Fett abbauen ohne Muskeln zu verliern

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Rico, 26.11.2007.

  1. Rico

    Rico Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey,
    suche nach allgemeinen Tipps zum halten der Muskelmasse in einer längeren Defiphase. Ich denke mal viel Eiweiß. Und sollte man trotz der verringerten Kalorienzufuhr noch einmal die Woche die Muskeln trainiern?

    Bin für jede Antwort dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du solltest dein Krafttraining beibehalten. Ausser der Ernährung und zusätzlichem Cardiotraining würde ich nix ändern.
     
  4. #3 Schokoriegler, 29.11.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    bei 82kg auf 1.86m denke ich nicht das du eine eigene defi brauchst da dumit vermehrtem cardio und hartem training sowieso auch deine letzten reserven los wirst. reine defi geht halt immer auch auf die substanz das ist eben so. würde einfach etwas härter weiter trainieren und so wenig kh wie möglich zu mir nehmen das würde ich denke ich mehr bringen.
     
  5. #4 Anonymous, 30.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist denn der Unterschied? Ich dachte das wäre eine Defi? Ich hab die Begrifflichkeit leider noch nicht 100%ig drin, was ist genau eine Defi, ich dachte immer "fett weg".
     
  6. #5 Schokoriegler, 30.11.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    wenn ich z.B von meinen 90 kg runter weilo auf definierte 80 kg dann wird eine richtige Umstellung des Trainings und meiner Ernährung notwendig werden, wenn ich aber von 90 auf 88 will weil ohnedies nicht so viel fett da ist werde ich nicht meinen kompletten ablauf ändern nur um diese beiden mickymouse kilos runter zu bekommen.
     
  7. #6 Arnold Strong, 30.11.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...der titel ist für mich ja ganz besonders interessant! :-)
    wenn ich doch sehr viel über bpdybuilding weiss, dann ist die defi meine große schwäche...ich kann doch auf eure unterstützung zählen, oder?
    ich hab echt riesen schiss zu viel muskeln zu verlieren! :alarm:
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du schaffst das schon. Und wenn nicht, hast du hier ja einige die dir gerne helfen.
     
  9. #8 Arnold Strong, 01.12.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ich habe für meine diät am anfang ca 3000 kcal eingeplant...aber das könnte viel zu wenig sein, was meint ihr?
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bei deinen Daten würde ich auf 3.500 bis 3.700 hochgehen und genau beobachten, was sich tut. Falls du zu schnell abnimmst oder sich garnix tut, musst du dann halt nochmal was ändern.
     
  12. Rico

    Rico Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber man braucht doch einen Kalorienüberschuss zum Muskelaufbau, oder habe ich da was falsch verstanden? Also ich habe jetzt nach einer Woche Diät 2 Kilo weg und habe auch schon das Gefühl, dass ich speziell an der Brust Fett verloren habe...
    Das sind halt so meine Problemzonen Brust und Bauch, ansonsten habe ich so gut wie kein Körperfett, ich will ja auch gar keinen Sixer aber halt auch keinen dicken Bauch, sieht ja auch scheiße aus zu nem ansonsten muskulösen Körper. Und da es ja wie ich mehrmals gelesen habe keine lokale Fettverbrennung gibt und ich durchaus noch 1-2 Centimeter wegbekommen will, ist da denke ich mal schon eine Diät angebracht.
     
Thema:

Fett abbauen ohne Muskeln zu verliern

Die Seite wird geladen...

Fett abbauen ohne Muskeln zu verliern - Ähnliche Themen

  1. 16 Jähriger Schüler will 20kg Fett abbauen

    16 Jähriger Schüler will 20kg Fett abbauen: Hallo Leute, nach zahlreichen Informationen bin ich zu diesem Forum gestoßen, und ich denke ein Forum ist ganz hilfreich für den alleinigen...
  2. Fettzellen abbauen durch Ernährung/Training ist das möglich?

    Fettzellen abbauen durch Ernährung/Training ist das möglich?: Hallo, Ich wollte mal fragen ob man die Fettzellen überhaupt irgendwie abbauen kann die sich immer wieder mit fett füllen oder ob dies nur durch...
  3. Ernährungsplan - Muskelaufbau , Fettabbauen - Spezial

    Ernährungsplan - Muskelaufbau , Fettabbauen - Spezial: Ein liebes Hallo aus Hessen. Erstmal ein paar daten zu mir : 17Jahre 180 CM 68 Kg Ich mache seit 2Jahre schon Fitness. Vorher leider nur...
  4. Wenig Fett abbauen mit Protein Shakes

    Wenig Fett abbauen mit Protein Shakes: Hallo liebes Community Ich trainiere 2-3 die Woche je 2 Stunden im Fitnessstudio (Ganzkörperübungen) und 2-3 die Woche mache ich 30 min...
  5. Muskel aufbauen Fett abbauen

    Muskel aufbauen Fett abbauen: hallo zusammen, ich weiß das will jeder aber wenn ich mal zunehme dann nur am bauch und kinn. gibt es eine möglichkeit an den richtigen stellen...