Frage zu einer Küchenwaage

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Skunk87, 14.01.2009.

  1. #1 Skunk87, 14.01.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    also, ne komische frage, aber ich muss es wissen :mrgreen:

    erst mal ein bespiel:

    eine küchenwaage ist angegeben mit einer maximalen tragkraft von 3kg.
    die teilung beträgt 1g.

    diese waage wiegt doch dann aufs gramm genau, oder?

    hatte gerade ne diskussion mit jmd, er versuchte mit irgendwie zu erklären, dass diese waage bei einer teilung von 1g nicht unbedingt aufs gramm genau wiegt.

    was stimmt nun? wiegt eine waage mit einer teilung von 1g aufs gramm genau oder nichtt?

    hoffe das mir bei dieser schwierigen frage jmd weiter helfen kann :lach:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 14.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Neben der Teilung sollte es noch die Angabe der Messtoleranz geben, das ist der Wert den du suchst. Eine 1g-Teilung heißt nicht zwangsläufig, dass die Messtoleranz unterhalb von einem Gramm liegt, obwohl man bei einem ordentlichen Produkt davon ausgehen können sollte.
     
  4. #3 WindowKid, 14.01.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    Kommt drauf an für was du die Waage brauchst und wie sie elektronisch ausgestattet ist.

    Es kann auch sein, daß ein Gramm garnicht ein Gramm sind:

    So ähnlich wie Zensurenberechnung.

    z.B. 2 Gramm bedeudet zwischen 1,5 und 2,4,
    3 gramm sind zwischen 2,5 und 3,4 und so weiter..
     
  5. #4 Skunk87, 14.01.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    hab ich mir eig so gedacht, dass man davon ausgehen kann, dass die waage aufs gramm genau wiegt wenn eine teilung dabei steht.

    Problematisch finde ich nur, dass im internet die meisten hersteller nur die teilung angeben und sonst nichts, deshalb ging ich davon aus, dass die waage aufs gramm genau wiegt.

    naja, dann sollte man also nur bei seriösen händlern über eine bestellung nachdenken.

    mfg
     
  6. #5 Skunk87, 14.01.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    so genau muss es nicht sein, eine waage die eine auflösung von 1g besitzt würde reichen
     
  7. #6 WindowKid, 14.01.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    Ich meinte es so, daß sie auch z.B 3 Gramm anzeigt, wenn es 2,7 gramm sind---> oder auch 3,4 gramm.
     
  8. #7 Anonymous, 14.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das muss aber nicht immer so sein, wie ich oben schon geschrieben habe. Gibt auch Waagen mit 1g Teilung und +/- 2g Toleranz, d.h. da steht 7g aber es kann zwischen 5g und 9g liegen.
     
  9. #8 WindowKid, 14.01.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    Da ich elektronische Waagen auch aus beruflichen Zwecken brauchen, kann ich nur sagen: Finger weg von sone ungenauen Dingern und lieber n paar Euros mehr ausgeben. :baeh:
     
  10. #9 machodijai, 14.01.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 WindowKid, 14.01.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
  13. #11 Beining, 14.01.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    In der Chemie bzw. Analytik ist die letzte Kommastelle immer ungenau!
    Und bei einer Waage die auf 1g wiegt, bei einer Max Tragkraft von 3kg, muss man also die 1 g dann auch in kg beschreiben: Sind 0,001 kg... Somit letzte Kommastelle = ungenau!
     
Thema: Frage zu einer Küchenwaage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küchenwaage mit kommastelle

    ,
  2. küchenwaage Toleranz

    ,
  3. 2 kommastellen küchenwaage

Die Seite wird geladen...

Frage zu einer Küchenwaage - Ähnliche Themen

  1. Kleinere Fragen zur Massephase

    Kleinere Fragen zur Massephase: Guten Abend, mein Name ist Max, 19 Jahre alt, 191cm groß und wiege 87kg. Ich gehe seit knapp 4 Monaten(3x die Woche) nun ins Studio, spiele...
  2. Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis

    Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis: Hallo, im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Pforzheim verfasse ich meine Master-Thesis über das Thema Running Apps (Runtastic, Nike+...
  3. Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage

    Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage: Moin Leute, ich war vor 2 Jahren schonmal hier aktiv und dann ist es irgendwie mit der Zeit wieder eingeschlafen. Tja nun bin ich seit gut...
  4. Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung

    Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung: Hi Ich bin 16 Jahre alt, wiege ca. 67 kg und bin 1,77m groß, ich würde mich nicht als Fett bezeichnen, jedoch habe ich schon etwas Bauch und eine...
  5. Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

    Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans: Guten Abend liebe Muskelpower User, Erst einmal, da ich hier neu bin einige Daten zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2 Monaten 3...