Frage zu Shakes

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von ChefkocH, 10.11.2006.

  1. #1 ChefkocH, 10.11.2006
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    erstmals hey ^^

    also da ich flüssige shakes hasse(mag sie dickflüssig) und sie zuhause aber nicht anders hinbekomme wolltei ch mal fragen ob ihr vllt wisst wie man die dickflüssiger hinbekommt ???? hab nur nen normalen mixer zuhause

    da es nicht anders klappt mische ich ab und zu ein bischen banane in meinen honey moon um ihn ein bischen dickflüssiger hinzubekommen, das macht doch nichts aus ?????
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Wenn du einen elektrischen Mixer benutzt, solltest du den Shake einfach kürzer durchmixen, dann wird er auch dickflüssiger.

    Die Bananae Im Honey Moon macht nichts. Sie liefert dir ein paar Kohlenhydrate extra.
     
  4. #3 ChefkocH, 10.11.2006
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ok, ich werds einmal versuchen. ich bin nämlich gerade in meiner defi phase deswegen wollte ich einmal sicher gehen :-D sonst schmeckt die banane ja sogar sehr gut :mrgreen:
     
  5. BigJ

    BigJ Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Nimm doch einfach mehr Eiweißpulver oder weniger Milch bzw. Wasser. Dann wird der Shake doch auch dickflüssiger!
     
  6. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Oder auch mehr Quark. Das könnte natürlich auch helfen.
     
  7. #6 ChefkocH, 12.11.2006
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    jaaaaa quark wäre auch ne möglichkeit......schmeckt mir sowieso :mrgreen: ich glaub ich versuchs mal mit quark

    und noch ne andere frage, wollte jetzt kein neues thema extra aufmachen,
    hab ja heute meinen "ich darf essen was ich will tag".......macht es da was aus wenn ich ein bischen naja VIIELL schokolade,kekse etc. esse ???????? nicht das ichs mache aber einfach nur so aus neugierde ????hätte das konsequenzen auf dauer????
     
  8. #7 Hantelfix, 12.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Iss was du willst und magst. Dafür ist dieser besondere Tag ja da.
     
  9. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Genau. Ich habe gestern auch drei Tiefkühlpizzen, einen ganzen Käsekuchen und eine Ladung Mc Donalds gefuttert. Seinen Freßtag sollte man richtig genießen.
     
  10. #9 Wannabeametalman, 13.11.2006
    Wannabeametalman

    Wannabeametalman Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    und wo waren die TONNEN eis big B ? :D
     
  11. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    :-D Bin z.Zt. etwas erkältet, da habe ich keine Lust auf Eis :roll:
     
  12. #11 Wannabeametalman, 13.11.2006
    Wannabeametalman

    Wannabeametalman Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    ich hätte da auch nochmal ne frage ich nehme immo so einen esslöffel proteine mit milch jedesmal nach dem training ist das zu wenig?

    muss ich an den nicht-trainings-tagen auch proteine(in form von shakes) zu mir nehmen ?
     
  13. #12 Anonymous, 13.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Um Deinen Körper mit genügend Protein zu versorgen sagt man, man sollte ca. 1,8 - 2,2gr Protein pro kg Körpergewicht konsumieren. Das muss nicht in Form von Shakes sein, wenn man genügend über die Nahrung abdeckt.

    Nach dem Training sind auch Kohlenhydrate wichtig um die Glykogendepots voll zu halten. Nimm 2 gehäufte EL Protein und einen EL Traubenzucker in Form eines Shakes zu Dir.
     
  14. #13 Wannabeametalman, 13.11.2006
    Wannabeametalman

    Wannabeametalman Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    alles pro tag ? oda pro trainingstag?
     
  15. #14 Anonymous, 13.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1,8 - 2,2gr pro kg Körpergewicht sollten es täglich sein, da der Muskel auch in der Ruhephase viele Nährstoffe braucht. Den oben erwähnten Shake nur nach dem Training.
     
  16. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    MOin, also wie schon gefallen, versuche mal die Tipps...
    Ich weiß ja nicht genau, wie dickflüssig du sie haben möchtest...
    bei mir sind die immer gut dickflüssig, zumindest so wie ich es sooo liebe...
    =)
    na ja...
    von der menge wären es bei mir dann also etwa so 1l milch und 3gehäufte esslöffel pulver, aber es stimmt, mit meinem normalen mixer,also den ich vorher hatte, ging auch nix dickflüssig...
    seitdem ich nen stabmixer habe, bin ich sehr zufrieden=)^^
     
  17. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    warum nehmen denn manche sogar 4 g eiweiß pro kg körpergewicht zu sich?
     
  18. #17 Anonymous, 13.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Weil sie auf Stoff sind.
     
  19. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moment mal. Ich nehme auch in stoffreien Phasen 4g Eiweiß zu mir. Das liegt hauptsächlich an meinem Körpertyp: von zu vielen Kohlenhydraten werde ich sehr schnell fett. Da ich aber auf meine Kalorien kommen muß, muß ich zwangsläufig mehr Eiweiß zu mir nehmen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 13.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, an deine Low Carb Ernährung hab ich jetz nich gedacht. Könnte man den Energiebedarf dann nicht auch mehr über gesunde Fette abdecken?
     
  22. #20 Hantelfix, 13.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Möglich ist alles.

    Eine Fettreiche Nahrungsaufnahme ist z.B. die Atkinsdiät. Keine KH und viel Fett.

    Allerdings braucht der Körper viel länger um Fett umzuwandeln.

    Ob es gesund ist, wage ich zu bezweifeln.
     
Thema:

Frage zu Shakes

Die Seite wird geladen...

Frage zu Shakes - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wheys und eiweißshakes

    Frage zu Wheys und eiweißshakes: Alle sagen, dass man Whey direkt nach dem training nehmen sollte, weil es sehr schnell vom körper aufgenommen wird. Welchen sinn hat es dann,...
  2. Fragen zu Eiweißshakes

    Fragen zu Eiweißshakes: Hallo Forum! ich bin neu hier, und hab mich nach ewigem Überlegen entschieden mich mal an euch zu wenden, weil ich selber nicht weiterkomme, trotz...
  3. mal ne frage zu den mq shakes

    mal ne frage zu den mq shakes: ich bin aufgrund der Massen der abertausenden rezepten für magerquarkshakes echt mal dermassen verwirrt und erschlagen zugleich ich ahb echt...
  4. Anfängerfrage in Bezug zu Protein Shakes und Creatin

    Anfängerfrage in Bezug zu Protein Shakes und Creatin: Hallo, ich bin ganz neu hier und hab zu anfang ne für mich sehr wichtige frage zu o.g. Thema... Mit krafttraining und wie ich trainieren muss...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...