Frage zu Mehl!

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Skunk87, 20.09.2008.

  1. #1 Skunk87, 20.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    War vorhin im supermarkt um mir mehl zu kaufen. Als ich dann vor dem regal stand gabs ne riesen auswahl und ich war mir nicht sicher welches das richtige ist aus der sicht eines bodybuilders^^

    klar war, dass es irgend ein dunkles mehl sein muss, also dinkel oder weizen-vollkorn ( roggenmehl fällt weg da es für meine absichten eher ungeeignet ist).

    Jetzt hab ich letztens gelesen, dass das mehl umso besser ist desto höher der typ ist.

    Kennt sich jemand genauer damit aus? hab mich letztlich für ein weizenvollkornmehl typ 1050 entschieden, war es die richtige wahl?

    mfg Skunk87
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anabolfreak, 21.09.2008
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Mehl ist für mich Mehl,da brauche keinen Typ oder was anderes :wink:
     
  4. #3 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, es gibt z.B. Weizenvollkornmehl und Weißmehl. Weißmehl sollte gemieden werden, während Weizenvollkornmehl wesentlich besser ist.
     
  5. #4 Skunk87, 21.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    sehr sinnvoll deine antwort :confused:

    @ metalfan92

    das weizenmehl gemieden werden soll weiß ich :-D

    es geht mir nur darum das " beste" mehl zu kaufen.

    soweit ich weiß sagt der typ aus wie viel schalenteile(geben dem mehl die dunkle farbe) im mehl enthalten sind .

    kennt sich jemand genauer aus?
     
  6. #5 Klicfix, 21.09.2008
    Klicfix

    Klicfix Newbie

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also hast du scheinbar das zweithochwertigste Weizenmehl geholt. Ist doch in Ordnung.

    Roggenmehl könntest du ja auch mal probieren, scheint noch hochwertiger zu sein, ist allerdings wahrscheinlich auch sehr anders im Geschmack.
     
  8. #7 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    weichweizenmehle haben durch die bearbeitung verschiedene stàrke anteile, die sich dann auch in der verdauung auswirken, je heller das mehl, umso unnùtzer werden die stàrke ketten in der verdauung, und enthalten kaum noch nàhrstoffe. Je dunkler das mehl, umso nàhrhafter ist das produkt, da die meisten nàrhstoffe in den àuseren schalen enthalten sind.
     
  9. #8 Skunk87, 21.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke, habs jetzt verstanden...
     
  10. #9 Stevie89, 22.09.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    @ Skunk87

    ja ich habe auch gelesen,dass das Mehl "kategorisiert" und beziffert wird.
    Also z.b. "Mehl 1050" und anderes mit "Mehl 800".

    Dabei entscheidend ist die Ziffer , denn diese gibt an wie hochwertig das Mehl ist bzw. wieviel Gehalt an Kohlenhydraten noch in dem Mehl enthalten sind.
    Weißmehl ist so gut wie leer,du isst also quasi was in dich hinein,woraus dein Körper effezient keinen oder nur einen kleinen Nutzen zieht.

    Dabei gilt : je höher die Bezifferung,also je höher die Zahl,desto hochwertiger das Mehl !
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Goodfellow, 22.09.2008
    Goodfellow

    Goodfellow Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn
    Besser hätt ich das auch nich erklären können als gelernter Bäcker :mrgreen:
     
  13. #11 Skunk87, 23.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    :ok:

    hab mich jetzt letztlich für weizen-vollkornmehl entschieden, welches keinen Typ besitzt, ist soweit ich das jetz richtig verstanden hab das hochwertigste Mehl.
     
Thema: Frage zu Mehl!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fitness mehl

    ,
  2. mehl fitness

    ,
  3. bestes mehl fitness

    ,
  4. dunkles mehl fitness,
  5. mehl gut für fitness,
  6. Weizenmehl body,
  7. mehl fitness?,
  8. mehl im bodybuilding ,
  9. mehl bodybuilding,
  10. ist mehl ungeeignet für fitness,
  11. vollkornmehl im bodybuilding ok
Die Seite wird geladen...

Frage zu Mehl! - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  3. Huhu & direkt ne Frage! ;)

    Huhu & direkt ne Frage! ;): Huhu, ich bin neu hier da ich gerade 16 geworden bin und es bei mir im Kopf klick gemacht hat. Ich habe keine Lust mehr mit meinem jetzigen Körper...
  4. Administrative Frage

    Administrative Frage: Habe wenn ich ein Thema gestartet habe immer "vorfolgen" und "Email" angeklickt gelassen. Die Mails nerven inzwischen, weil mir das kleine...
  5. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...