Fitnessrat für 16-jährigen

Diskutiere Fitnessrat für 16-jährigen im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hi Leute, ich bin 16 1/2 Jahre alt und wiege etwa 60 kg. Vor 3 Monaten waren es noch knapp 52 kg, aber da ich nun 5 Wochen im Ausland war, habe...

  1. #1 heavylol, 01.06.2013
    heavylol

    heavylol Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, ich bin 16 1/2 Jahre alt und wiege etwa 60 kg. Vor 3 Monaten waren es noch knapp 52 kg, aber da ich nun 5 Wochen im Ausland war, habe ich etwas an Gewicht zugenommen, vielleicht hat sich auch mein Körper etwas weiterentwickelt. Ich bin 1,77 und von den Schultern her ziemlich schmal. Meinen Bauch finde ich nicht gerade sehr schlank, dafür sind meine Arme extrem dünn. Zudem ernähre ich mich nicht gerade ideal (kaum Obst/Gemüse). Außerdem bin ich ziemlich spätpubertierend.

    So nun meine Frage: Ich würde gerne Muskeln aufbauen (nicht übertrieben viel, aber eben auch nicht als dünnes Gestell rumlaufen), aber auch noch eine gute Ausdauer bekommen, da ich auch an Läufen teilnehme, z.B. am folgenden Müncher Firmenlauf.

    Was ratet ihr mir zu tun:
    Warten bis sich der Körper vollständig entwickelt hat (vielleicht breitere Schultern, keine Ahnung, wie lange das noch dauert, mein Arzt meinte ich könnte so ungefähr 1,85m groß werden)
    Im Fittnessstudio trainieren (wie intensiv?), danach Ausdauertraining, um fit zu bleiben (dadurch verliert man aber doch wieder Kalorien, die fürs Training benötigt werden, oder?)
    Trainieren und Protein- oder Eiweißshakes trinken (ich weiß aber nicht welcher besser ist oder ob man die beide nehmen muss?)
    Intensiv essen, also viele Kohlenhydrate/Eiweiße? und erstmal noch etwas zunehmen?

    Ich weiß, dass das eine blöde Frage ist, aber ich will echt gerne was an meinem Körper verändern und eben nichts kaputt machen. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, mfg heavylol
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 01.06.2013
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Stichwort BWE :mrgreen: erkundige dich mal dazu :)

    oder du gehst ins studio und arbeitest mit sher geringen gewichten am anfang würde ich dir da auch zu maschinen raten.

    Eiweiß = Protein ;)
     
  4. #3 Hantelfix, 05.06.2013
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Schau mal hier: topic7129.html
     
  5. #4 FitnessCoach, 29.07.2013
    FitnessCoach

    FitnessCoach Newbie

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    16 ist das ideale Alter, um mit Krafttraining zu beginnen. Ich würde Dir raten, langsam anzufangen, niedrige Gewichte zu benutzen und zuerst am besten unter Anleitung eines Trainers die Technik für wichtige Grundübungen (Bankdrücken, Kniebeugen etc.) zu lernen.
    Solange die Technik sauber ist, spricht nichts gegen ein Training mit Gewichten in Deinem Alter. Die Gewichte sollten wie gesagt am Anfang nicht zu groß sein, eine Wiederholungszahl von zunächst 12-20, später 8-15 ist sinnvoll.
    Die Aussage, dass Krafttraining in Deinem Alter den Körper schädigt, ist Quatsch, solange Du Dich an diese Grundsätze hältst. Jeder leistungsorientierte Wettkampfsportler beginnt meist noch früher und wesentlich intensiver mit Krafttraining.
    Beim Training an Geräten im Fitnessstudio ist die Gefahr noch geringer, da man kaum etwas falsch machen kann bei der Bewegung. Allerdings sind diese Übungen nicht so funktionell wie Komplexübungen mit freien Gewichten. Auch hier gilt: Nicht zu viel Gewicht am Anfang.
    Zu Beginn macht es durchaus Sinn, mit dem eigenen Körpergewicht zu beginnen, aber sobald die Technik sitzt, kannst Du ohne Bedenken Zusatzgewichte verwenden.
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fitnessrat für 16-jährigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trainingsplan 16 jähriger

    ,
  2. fitnessprogramm für 16 jährige

    ,
  3. Ist fitness schon für 16 jährigen

    ,
  4. trainingsplan 16 jähriger studio,
  5. trainingsplan für dünnen 16 jährigen,
  6. fitness für 16 jährige
Die Seite wird geladen...

Fitnessrat für 16-jährigen - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;)

    Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;): Hallo, habe mich gerade eben gefragt wieviel Gewicht man so im Monat zunehmen sollte um das maximale an Muskelwachstum rauszuholen... Es gibt ja...
  2. Trainingsgeräte für Zuhause ?

    Trainingsgeräte für Zuhause ?: Hallo Wie der Titel schon sagt suche ich passende Trainingsgeräte für zuhause damit ich daheim ordentlich trainieren kann. Welche Marke bzw...
  3. Muskelaufbau für Jugendliche?

    Muskelaufbau für Jugendliche?: Hallo zusammen!:) Ich (w,15) trainiere seit circa 2 Monaten im Fitnessstudio mit dem Ziel muskulöser zu werden. Davor habe ich in einer Diätphase...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  5. Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.

    Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.: Hallo, :winke: Vorweg ich will in diesen Plan komplett auf Isolationsübungen verzichten den mit Dips und Klimmzügen habe ich für Bi-und Trizeps...