Fitness Probleme

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von RacerHH, 16.10.2014.

  1. #1 RacerHH, 16.10.2014
    RacerHH

    RacerHH Newbie

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag Leute:) Ich stelle mich erstmal vor: Ich heiße Christian bin zur Zeit 16 Jahre alt. Ich bin gerade am verzweifeln.Ich erzähl euch einfach mal meine Sportgeschichte: Ich habe mich noch nie wirklich für einen Sport interessiert, habe trotzdem ein paar Sportarten ausprobiert wie Basketball, Thai-Boxen. Ich habe das aber nie lange durchgezogen da es mir einfach gar kein Spaß gemacht hat! Das einzige was mir noch gut gefallen hat was Fitness. Vor einem Jahr im Februar hab ich mich bei einem Fitnessstudio angemeldet. Ich kann mich nicht mehr genau an den Plan erinnern aber ich habe aujeden Fall Grundübungen gemacht wie Bankdrücken etc. und das in einem gesplitteten Pyramidentraining. Ich habe immer nach 4 Wochen einen neuen Plan bekommen mit neuen Übungen etc. Ich habe das 2-3 Monate durchgezogen bis ich dann eine Pause eingelegt habe. Es ging immer so weiter. Mal habe ich trainiert für 2-4 Wochen dann kam wieder eine Pause. Meine Ernährung war am Boden ich habe alles gegessen. Nach 1 verschwendeten Jahr ohne Erfolge (verständlich) habe ich meine ganze Motivation nochmals zusammen gekrallt und habe alles umgestellt. Pläne und Ernährung. Mein Trainingsplan war eine Mischung aus allem: Bankdrücken zwischendurch mal Kabelzug, Ich habe mir einfach Übungen zusammengestellt die ich gut konnte und die mir gut gefallen haben und habe die durchgezogen. Ich habe meine Ernährung umgestellt, Ich habe etwas weniger und auch gesünder gegessen aber noch so das ich satt war. Ich habe aber meistens immer das gleiche gegessen ich habe immer zwischen 3 Gerichten geswitcht. Ich habe in 2-4 Wochen mehr als 10 KG abgenommen und das hat man mir auch angesehen!Fett ist bemerkbar etwas verschwunden und ich hatte mehr Muskeln als zu vor. Von vorher 105 KG - 91 KG. Meine Motivation stieg immer mehr, bis mir etwas nicht gut bekam und ich das alles abbrechen musste. Ich hatte übele Bauchschmerzen. Mein Gewicht schwankte stark zwischen 90 und 97 KG. Bis Heute. Ich habe 0 Motivation mehr. Wegen Geldmangel kann ich nicht ins Gym gehen. Ernährung ist wieder am Arsch! Ich wiege wieder an die 100 KG bei einer Größe von 186 cm. Meine davor aufgebauten Muskeln sind FUTSCH und ich habe mehr Fett zugenommen!

    Da ich mich in der übernächsten Woche an einem GYM (MCFit) anmelde bereite ich mich gerade wieder vor, Ich will mir einen Trainingsplan zusammenstellen. Ich bin aber bis Heute der größte Anfänger und habe keine Ahnung welche Übungen ich machen soll welche nicht. Was soll ich Trainieren. Wie soll ich meine Ernährung gestalten?

    Zusammengefasst ich muss wieder von 0 aus anfangen und ich brauche dringend Hilfe dafür und deswegen will ich hier mal fragen ob mir hier bitte bitte jemand dabei Helfen kann.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 21.10.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und willkommen.

    10Kg in 2-4 Wochen ist aber nicht gesund. So einer drastischen Diät folgt meist ein Jojo Effekt.

    Fang erst mal wieder mit einen GK Plan oder 2er Split an. Bei den Übungen nur Grundübungen.

    In welches McFit willst du denn gehen?
     
  4. #3 RacerHH, 21.10.2014
    RacerHH

    RacerHH Newbie

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die späte Antwort, hatte viel zu tun.
    Das ich so schnell abgenommen habe konnte ich mir auch nicht erklären. Ich habe aber auch keine radikal Diät gemacht wo ich gar nichts gegessen habe. Ich war immer gesättigt und hatte zwischendurch den ein oder anderen Snack. Vielleicht liegt es daran das es dem Körper gut gepasst hat. Also das er das Essen gut verwerten konnte? Ich kann mich gut erinnern das ich eine richtig gute Verdauung in der Zeit hatte. Was wäre denn Gesund ?

    Montags: Morgens: Haferflocken mit Milch / o. 2-3 Schwarzbrotstücke belegt (Tomate, Gurke Mozarella )

    Vormittags: Früchte snack (Apfel,Bire, Banane ….)

    Mittagessen: Vollkornnudeln mit Tomaten (bischen angebraten), Oregano, Basilikum)
    o. Kartoffeln mit selbstgerechter Magerquark Tzaziki. Manchmal mit Putenbrust.

    Zwischendurch wieder Früchte, Nüsse

    Abendessen nach dem Training: Große Schüssel grüner Salat (Tomaten, Gurke, Eisbergsalat, Manchmal Mozzarella und ein Stück Schwarzbrot. Dazu gibt es noch einen Selbstgerechten shake mit Magerquark + (Erdbeeren, Himbeeren etc.) Milch und manchmal bisschen Zimt.

    Ich war immer voll gesättigt und nach einer ganzen Weile war ich immer gut drauf hatte viel Energie, Verdauung war super gut. Ich hab mich super fit gefühlt.

    Wie sieht den euer Ernährungsplan aus ? Was sollte ich ändern/hinzufügen ?



    Was wären denn Grundübungen? Mir fallen nur ganz wenige ein :/ Und welche sind ein muss für meinen Trainingsplan ?
    Wie viele Sätze und Wdh sollte ich pro Übung machen ?

    Zur Zeit gehe ich in kein Fitnessstudio. Ich werde aber in den MCfit in Harburg-Hamburg gehen, mit einem Kumpel, wenn dir das was sagt ?
     
Thema:

Fitness Probleme

Die Seite wird geladen...

Fitness Probleme - Ähnliche Themen

  1. Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!

    Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!: Hey, Habe gerade block Unterricht und übernachte hier in der schule ein paar Klassenkameraden haben gesagt komm lass mal trainieren gehen ich hab...
  2. Fitnessstudios mit Squash Court

    Fitnessstudios mit Squash Court: Hey Leute, kennt jemand ein Fitnessstudio am besten in Hamburg welches Squash Courts mit anbietet?
  3. Rauchen und Fitness

    Rauchen und Fitness: Ich rauche z.B. locker eine Schachtel am Tag und habe eig. keine Probleme- gibt es hier noch andere Leute die ihre Erfahrungen mal teilen können?...
  4. Starten mit Fitness

    Starten mit Fitness: Hey, ich heiße Marco bin 20 Jahre wiege 85 kilo bin 189 groß und möchte jetzt mit Fitness anfangen. Ich hatte bis vor einem halben Jahr noch 120...
  5. Fitnessprogramm für Sixpack?

    Fitnessprogramm für Sixpack?: Moin moin, es gibt wahrscheinlich schon etliche Threads zu diesem Thema, aber ich habe wirklich keine Zeit mich damit ausgiebig zu befassen [IMG]...