Fettschürze elimenieren

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Nero80, 19.12.2010.

  1. Nero80

    Nero80 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja Hallo erst ein mal :D
    Bin neu hier, angemeldet hab ich mich hier wegen einer Frage.
    Und zwar habe ich ein kleines Problemchen:
    ich schleppe noch aus meiner "Kindheit" 2 kleine Fettpolster, so nen ich die mal, mitrum.
    Diese wären bei mir am Bauch, Brust zu finden.
    Da ich diese jetzt effektiv bekämpfen möchte, habe ich mir auch schon einen Plan ausgedacht.
    Zuvor habe ich noch keine Diät oder ähnliches Versucht.

    Zu meiner Person:

    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20 Jahre
    Gewicht: 93,5KG
    Körperfettanteil: 19%
    Krafttraining seit: 2008
    Zusätzliche Sportarten : Karate

    Der Plan:
    Rohkostdiät 10 Tagelang, Cardio-Training, Krafttraining, WheyProtein

    Ich habe mir das folgend vorgestellt:
    Da meine Ernährung auf Gesunderbasis fungiert, aber halt dadurch des Fett nicht wegzukriegen ist. Möchte ich jetzt einmal versuchen eine Diät zumachen auf dem Rohkostprinzip ( nur Gemüse, Obst essen, Wasser trinke sowieso nur!) 10 Tagelang und in der Zukunft 1mal in der Woche einen Rohkosttage. Diese Diät möchte ich mitzusätzlichen Cardio-Training unterstützen ( 3 mal die Woche 30min Stepper), sowie mit einem anschließenden Krafttraining. Am Ende des Trainings würde ich dann einen Whey Proteinshake zu mir nehmen.
    Ja ich weiß diesen Mischung klingt sehr komisch :D
    Da folgende Punkte nicht sehr harmonieren:
    Krafttrainig + Diät+ Cardio +Protein = ...

    Rohkostdiät = Einweiß+Kalorien + Fettsäuren dezimierung
    Proteinshake = Eiweiß usw aber nur was der Körper zum Aufbau braucht
    Cardio = Kalorienverbraucht!
    Krafttraining = Kalorienverbraucht, beim zu viel Cardio negativ(Muskelabbau)

    Ich möchte aber nicht das meine Wassereinlagerungen sowie Muskelmasse verloren gehen!
    Mein Problem ist halt dieses bisschen Kinderspeck :D sonst ist alles in bester Ordnung. Bloß es sieht halt scheiße aus wenn die Beine + Arme durchtrainiert sind und der Bauch unten etwas schwabellig ist ( sehbares Fettplosterchen ) Bei der Brust ist jeweils nur etwas(sehr wenig) Fett über dem Muskel <.<
    Das stöhrt mich halt gewaltig !!

    Soll ich das ganze mal so Versuchen? Sag mir eure persönliche Meinung + Erfahrungen!!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ich denke durch ein Kaloriendefizit an jedem Tag wirst du mehr Fett abnehmen als durch die 10 Tage Rohkostdiät. D.h. das du deinen täglichen Kalorienverbrauch errechnen musst und dann wenn du mit der Diät starten willst ca. 200-500 Kalorien weniger zu dir nehmen musst. Die Kalorien sollten dann nur durch Kohlenhydrate, Eiweiß und gesunden Fetten( ungesättigen Fettsäuren) kommen.Außerdem solltest du täglich 2-3 L Wasser trinken. Wenn du auch noch Krafttraining machen willst ist es am besten wenn du zuerst dein Krafttraining machst, dann min. 30 minuten Cardio und danach deinen Eiweißshake zu dir nimmst.

    Mit der Rohkostdiät habe ich keine Erfahrung und empfehle dir deswegen zum Kaloriendefizit.

    Poste doch mal deinen Trainingsplan.

    Gruß Jamais ;-)
     
Thema: Fettschürze elimenieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fettschürze cardio

Die Seite wird geladen...

Fettschürze elimenieren - Ähnliche Themen

  1. Fettschürze wegtrainieren

    Fettschürze wegtrainieren: ich fass mich kurz wie möglich. Ich hab seit Januar diesen Jahres bis September ca 30 kg abgenommen. Ich wiege jetzt bei ner Körpergröße von 1,...
  2. Training nach 60 Kilo weniger und Fettschürzen OP!!!

    Training nach 60 Kilo weniger und Fettschürzen OP!!!: Hi Mädells :-D So habe gestern nach 4 Jahre b wieder angefangen zu Trainieren Habe früher ein Gewicht von 140 Kilo auf die waage...