Frage bezüglich creatin

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Yannic, 29.10.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    hab zuhause ne 500 g dose creatinmonohydrat hier ausem shop stehn!
    denkt ihr es wäre für mich zu früh um ne creatinkur zu machen oder kann ich das mal probiern?
    trainiere seit februar 2005 also 1 3/4 jahre(achte aber erst seit april dieses jares auf meine ernährung)!
    was kann man durch ein normales creatinmonohydrat überhaupt erwarten?lohnt es sich dieses einzunehmen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    1 3/4 Jahre sind auf jeden Fall schon eine ordentliche Zeit. Ob du jetzt Creatin einnehmen solltest ist von einer Frage abhängig: Machst du noch Fortschritte im Muskelaufbau?

    Wenn du noch konstant Verbesserungen in deiner Muskulatur erreichst, benötigst du auch noch kein Creatin. Dieses solltest du erst einsetzen, wenn du ein absolutes Plateu erreicht hast.

    "Normales" Creatin Monohydrat ist sehr wirksam (vorrausgesetzt, du gehörst nicht zu den Menschen, die nicht auf Creatin reagieren). Es hat schon vielen Athleten (einschließlich mir) super Erfolge gebracht.

    Die ganzen neuartigen Creatin-Produkte beruhen auf Creatin Monohydrat und bewirken lediglich eine bessere oder schnellere Resorbtion durch den Körper.

    Für eine erste Creatin-Kur ist Monohydrat völlig ausreichend.
     
  4. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    also fortschritte mach ich schon noch!
    meerk ich immer bezüglich kraft!als ich anfang september wieder mit masseaufbau angefangen hab hab ich 70 kg beim bankdrücken 8 mal gedrückt!jetz bin ich bei 75 kg*8!
    denk halt blos das ich mit dem creatin vor meiner defiphase nochmal ordentlich masse aufbaun kann!
    nimmt man bei ner creatinkur eig. auch fett zu?
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Vom Creatin selbst nimmst du kein Fett zu. Fett wirst du nur durch deine Ernährung.

    Es kann passieren, dass du vom Creatin etwas wässrig aussiehst. Das verschwindet nach der Kur aber wieder von selbst.
     
  6. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    sehr gut!
    wie lange dauert das den bis das wasser wieder verschwindet?
    und jetz noch ne frage zu der einnahme:
    1.ist es so richtig das ich 1.-2. woche 20 gr creatin zu mir nehmen muss und dann 3.-8. woche 10 gr?
    2. wann sol ich es einnehmen?
     
  7. #6 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    doofe frage

    auflade phase 5-7tage lang 10-20gramm am tag
    morgens auf nüchternen magen 20min danach frühestens wieder nahrungsaufnahme
    abends gleiche prozedur wenn möglich! verbindung mit traubenzucker als transportmatrix wäre gut, ich habe 40gramm traubenzucker genommen eine halbe stunde nach dem creatin weil es länger braucht

    erhaltungsphase: 3gramm über den kompletten zeitraum...
    zeiten:die selben ;)
     
  8. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
  9. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ok thx für die antworten

    was kann ich en so max. an masse aufbaun?
     
  10. #9 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich hatte monohydrat halt mit traubi als matrix aber da wurde eigentlich nichts sichtbares raus,hab die proteinaufnahme vernachlässigt ,die creatin aufnahme irgendwann auch, ich nehm jetzt im dezember dann crea pump mit aminos bcaa´s und dem ganzen stoff.
    aber wenn dus über 12wochen nimmst sollten 1-3kilo schon drinsein
    ,wenn du die ernährung nicht außer acht lässt-wie ich zu dem zeitpunkt
     
  11. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Mein cousin hat nem guten viertel jahr ne Kre-Alkaly Kur gemacht 12 wochen lang und seine Erfolge waren richtig krass,ganze 5kg,wobei auch Fett dabei war von seiner Ernährung aber nach einem Monat,als er es wieder abgebaut hatte sah er viel massiger und kräftiger aus.

    Ich fang ab morgen meine Kur an und kann auch mal reinschreiben was ich dann persöhnlich für Erfolge hatte.Ich verbinde es mit BCAA´s,eiweiß und einem ausgewogenen Ernährungsplan
     
  12. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Zum Grundverständnis: Ist es besser oder schlechter oder mit Aufladephase oder ohne ? Oder was bringt die Aufladephase gernerell ?
     
  13. #12 Daymate, 29.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    die antwort zu vielen fragen: die suchfunktion :prof:
     
  14. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Ja es kommt aufs Creatin drauf an .. ganz einfach bei der Aufladphase wird dein Creatin-Speicher gefüllt :)
     
  15. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es soweit wie möglich hinausverzögern. Ich hab nach 2,5 Jahren Training noch immer kein Plataue erreicht. Ich finde es wird zu oft zu früh auf solche Mittel zugegriffen.
     
  16. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    würdet ihr eher zu ner creatinkur mit aufladephase raten oder zu einer ohne?
     
  17. #16 gasmeister, 29.10.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Mit Aufladephase...
     
  18. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn eig der grund dafür? :confused:
     
  19. #18 gasmeister, 29.10.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Hab mit so einer Kur innerhalb von 10 Wochen 8kg mehr auf die Waage gebracht(nicht nur Muskeln, ist klar...)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    haste da en normales creatin monohydrat benutzt?
     
  22. #20 gasmeister, 30.10.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
Thema:

Frage bezüglich creatin

Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich creatin - Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

    Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans: Guten Abend liebe Muskelpower User, Erst einmal, da ich hier neu bin einige Daten zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2 Monaten 3...
  2. Begrüßung und Frage zugleich bezüglich Trainings

    Begrüßung und Frage zugleich bezüglich Trainings: Grüße euch alle liebe Sportsfreunde! Seit neulich gehe ich wieder ins Studio, durch meinen jüngeren Bruder der schon etwas länger hier ist und...
  3. Frage bezüglich Whey und Magerquark-Einnahme

    Frage bezüglich Whey und Magerquark-Einnahme: Heyho, heute ist mein Whey von Optimum Nutrition angekommen und nun habe ich folgende Frage: Wenn ich nach dem Training 30g Whey in Wasser...
  4. frage bezüglich stanozolon und parabolon

    frage bezüglich stanozolon und parabolon: hallo ersmal ich bin 16 jahre bin 1,85m und habe 82kilo.gehe jetzt seit 6 monaten trainieren. was genau ist die wirkund von stanozolon und...
  5. Ein paar Fragen bezüglich KFA senken (persönlich)

    Ein paar Fragen bezüglich KFA senken (persönlich): Hi Leute, ich fang einfach mal an. Ich habe vor drei Wochen begonnen 3-4 x die Woche Cardio und 2-3 x GKT zu machen, mit dem Ziel eines...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.