Exentrisches und konzentrisches Training am gleichen Tag???

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Black Knight, 12.12.2008.

  1. #1 Black Knight, 12.12.2008
    Black Knight

    Black Knight Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Der Titel sagt eigentlich alles :D

    Wer nicht weiß was das beides bedeutet kann ja für mehr Informationen googlen, aber ich erkläre es mal grob.

    Konzentrisches Training bedeutet, dass man den Muskel verkürzt (z.B. Bizepscurl)

    Bei Exentrisches Training hingegen, nimmt man einen höheren Gewicht, was man eigentlich schafft und senkt es ca. 5 Sekunden herunter. (Bankdrücken, mit Massetraining 60kg geschafft, hier aber nimmste 90kg und lässt das Gewicht von oben ca. 5 sekunden langsam herab. Der Trainingspartner hilft dabei das Gewicht in 2 Sec. hochzuheben. Das 3 Sätze mit 1-4 Wiederholungen).

    Ich mache 3er-Splitt. Mache 3 Übungen für die Brüst mit 4 Sätze 6-8 Wiederholungen.

    Wäre es sinnvoll am Ende noch ein exentrisches Training durchzuführen? Soll anscheinend besser für den Wachstum sein.

    Thanks for your Answers.. :mrgreen: :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 12.12.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ich halte gar nichts von exzentrischem Training, ich bestreite keines falls seine Wirkung, jedoch ist sie nicht undedingt gesund, dass vorweg.

    Nach dem exzentrisches Training bräuchte man normal noch längere Ruhephasen als beim "normalen" Training.
    Daher auf keinen Fall beides am selben Tag machen und auf exzentrisches Training nach möglichkeit verzichten.
     
  4. #3 Artisian, 12.12.2008
    Artisian

    Artisian Hantelträger

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Was du dabei evtl vergisst ist, dass jede Bewegung auch einen exzentrischen Teil beinhaltet - oder lässt du die Hantel jedesmal fallen ohne Widerstand ;).

    Ich persönlich würde den exzentrischen Teil der sowieso bei Normalübungen vorkommt als ausreichend empfinden.
    Bei einem rein exzentrischen Training Satz seh ich auch 'n höheres Verletzungsrisiko, weil du gegen 'n Gewicht drückst, dass über deiner maximalen Kraft liegt. Ob das für Gelenke und Sehnen unbedingt gut ist, sei mal dahin gestellt.

    Darf ich mal kurz anfragen, wie lange du überhaupt schon trainierst? Rein an der Menge an Threads mit Fragen die du aufgemacht hast, würde ich jetzt was raten, aber das lasse ich mal lieber.
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Das ist eher was für Fortgeschrittene oder Profis und das Trainingssystem muß nat. auch dazu passen.

    Solche hochintensiven Sachen sind nichts für unerfahrene Athleten und auch überhaupt nicht nötig.

    Das Risiko steht bei dir in keinem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen.
     
  6. #5 Dereine, 13.12.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wenn er nach einem exzentrischen Training fragt, dann ist doch wohl klar das man von einem rein exzentrischen Training oder Übung ausgehen kann.
    Daher bezieht sich meiner Antowort auch nur darauf
     
  7. #6 Black Knight, 13.12.2008
    Black Knight

    Black Knight Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Ich trainiere ca. 3-4 Monate.

    Naja, man ist ja hier um viel zu lernen oder? Lieber Sicher sein anstatt dumm und falsch zu trainieren mein Freund ;) Die ganzen Bodybuilder waren auch nicht am Anfang die die alles wussten ;)
     
  8. #7 Dereine, 13.12.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Auf wenn spielst du an??

    Ja deine Grundeinstellung passt, ich frag auch lieber, selbst wenns dumm ist(jetzt nicht auf dich bezogen), als etwas falsch machen
     
  9. #8 Black Knight, 13.12.2008
    Black Knight

    Black Knight Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Ich hab mich auf Artisian bezogen, nicht auf dich Dereine ;)
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Artisian, 13.12.2008
    Artisian

    Artisian Hantelträger

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ne, es ist auf keinen Fall falsch, zu fragen bevor man was falsch macht.
    Ich hab nur 'n wenig kritisiert, dass du recht viele neu aufgemacht hast, welche sich in der Thematik kaum unterscheiden.
    Bei der Ernährung sind's, wenn ich mich nicht verzählt habe 3 Threads.

    Einer, in dem du fragst, wie du dich ernähren sollst, dann einer wie du dich für Masse am besten ernährst und zu guter letzt der Thread über Proteinshakes, wann und wie.
    3 Threads, die auch in einem einzigen sehr gut gegangen wären.

    Aber egal, hab ich wohl etwas umständlich formuliert. Fragen an sich ist ja nicht verwerflich. Nur diese Fragenflut mit sehr vielen verschiedenen Threads lässt auf jemanden schließen, der entweder noch relativ am Anfang des Trainings ist, oder auf jemanden, der einfach keine Erfahrung im Umgang mit Foren hat.
    War also nicht böse gemeint, mit der Frage wie lange du schon trainierst, und dass ich's mir evtl selber beantworten kann, wenn ich mir die Anzahl der Threads von dir ansehe ;).
     
  12. #10 Black Knight, 13.12.2008
    Black Knight

    Black Knight Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Yaa stimmt Artisian, ist auch mein Fehler gewesen :biggrin: War halt noch nie im Forum angemeldet, somit wusste ich es auch nicht. Yaa am Anfang hat man ehrlich recht viele Fragen xD Man will ja nicht ohne Erfolg trainieren, vor allem Natural :D Naja, zumindest weiß ich jetzt alles :D Also keine Angst, werde nicht mehr Thread-Spam machen :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
Thema:

Exentrisches und konzentrisches Training am gleichen Tag???