Fett im Ei

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 18.05.2008.

  1. #1 Anonymous, 18.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist das Fett im Ei eigentlich gut oder schlecht?
    Überlege nämlich, da ich ohnehin Probleme hab auf den täglichen Fettgehalt zu kommen einfach eine Portion Magerquark täglich durch 3-4 Eier auszutauschen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blueboy, 18.05.2008
    blueboy

    blueboy Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 the-one-and-only, 18.05.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    schlecht
     
  5. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    was du hast Probleme auf den Täglichen Fettgehalt zu kommen :bash:

    ich will auch oh man aber da kann man ganz einfach abhilfe schaffen wenn dir zb Wallnüsse schmecken ca 62g Fett pro 100g :mrgreen: und dann auch noch gute Fette ;)
     
  6. #5 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nuss, Mandeln, und Hülsenfruchtallergie - Denke das reicht erstmal dazu ;)

    Ja ich komme mit Leinsamen und Lachsöl auf ~ 30-50g Fett, wenn ich mein Mittagessen selbst zubereiten würde wäre es kein Problem, da meine Mutter allerdings kocht, gibt es oft Dinge, die kaum Fett enthalten. Sowas wie Reis + Putenfleisch oder so und das Fleisch macht sie meistens ohne Öl, weil sie eine von denen "Fett macht Fett" ist... Mir glaubt keiner in meiner Familie, dass man auf Carbs achten sollte, bzw auf weißen Reis und Nudeln verzichten, aber Reis oder Nudeln ess ich einfach nicht mehr mit, ich nehm mir dann nur das reine Fleisch . . .
     
  7. Hanuta

    Hanuta Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    :-D das kenn ich... die ältere Generation kann das einfach nicht begreifen, dass Fett nicht unbedingt Fett macht. Da kann man auch erklären wie man will. Bringt nichts.
     
  8. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    oh ok das wusst ich nicht mh naja glauben wirklich viele das fett fett macht ist voll schlimm aber naja sollen se doch dick sterben wenn se es nicht glauben :roll:
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja...
    Aber ich hab schon in einigen Dingen gelernt die Meinung meiner Eltern und meiner Schwester zu unterdrücken, bisher war es immer die Richtige Entscheidung.
    Wenn ich beim Abendessen den Reis weglasse und mir dann jemand der sich 20 Minuten nach dem Abendessen ne Tüte Chips reinzieht sagt, ich wäre "krank" weil ich den Reis weglasse, der ist meiner Meinung nach selbst mehr als krank...
    Und bisher klappt das alles wunderbar, spätestens wenn ich deutlich sichtbare Erfolge haben werde, werden meine Eltern sich schon eingestehen, dass das Ganze nicht verkehrt ist.
    Aber was solls, ich fühl mich klasse in der Defi und lebe bisher auch ohne Reis, Nudeln, Kartoffeln und sonstige Carbs gut :biggrin:
     
  11. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    jop müssten die Leute um einen rum halt mal akzeptieren auch wenn se oft dumme Spüche lasse aber nungut wurst werden se dann ja hinterher sehn ;)

    edit:
    am coolsten finde ich wenn Leute (wie mien Bruder) erst immer so sich drüber lustig machen das man MAGERquakr ist und so und am ende wie jetzt selber sowas essen oh man oder Haferflocken -.- aber naja ich finds lustig wenn Leute erst die Klappe aufreisen sich drüber lustig machen und dann auf einmal merken das es ja wirklich gut ist und gut schmeckt :)
     
Thema:

Fett im Ei

Die Seite wird geladen...

Fett im Ei - Ähnliche Themen

  1. Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?

    Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?: Hallo zusammen, Vielleicht kurz zu mir ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem schönen Ostwestfalen. Ich habe in den letzten Jahren/ Monaten nach...
  2. Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?

    Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?: Hallo zusammen, vor allem schreibe ich persönliche körperliche Daten(ID). Alter: 27 Körpergröße: 197cm Gewicht: 98kg Body Fett: 21,8% Visceral...
  3. Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen

    Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen: Hi , ich war jetzt 2 - 3 Wochen krank bzw. verletzt und dadurch war das Krafttraining ausgeschlossen , die Ernährung war auch überflüssig. Nun...
  4. Dünn und trotzdem fett. :(

    Dünn und trotzdem fett. :(: Hallo Community, habe mich hier angemeldet um paar nützliche Tipps von Leuten zu erhalten, die nicht solche n00bs sind wie ich. Also ich bin...
  5. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...