Fass ohne Boden?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Dings, 17.02.2008.

  1. Dings

    Dings Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchenglabbach
    Ich hätte da mal ne Frage an die Ernährungsfraktion:
    Seitdem ich bewusst viel esse, habe ich das Gefühl, auch immer mehr Essen zu müssen/Hunger zu haben.
    Hat das nur was damit zu tun, dass ich vorher viel zu wenig gegessen habe (bin sogar mit 2 Mahlzeiten am Tag ausgekommen) oder steigt das Hungergefühl wachsender Essensaufnahme an?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das liegt daran, dass sich der Stoffwechsel ändert, wenn du zuwenig futterst. Der Körper versucht den Verbrauch zu senken, um damit auszukommen, was er zugeführt bekommt.

    Jetzt nimmst du aber mehr zu dir, darauf reagiert der Körper damit, dass er den Stoffwechsel wieder auf Normalniveau hochfährt und der Verbrauch wieder steigt. Und damit steigt auf das Hungergefühl.
     
  4. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    dazu hab ich auch noch eine frage.
    ich esse jetz am tag 500g magerquark wegen dem training muskelaufbau und so ;)
    ich habe zwar schon auch hunger da rauf aber auch nicht so viel aber ich esse ihn trotzdem und fühle mich irgentwie "dick" aber ich will ja nicht dicker weden^^
     
  5. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    das "dickfühlen" kommt wohl vom vollen magen. hat aber nicht zwangsweise was damit zu tun dass du fetter wirst sondern einfach ein ordentliches völlegefühl hast.
    das geht mir nach dem wheyshake den ich nachm training zu mir nehme auch so. danach hab ich auch en blähbauch und fühl mich "dick" aber sobald das zeug verdaut wurde is wieder jud. und da kaum fett drin ist wird man auch nen "dicker" im wahrsten sinne...
     
  6. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    jou stimmt schon trotzdem komisch bin jetz garde auch noch von nem "shake" voll den ich vor 30 mins getrunken hab 300g magerquark ne apfelsine und 250ml milch naja war vollmilch also ganz frishc vom bauern also mit allem drum und dran auch viel fett -.- aber naja :D und in 1.5h gibs schon wieder was zu futtern :)
    kann man eigentlich zuviel eiweiß zu sich nehmen? :mrgreen:
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    die sache ist die dass sobald du nahrungsmittel im shake hast das ganze natürlich auch nährstoffe enthält. dadurch fließt das - auch wenns flüßig ist - nicht eifnach durch wie wassser sondern muss auch erst verdaut werden. daher kann sich schon über längere zeit ein völlegefühl einstellen. und 30min bei deienr aufgezählten nahrung... da wär ich glaub auch noch ned "nüchtern" ;)

    aber wie heißts hier so oft: essen, essen, essen... :P

    zuviel protein ist eigentlich an sich schonmal recht schwierig aufzunehmen. wenn mans nicht grad mit dne shakes übertreibt sollte das kein problem sein. nebenwirkungen bei zuuvielem konsum sind glaub nur kleinere dinge. hab mal von erhöhter pickelzahl gelesen etc. bei shakes ist das auch nochmal was anderes. wenn man zb unmengen fleishc in sich reinschauffelt um den proteinbedarf zu decken kanns zu ungesunden nebenerscheinungen kommen.
    zb. gicht oder so. aber soviel fleishc wird wohl niemand essen. zudem ja dann eh supplementiert wird.
     
  9. #7 Anonymous, 17.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja könnte man, die Frage ist nur ob du in der Zeit nicht verdurstest.

    Was das "Fett werden" angeht. Wenn man hochglykämisches immer schön begrenzt, immer trainiert und das Fett nicht Überhand nehmen lässt (2g / kg Magermasse gehen aber schon klar) wird man nicht Fett werden. Wenn man Masseaufbau als Ausrede für FastFood und Schokolade verwendet, dann natürlich schon, aber das ist ja eigentlich klar...
     
Thema:

Fass ohne Boden?

Die Seite wird geladen...

Fass ohne Boden? - Ähnliche Themen

  1. zusammenfassung: neuer 4er Split und EP

    zusammenfassung: neuer 4er Split und EP: Hallo Leute! Jetzt will ich mal so richtige Fortschritte, und deshalb habe ich mir nun einen neuen Trainingsplan erstellt – einen 4er Split, und...
  2. Anabole Diät Zusammenfassung/Planung/Durchführung

    Anabole Diät Zusammenfassung/Planung/Durchführung: Guten Tag, ich wollte mal kurz beschreiben wie ich meine Anabole Diät durchführen werde und wollte mal hören ob das so klar geht. Also ich...
  3. Hanteln schon anfassen?

    Hanteln schon anfassen?: Hallo, Habe bei einem sportladen nachgefragt ob man mit 14 schon trainieren kann mit hanteln er sagte ja du kannst auch die gewichte runter...
  4. Muskeln erhalten ohne Training

    Muskeln erhalten ohne Training: Hallo, Habe bald eine Schulter-OP und ein Arm ist dann um die 6 Wochen ruhiggestellt. Selbst Beintraining oder Cardio dürfte damit schwer...
  5. Sixpack ohne Definitionsphase

    Sixpack ohne Definitionsphase: Hallo liebe Community, ich brauche eure Hilfe/Meinung... Kurz zu meiner Person: Ich bin Henrik und wiege ca. 92 kg auf ca. 1,87m. Ich bin eher...