Frage zu Klimmzügen

Diskutiere Frage zu Klimmzügen im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; Holla! Da komm ich also wieder mit einer vllt. blöden Frage zumindest mit verbesserter Rechtschreibung. :-) Also ich mache nun doch den...

  1. #1 extremo, 28.04.2008
    extremo

    extremo Newbie

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Holla! Da komm ich also wieder mit einer vllt. blöden Frage zumindest mit verbesserter Rechtschreibung. :-)

    Also ich mache nun doch den Zirkel(komplett), der speziell für unter 18 jährige geeignet ist und möchte gerne wissen ob ich normale Klimmzüge machen soll oder die, die man mit dem handrücken nach vorne hin ausführt( erstere sind leichter)


    Danke im voraus und

    mfG extremo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also wenn du die Klimmzüge mit Schulterbreitem Untergriff (Handrücken von dir Weg) machst, schaffst du am meisten, das Trainiert dann glaub ich den Bizeps erhöht.
    Wenn du sie mit weitem Griff und Handrücken zu dir hin machst wird der Rücken mehr beansprucht.
    Die Variante kannst du dir eigentlich aussuchen, könntest auch täglich oder wöchentlich wechseln, aber wart mal was die Profis schreiben ;)
     
  4. #3 gasmeister, 28.04.2008
    gasmeister

    gasmeister V.I.P.

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bei mir gehen Klimmzüge im schulterbreiten Untergriff(leichtere Variante also) am besten in den Latissimus.
    Ausführung ist auch angenehmer und letztenendes schafft man mehr Gewicht bzw. mehr Wiederholungen mit dem selben Gewicht.

    -> Ich tendiere zum Untergriff

    Aber da kann man ruhig wechseln :wink:

    mfG
     
  5. #4 sCar*Face, 29.04.2008
    sCar*Face

    sCar*Face Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
     
  6. #5 Anonymous, 29.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, es trainiert den Bizeps gut (im oberen Bereich der Bewegung), aber auch den Rücken! Es ist nicht klar zu sagen, welche Klimmzüge nun effektiver den Rücken trainieren, denn beide Arten funktionieren (anscheinend).

    Ich bevorzuge auch den Untergriff.
     
  7. #6 Anonymous, 29.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Egal bei welcher Klimmzugvariante mein Rücken bekommt sogut wie garnichts ab. Entweder ist mein Bizeps zu schwach oder Rücken zu stark :-(
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sCar*Face, 30.04.2008
    sCar*Face

    sCar*Face Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    vielleicht führst du die übung falsch aus. und eigentlich hat man durch klimzüge ziemlich schnell ne gute V form am rücken.
     
  10. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    nein mir geht es genauso dass ich keine wirkung bei den klimmzügen spüre. allerdings wächst mein rücken trotzdem durch die übung.
    bei mir is es allgemien so dass ich keinen MK in den Lats bekomme, sie aber trotzdem wachsen.

    mfg abt
     
Thema:

Frage zu Klimmzügen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Klimmzügen - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: gesättigte Fettsäuren

    Umfrage: gesättigte Fettsäuren: Frohen 2. Advent ;) Würd gern mal gern Eure Meinung hören: ich bin grad etwas im Zwiespalt. Ernährt man sich LC kommt man ja nicht umhin sich...
  2. Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen

    Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen: Moin zusammen, ich trainiere jetzt schon seit 2 Jahren und das eigentlich konstant. Ich muss zugeben, dass ich meine Beine stark vernachlässigt...
  3. Fragen zu meinem GK-Plan

    Fragen zu meinem GK-Plan: Hallo Leute, ich bin 20 Jahre jung, 1,78m groß und wiege zurzeit grob 71kg (vor ein paar Wochen noch 75kg aber im Moment ist die Ernährung nicht...
  4. Fragen zum Muskelaufbau

    Fragen zum Muskelaufbau: Hallo liebes muskelpower-forum, ich habe einige Fragen zum Muskelaufbau. Ich bin männlich,17 Jahre alt, 173cm groß und wiege 65kg. Mein Körpertyp...
  5. Die Makro Frage beim Abnehmen

    Die Makro Frage beim Abnehmen: Hallo zusammen, Ich habe mittels Kalorienzählen und Wasserball/Schwimmen über 20 kg abgenommen und wiege heute bei einer Größe von 200 cm 95 kg....