dir das eiweiss von BMS oder Isostar sehr empfehlen, sind meine lieblinge. oder du testest das von den jungs hier aus dem shop, da schwärmen auch alle im forum davon.
    und mach dir jetzt nicht ständig nen kopf, mir ging es früher genau wie dir. ich kann auch jetzt nach dem aufstehen nicht essen. ich mach es halt so das ich mir ca. 120g haferflocken + gaintech, weight gainer + ne portion eiweiss mit einem halben liter wasser in mixer werf und trinke. dann ne stunde später fang ich an mit obst und brot und viel magerquark über den tag verteilt. mach das schon paar jahre jeden tag und seit ich nach vielen motorradunfällen jetzt langsam wieder richtig trainieren kann hab ich knapp 20 kg zugenommen. gewöhn dir einfach an ofters über den tag verteilt eine kleinigkeit zu essen. ich hab zb immer proteinriegel, nüsse, reisswaffeln oder bananen in massen dabei. von quarkshakes ganz zu schweigen. oder wie der name schon sagt studentenfutter. die nüsse und rosinen liefern dir energie und fette die du sowieso brauchst und dein körper gewöhnt sich ans essen. musst halt schon ne regelmässigkeit reinbringen, auch mit training. sonst setzt es an und rund willst du bestimmt auch nicht sein.
     
  8. codex

    codex Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok werd das mal mit der "flüssignahrung" versuchen... mit trinken habe ich eher weniger probleme ;-).... und mit der regelmäßigkeit des trainings habe ich eher keine probleme... bin eigentlich sehr diszipliniert (da es mir ja auch spass macht und ich gerne trainiere).... nur wie gesagt das mit dem essen ist immer so net sache! ... werd dann mal wieder rückmeldungen geben!

    eine frage noch: eines der wenigen sachen die ich gerne essen ist einfach 250g magerquark mit etwas milch und zucker! sowas ist doch auch nicht schlecht wenn ich das jeden abend essen würde oder?
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Der Magerquark ist sogar sehr zu empfehlen, auch die Milch ist ok, nur der Zucker... nimm lieber Honig.

    Übrigens, änder mal dein Profil ab. Glaube nicht, dass du weiblich bist, oder?
     
  10. #9 AK Marc, 12.01.2008
    AK Marc

    AK Marc Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz schlimm...
    ne auf kein fall, magerquark ist super. ich ess bzw. trink ein kilo übern tag verteilt. ich tu immer 500g mit wasser in mixer und ne banane dazu. oder manchmal kakaopulver, honig, erdnussbutter usw. auf zucker solltest du verzichten, nimm lieber flüssigsüssstoff. dann einen morgens und den anderen mittags.
    als kleiner tip, ich hab früher immer in den nachmittagsshake ein beutel reis oder 150g haferflocken darunter gemischt. ist ein guter gainer für schwache esser.
    das packst du schon, aller anfang ist schwer.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. codex

    codex Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok profil aktualisiert... danke für die rezepte
     
  13. #11 RefleX?, 13.01.2008
    RefleX?

    RefleX? Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    HI!!!
    Ich hab das gleiche problem und kann dir sagen das mit dem arzt kannste dir echt sparen.
    Das einzige was die machen is dir ne magenspiegelung reinzuhaun um festzustellen das es nichts mit dem magen ist.
    Ich mach genau das selbe durch wie du, und habe mir jetzt nen guten psychologen gesucht und seitdem gehts mir echt besser.
    Außerdem habe ich mir einige entspannungs übungen gesucht die ich jeden abend vor dem schlafen mache damit ich ruhig schlafe und am nächsten tag wieder fit bin.
    Seit dem klappt das essen auch wieder einiger maßen ich hab wieder hunger (ess zwar immer noch wenig aber immerhin dafür schon 6 mal am tag kleinere mahlzeiten so wie es sein sollte) Also such dir nen psychologen (das is was was ich den arzt als erstes fragen würde) und mach ein paar entspannungs übungen.

    Es hilft.
     
Thema:

esse kaum, habe kaum hunger!

Die Seite wird geladen...

esse kaum, habe kaum hunger! - Ähnliche Themen

  1. Vergessene Übungen

    Vergessene Übungen: Ich habe im Internet rum gestöbert und bin auf Videos gestoßen die alte Übungen zeigen. Es ist teilweise unglaublich wie das damals mal ausgesehen...
  2. Was findet ihr Besser im 5x5 Stiel^^

    Was findet ihr Besser im 5x5 Stiel^^: Hi also ich wollte bald wieder mit 5x5 Trainieren, da es aber sehr viele varianten gibt und ich mich schwer tue mich zu entscheiden wollte ich...
  3. Trainingsplan Bewerten/Verbessern

    Trainingsplan Bewerten/Verbessern: Hey Muskelpower Member :)# Wäre nett wenn ihr meinen Plan bewerten/verbessern könnt.. Zu mir: Alter:20 Größe:180cm Gewicht:95KG Trainiere ca 2...
  4. Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.

    Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.: Hallo Leute, Da ich nun Muskeln aufbauen will, habe ich mir von einem befreundeten Coach einen Plan ( GK ) machen lassen. Diesen würde ich ganz...
  5. Hallo aus Rheinhessen

    Hallo aus Rheinhessen: Hallo, mein Name ist Dirk und ich bin 43 Jahre alt. In meiner Ausbildung begann ich mit dem Bodybuilding und Krafttraining. 17 Jahre war ich da....